!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Xbox One

Jul19

Cyberpunk 2077 - Details zum Schwierigkeitsgrad

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Details zum Schwierigkeitsgrad

Neben Missionen mit diversen Lösungsansätzen sowie verschiedenen Story-Entwicklungen und Enden hat die Entwicklerschmiede von "Cyberpunk 2077" nun eine weitere Stellschraube offenbart, mit der Spieler das Spiel ganz nach ihrem Geschmack erleben können, nämlich die verschiedenen Schwierigkeitsgrade. Im Interview mit WCCF Tech sprach CD Projekts UI-Director Alvin Liu über die verschiedenen Schwierigkeitsgrade und den Hardcore-Mode, der den Spieler wirklich alles abverlangen soll: "Am meisten Spaß wird in meinen Augen der Hardcore-Modus machen, in dem wir die UI komplett abschalten. Das wird eine ziemliche Herausforderung für die Spieler. Auf der anderen Seite könnt ihr Cyberpunk natürlich auch lockerer angehen, wenn's euch bloß um die Story geht und ihr wenig Erfahrung mit Shootern habt. Darum haben wir ...

Quelle: wccftech.com

10.0/10 rating 1 vote

Jul18

The Dark Pictures: Man of Medan - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller The Dark Pictures: Man of Medan - Neue Details

Der Publisher Bandai Namco und die Entwicklerschmiede Supermassive Games ("Until Dawn") haben neue Details zu "The Dark Pictures: Man of Medan" veröffentlicht. Wie die Entwicklerschmiede nun verriet, wird es sage und schreibe 69 Todesszenen für die Protagonisten geben. Um alle sehen zu können ist laut Pete Samuels - Managing Director bei Supermassive Games - aber mindestens ein acht- bzw. neunmaliges Durchspielen nötig. Wie in "Until Dawn" können die Charaktere entweder komplett überleben oder ein Teil von ihnen sterben. Das hängt alles von der jeweiligen Spielweise ab. "The Dark Pictures" ist eine Serie filmischer Horror-Einzelspiele, die regelmäßig ein neues, erschreckendes Erlebnis bieten sollen. Die Episoden sind nicht miteinander verbunden und bieten jedes Mal aufs Neue eine brandneue Geschichte, ein neues Setting und neue Charaktere ...

Quelle: venturebeat.com

10.0/10 rating 1 vote

Jun24

Doom Eternal - Details zur Collector's Edition

Geschrieben von: Pascal Müller Doom Eternal - Details zur Collector's Edition

Neben einer regulären Version, wird "Doom Eternal" auch als Collector's Edition in den Handel kommen. Jetzt wurde vom Publisher Bethesda Softworks auch die deutsche Deluxe Edition angekündigt und diese beinhaltet das Spiel verpackt in ein exklusivem Steelbook Design, den legendären Helm des DOOM-Slyers (1:1, tragbar), ein gedrucktes Lore-Buch, ein Soundtrack Hörkasetten-Replikas, Kunstlithographien, den „Year One“ Season-Pass und die digital Inhalte Dämonischer DOOM-Slayer-Skin sowie die Klassische DOOM Waffen-SFX. Das ganze wird in einer Exklusiven Collectors Box mit einem Gesamtgewicht von 3.1 kg verpackt. Unterhalb der News haben wir noch ein offizielles Bild der dt. Deluxe Edition mit eingebettet...

Quelle: amazon.de

9.0/10 rating 1 vote

Jun24

Cyberpunk 2077 - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Neue Details

Die Geschichte von "Cyberpunk 2077" soll noch eine Stufe komplexer und größer werden. Doch die Geschichten sollen in Form von Story-DLCs erfolgen. In einem Interview mit der Primagames.com sprach CD Projekt UI Coordinator Alvin Liu über das Vorhaben, "Cyberpunkt 2077" nach dem Hauptspiel weiter zu erzählen. Alvin Liu: "Wir sprechen in der Zukunft über Erweiterungen. Wir wollen sicherstellen, dass alles vollständig ist, aber wir wollen auch offene Welten schaffen. Ich weiß, als ich "The Witcher 3" gespielt und alles beendet hatte, wollte ich immer noch wissen, wie die Geschichte weitergeht. Ich denke, wir werden auch für "Cyberpunk 2077" solche Möglichkeiten haben". Desweiteren sollen die Inhalte nicht in "Cyberpunk 2077" eingespart werden, um sie anschließend als teure DLC's zu verkaufen. Die Geschichte des Hauptspiels soll vielmehr zu einem befriedigenden Ende führen. Trotzdem können Spieler noch mehr Zeit in der Welt von "Cyberpunk 2077" verbringen, wenn sie denn wollen. Alvin Liu erzählte nämlich: ...

Quelle: primagames.com

10.0/10 rating 1 vote

Jun19

Final Fantasy VII Remake - Details zur Deluxe Edition

Geschrieben von: Pascal Müller Final Fantasy VII Remake - Details zur Deluxe Edition

Neben einer regulären Version, wird "Final Fantasy VII Remake" auch als Deluxe Edition in den Handel kommen. Jetzt wurde vom Publisher Square Enix auch die deutsche Deluxe Edition angekündigt und diese beinhaltet das Spiel auf 2 Discs, verpackt in ein Sephiroth Steelbook, ein Artbook im Hardcover-Format mit eindrucksvollen Illustrationen, einer Mini-Soundtrack-CD und die Beschwörungsmateria "Kaktor". Unterhalb der News haben wir noch ein offizielles Bild der dt. Deluxe Edition mit eingebettet ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

Jun19

Cyberpunk 2077 - Details zur Collectors Edition

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Details zur Collectors Edition

Neben einer regulären Version, wird "Cyberpunk 2077" auch als Collectors Edition in den Handel kommen. Jetzt wurde vom Publisher CD Projekt auch die deutsche Collectors Edition angekündigt und diese kann sich wirklich sehen lassen, denn der Collectors Edition liegt neben einer 25 cm hohe Figur von V, der Hauptfigur des Spiels, in Aktion, Gebundenes Artbook, Metallanstecker-Set, „Quadra V-Tech“-Metallschlüsselanhänger, Eine kommentierte Ausgabe des „Night City-Reiseführers“, versiegelt in einer NCPD-Asservatentüte, Gestickte Aufnäher, Weltkompendium mit Details zu Setting und Hintergrundgeschichte des Spiels, Postkarten aus Night City, Karte von Night City, Stickerbomb-Set und natürlich das Hauptspiel im Steelbook verpackt in einem „Collector’s Edition“-Box. Außerdem werden einige Ingame-Items enthalten sein z.B. Soundtrack zum Spiel, Art-Booklet mit einer Auswahl von Artworks aus dem Spiel, „Cyberpunk 2020“-Quellensammlung, Bildschirmhintergründe für Desktop und Mobilgeräte. Unterhalb der News haben wir noch ein offizielles Bild der dt. Collectors Edition mit eingebettet...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

Jun18

Square Enix - Folgt ebenfalls ein Abo-Modell?

Geschrieben von: Pascal Müller Square Enix - Folgt ebenfalls ein Abo-Modell?

Square Enix brachte in den vergangenen Jahren viele "Final Fantasy"-Spiele als Remaster-Version für aktuelle Konsolen heraus, doch dies scheint nur der Anfang zu sein. Denn wie der CEO des Unternehmens, Yosuke Matsuda, nun bekannt gab, will Square Enix den kompletten Spielekatalog digitalisieren und den Fans zur Verfügung stellen. Gleichzeitig erwähnte er aber auch, dass es einige Titel gibt, deren Sourcecode verloren gegangen ist und welche somit nicht mehr zu digitalisieren sind ...

Quelle: pressemitteilung

8.0/10 rating 1 vote

Jun07

PS4 Kritik: RAGE 2

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: RAGE 2

Das open World Spiel "RAGE 2" ist ein Action-Shooter das von der Entwicklerschmiede Avalanche Studios ("Just Cause 4") und id Software ("Doom") entwickelt und von Publisher Bethesda Softworks veröffentlicht wurde. Es ist der Nachfolger von "Rage" (2011). In "RAGE 2" schlüpfen man in die Rolle von Walker, dem letzten Ranger des Ödlands und gleichzeitig ein Dorn im Auge der machtgierigen Tyrannen. Man hat einem das Zuhause genommen und halbtot im Staub zurückgelassen. Nun will man Rache an die machtgierigen Tyrannen nehmen und für die Freiheit im Ödland Kämpfen. Umgeben von wahnwitzigen Fahrzeugschlachten, übermenschlichem Egoshooter-Chaos und einer offenen Spielwelt voll eruptiven Irrsinns zieht man durch das unbarmherzige Ödland. Stets im Kampf mit den sadistischen Gangs, auf der Suche nach den nötigen Werkzeugen und Technologien, die man benötigt, um der Obrigkeit die Stirn zu bieten und deren Joch ein für alle Mal zu durchbrechen. Am 14.05.2019 erschien "RAGE 2" für die stationären Next-Gen-Konsolen und Microsoft Windows und bietet bereits vom Trailer her einen Spaßigen und action-geladenen Eindruck. Ob "RAGE 2" jedoch auch abseits des Spaß-Faktors und den zahlreichen Actionpassagen überzeugen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.0/10 rating 1 vote

Jun05

Call of Duty: Modern Warfare - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller Call of Duty: Modern Warfare - Neue Details

Die Entwicklerschmiede Infinity Ward ("Call of Duty: Infinite Warfare" 2016) hat erste Details zum Koop-Modus zu "Call of Duty: Modern Warfare" (2019) verraten. Demnach ist er nicht nur storybasiert, sondern soll auch direkt an die Ereignisse der Story-Kampagne anschließen. Alle für die Charaktere erzielten Fortschritte gehen davon einem Modus in den anderen über. Spätestens seit der offiziellen Ankündigung zu "Call of Duty: Modern Warfare" (2019) ist bekannt, dass der Ego-Shooter nicht nur eine Solo-Kampagne, sondern auch einen Koop-Modus zu bieten hat. Allzu viel ist diesbezüglich bisher nicht bekannt, doch die Entwicklerschmiede hat nun zumindest schon mal einen kleinen Ausblick gewährt. Der zuständige Gameplay Director Jacob Minkoff hat sich diesbezüglich gegenüber dem Magazin PlayStation Lifestyle zu Wort gemeldet: "Wir sind noch nicht dazu bereit, über den Koop-Modus zu sprechen. Doch ich kann euch bereits sagen, dass die Singleplayer-Storyline direkt in die Koop-Storyline übergeht. Es gibt keinen Stopp. Die Ereignisse gehen einfach weiter. All diese Elemente - Gameplay, Fortschritte, Story - ziehen sich durch alles, was wir auf der Disc oder als digitalen Download bieten werden". Das sind zwar relativ vage Angaben. Doch immerhin macht die Entwicklerschmiede deutlich, dass die Singleplayer-Kampagne und der Koop-Modus zu "Call of Duty: Modern Warfare" (2019) nicht voneinander abgekapselt sein werden. Desweiteren wurde bekannt gegeben, dass ...

Quelle: playstationlifestyle.netforbes.com

10.0/10 rating 1 vote

Jun05

The Surge 2 - Ab September im Handel

Geschrieben von: Pascal Müller The Surge 2 - Ab September im Handel

Wie bereits der erste Teil spielt auch "The Surge 2" in einer dystopisch-postapokalyptischen Zukunft, in der sich Überlebende und Nanobots-infizierte Cyborgs um die letzten Ressourcen der Menschheit kämpfen. Den Rahmen dafür bildet dieses Mal die Stadt Jericho City. Der Ort steht unter Quarantäne, die Urlauber lange verschwunden. Die Natur hat den Park übernommen. Tropische Pflanzen wuchern zwischen Stahl, Beton und Glas, dichtes Gras bedeckt die nur noch schemenhaft erkennbaren Wege. Actionlastige Kämpfe, Gliedmaßen zum Abtrennen und Charakteranpassungen haben "The Surge" seinerzeit beliebt gemacht. Auf diese Formel setzen die Entwickler von Deck13 auch beim Nachfolger. Allerdings bietet der Nachfolger auch eine ganze Reihe spannender Gameplay-Neuerungen und eine offene Spielwelt. Der Spieler wählt sich zu Beginn einen eigenen Charakter aus und kann auch sogar das Geschlecht bestimmen. Während der Charaktererstellung können auch verschiedene Starterkits gewählt werden, die zunächst Spielstile wie robuster Spieler oder flinken Spieler unterstützen. Durch das allseits bekannte Prinzip ist es aber möglich, die Stile noch einmal zu ändern oder zu kombinieren. Die Spielwelt soll im Vergleich zum Vorgänger wesentlich mehr in die Breite gehen und optionale Routen ermöglichen ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Spielkritiken  

   

Statistik  

News: 3.161
Filme: 1.407

Videospiele: 77
Specials: 93
Interviews: 60
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden