!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Star Wars

Okt20

Trailer: Star Wars 7 - Das Erwachen der Macht

Geschrieben von: Pascal Müller

Erster Teil der dritten „Star Wars“-Trilogie. Über die Handlung ist offiziell nicht viel bekannt. Wenn man die wenigen bestätigten Informationen und die Gerüchte zusammenfügt, ergibt sich der folgende Plot: „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ spielt etwa 30 Jahre nach „Star Wars: Episode 6 – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“. Obwohl die Rebellen den zweiten Todesstern zerstört haben und der Imperator tot ist, existiert das Imperium unter dem Namen „The First Order“ weiter und setzt nach wie vor auf Sturmtruppen als Fußsoldaten. Zu ihnen gehört Finn (John Boyega) – den die Untaten der Organisation aber schnell abschrecken und der deswegen rasch in einer Haftzelle landet. Dort lernt er den ebenfalls gefangenen Piloten Poe Dameron (Oscar Isaac) kennen, der für die Resistance kämpft und von Leia (Carrie Fisher) auf eine wichtige Mission geschickt wurde. Poe und Finn gelingt die Flucht, sie werden fortan von General Hux (Domhnall Gleeson) sowie der gnadenlosen Sturmtruppen-Anführerin Captain Phasma (Gwendoline Christie) gejagt. Finn stürzt auf dem Wüstenplaneten Jakku ab, wo er die Schrottsammlerin Rey (Daisy Ridley) trifft. Sie ist im Besitz eines Lichtschwerts, das früher Anakin Skywalker alias Darth Vader gehörte und das der sinistere Kylo Ren (Adam Driver) unbedingt in die Hände bekommen will. Ren, Mitglied eines mysteriösen Ritterordens und Diener des machtvollen Supreme Leader Snoke (Andy Serkis), hat eine Obsession für Vader…Für die Regie war J.J. Abrams verantwortlich. „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ startet am 17.12.2015 in den dt. Kinos.

9.0/10 rating 1 vote

Apr29

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Teaser

Geschrieben von: Pascal Müller

Star Wars Deutschland hat über YouTube einen deutschen Teaser (2:08) zu "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" veröffentlicht. Dabei wurde auch gleich der deutsche Titel bekannt gegeben, unter dem der Film im deutschsprachigen Raum in die Kinos kommen wird. In "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" können sich die Fans auf ein Wiedersehen mit Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong'o, Domhnall Gleeson und Kelly Marie Tran freuen. Ebenso mit dabei sind sind wieder Mark Hamill und Anthony Daniels. Zudem wird die verstorbene Carrie Fisher zu sehen sein, wobei dafür nicht gezeigte Aufnahmen aus "Star Wars: Die letzten Jedi" genutzt werden. Billy Dee Williams tritt zudem erstmals als Lando Calrissian in der neuen Trilogie auf. Neu im Cast sind Naomi Ackie, Richard E. Grant, Keri Russell und Dominic Monaghan. Nachdem ursprünglich Colin Trevorrow ("Jurassic World") für die Regie von "Star Wars: Episode IX" vorgesehen war, trennten sich die Wege von Lucasfilm und dem Regisseur aufgrund von kreativen Differenzen. Anschließend holte das Studio mit J.J. Abrams einen alten Bekannten an Bord. Der Regisseur von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" hat nun auch den Abschluss der Trilogie inszeniert und auch am Drehbuch gearbeitet. Das Skript entstand in Zusammenarbeit mit Chris Terrio ("Justice League"). In den deutschen Kinos startet "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" am 19.12.2019.

10.0/10 rating 1 vote

Dez02

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - TV Spot #2

Geschrieben von: Pascal Müller

Star Wars hat über YouTube einen neuen TV Spot zu "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" veröffentlicht. Der Trailer (0:30) zeigt dabei ein paar neue Ausschnitte aus aus dem kommenden SciFi-Blockbuster. In "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" können sich die Fans auf ein Wiedersehen mit Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong'o, Domhnall Gleeson und Kelly Marie Tran freuen. Ebenso mit dabei sind sind wieder Mark Hamill und Anthony Daniels. Zudem wird die verstorbene Carrie Fisher zu sehen sein, wobei dafür nicht gezeigte Aufnahmen aus "Star Wars: Die letzten Jedi" genutzt werden. Billy Dee Williams tritt zudem erstmals als Lando Calrissian in der neuen Trilogie auf. Neu im Cast sind Naomi Ackie, Richard E. Grant, Keri Russell und Dominic Monaghan. Nachdem ursprünglich Colin Trevorrow ("Jurassic World") für die Regie von "Star Wars: Episode IX" vorgesehen war, trennten sich die Wege von Lucasfilm und dem Regisseur aufgrund von kreativen Differenzen. Anschließend holte das Studio mit J.J. Abrams einen alten Bekannten an Bord. Der Regisseur von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" hat nun auch den Abschluss der Trilogie inszeniert und auch am Drehbuch gearbeitet. Das Skript entstand in Zusammenarbeit mit Chris Terrio ("Justice League"). In den deutschen Kinos startet "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" am 19.12.2019.

10.0/10 rating 1 vote

Nov29

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - TV Spot #1

Geschrieben von: Pascal Müller

Star Wars hat über YouTube einen neuen TV Spot zu "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" veröffentlicht. Der Trailer (0:30) zeigt dabei ein paar neue Ausschnitte aus aus dem kommenden SciFi-Blockbuster. In "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" können sich die Fans auf ein Wiedersehen mit Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong'o, Domhnall Gleeson und Kelly Marie Tran freuen. Ebenso mit dabei sind sind wieder Mark Hamill und Anthony Daniels. Zudem wird die verstorbene Carrie Fisher zu sehen sein, wobei dafür nicht gezeigte Aufnahmen aus "Star Wars: Die letzten Jedi" genutzt werden. Billy Dee Williams tritt zudem erstmals als Lando Calrissian in der neuen Trilogie auf. Neu im Cast sind Naomi Ackie, Richard E. Grant, Keri Russell und Dominic Monaghan. Nachdem ursprünglich Colin Trevorrow ("Jurassic World") für die Regie von "Star Wars: Episode IX" vorgesehen war, trennten sich die Wege von Lucasfilm und dem Regisseur aufgrund von kreativen Differenzen. Anschließend holte das Studio mit J.J. Abrams einen alten Bekannten an Bord. Der Regisseur von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" hat nun auch den Abschluss der Trilogie inszeniert und auch am Drehbuch gearbeitet. Das Skript entstand in Zusammenarbeit mit Chris Terrio ("Justice League"). In den deutschen Kinos startet "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" am 19.12.2019.

10.0/10 rating 1 vote

Okt01

Star Wars Jedi: Fallen Order - Cals Mission-Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller

EA Star Wars hat auf YouTube neues Gameplay-Material zu "Star Wars Jedi: Fallen Order" veröffentlicht. Das Video (1:57) zeigt dabei einem bunten Mix aus Gameplay und Zwischensequenzen. Das Videomaterial zeigt außerdem erstmals Cal’s neues Lichtschwert, das aufgrund der Fan-Kritik nach dem ersten Gameplay überarbeitet wurde. Außerdem wird einen genaueren Blick auf die Antagonistin geworfen - die Second Sister. Die Inquisitorin des Imperiums wurde von Darth Vader persönlich trainiert und ist nun auf der Jagd, um Cal Kestis zu vernichten. "Star Wars Jedi: Fallen Order" spielt auf dem Planeten Kashyyyk, der Heimat der Wookies. Cal infiltriert die Basis des Imperiums, das den Planeten besetzt hat. Im Spiel gibt es auch ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten aus "Rogue One: A Star Wars Story", dem Rebellen-Extremisten Saw Gerrera. Auf einen Mehrspieler-Part oder Mikrotransaktionen legt man bei dem Titel keinen Wert. Obwohl bei EA-Spielen häufig die Frostbite-Engine verwendet wird, kommt bei "Star Wars Jedi: Fallen Order" die Engine von Epic (Unreal Engine 4) zum Einsatz. Darüberhinaus wird "Star Wars Jedi: Fallen Order" ein Third-Person-Action-Adventure. Eine Ego-Perspektive wird es nicht geben. "Star Wars Jedi: Fallen Order" erscheint am 15.11.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

8.0/10 rating 1 vote

Dez06

Rogue One: A Star Wars Story - Official International Trailer #4

Geschrieben von: Pascal Müller

Gut eine Woche vor Filmstart gibt es einen neuen, ausführlichen Trailer zu "Rogue One: A Star Wars Story" für das internationale Publikum. Der neue Trailer stellt noch einmal stärker in den Fokus, warum die Rebellion gerade Jyn Erso (Felicity Jones) für ihre Mission braucht. Ihr Vater Galen (Mads Mikkelsen) ist offenbar maßgeblich an der Konstruktion des Todessterns beteiligt aber wie dieser neue Trailer ahnen lässt, tut er das nicht so ganz freiwillig. Anscheinend will er seine Tochter beschützen, indem er dem Imperium hilft. Ein kurzer Blick auf Darth Vader fehlt natürlich auch nicht. Der Ableger "Rogue One: A Star Wars Story" spielt zwischen "Star Wars: Episoden III" und "Star Wars: Episode IV". Felicity Jones ("Die Entdeckung der Unendlichkeit") stellt eine Rebellin dar, die zusammen mit einigen Banditen die Baupläne des ersten Todessterns stehlen soll. Die Rebellen sind jedoch nicht nur vor dem Imperium auf der Flucht, sondern auch vor einer Gruppe Kopfgeldjägern, zu der auch Boba Fett gehört. Darth Vader schließt sich ebenfalls der Jagd nach den verlorenen Bauplänen an. Mads Mikkelsen ("Hannibal") spielt im Galen, einen Wissenschaftler, der die Arbeit am Todesstern-Projekt übernimmt und hohes Ansehen für seine Leistungen erlangt. Ben Mendelsohn ("Bloodline") übernimmt eine Schurkenrolle. Im Film von Gareth Edwards ("Godzilla") spielen neben Jones, Mikkelsen und Mendelsohn auch Diego Luna, Donnie Yen, Jiang Wen, Forest Whitaker, Alan Tudyk und Riz Ahmed die Hauptrollen. In den deutschen Kinos startet "Rogue One: A Star Wars Story" am 15.12.2016.

10.0/10 rating 1 vote

Aug22

Star Wars: Battlefront 2 - Gameplay-Trailer

Geschrieben von: Chris Doglei

Nachdem bereits vor der Live-Show von Electronic Arts ein Trailer zu den neuen Raumschlachten im Netz landete, hat der Publisher des neuen "Star Wars: Battlefront 2" eine erste Gameplay-Demonstration gezeigt. Darin gab es eine Menge neuer Details zum Fighter-Assault-Modus zu sehen. So wird es, genau wie in den Bodengefechten, drei verschiedene Klassen geben, die nicht nur unterschiedliche Namen haben, sondern sich durch ihre Aufgaben im Team auch völlig unterschiedlich spielen lassen sollen. Zur Auswahl stehen Bomber, Abfangjäger und normale Jäger. Die Bomber (Y-Wing und TIE-Bomber) sind stark gepanzerte Raumschiffe, die über große Feuerkraft verfügen, sich dafür aber schwerfällig steuern lassen. Die Abfangjäger, wie der A-Wing, werden schnelle und agile Raumschiffe sein, die aber nur schwach gepanzert sind. Bei den klassischen Jägern finden sich der TIE-Fighter und der X-Wing, die eine solide Mischung aus Panzerung, Feuerkraft und Geschwindigkeit bieten sollen. Neben den Raumschiffen für alle wird es auch wieder die Vehikel der Star-Wars-Helden/Schurken geben. Han Solos Millennium Falke ist ebenso mit dabei, wie die Slave One von Boba Fett, der Scimitar-Jäger von Darth Maul und der X-Wing Black One von Poe Dameron. In den Raumschlachten im Modus Fighter müssen die Rebellen in mehreren Phasen einen Sternenzerstörer vernichten. In Phase 1 müssen die Rebellen den Geleitschutz des Zerstörers in Form eines kleineren Kreuzers zerstören. Phase 2 hat als Ziel, den Schildgenerator zu zerstören, um dann die Energiekupplungen unter Beschuss zu nehmen. Ist dies erledigt, so ist der Energiekern für kurze Zeit ungeschützt. Am 17.11.2017 erscheint "Star Wars: Battlefront 2" für PC, PlayStation 4 und die Xbox One.

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär06

Fanfilm: Darth Maul - Apprentice

Geschrieben von: Pascal Müller

Wie der Titel unschwer erahnen lässt, geht es in dem knapp 18-minütigen Fanfilm - der mit reichlich beeindruckenden Spezialeffekten daherkommt - um die Charakter-Figur Darth Maul aus dem Star Wars-Franchise der in diesem Fanfilm etwas mehr Screentime und Hintergrundgeschichte gesponsert bekam. Wie wir finden ein gelungener Fanfilm, wo sich so manche Film-Produktionen noch eine Scheibe von abschneiden können, was das Team um T7 Production mit dem Projekt Darth Maul: Apprentice auf die Beine gestellt hat.

9.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jun26

Star Wars Jedi: Fallen Order - Gameplay Demo

Geschrieben von: Pascal Müller

Auf der diesjährigen E3 gab es das erste Gameplay-Material zu "Star Wars Jedi: Fallen Order" zu sehen. 14 Minuten dieses Gameplay wurden schon während der Messe mit allen Fans geteilt. Die 26-minütige Langfassung war aber den Pressevertreten vorbehalten. Nun hat sich Electronic Arts (EA) aber dazu entschieden, die gesamten 26 Minuten mit allen Fans zu teilen. Gerade zu Beginn gibt es eine ganze Menge neuer Szenen zu sehen. So bekommt man z.B. die Übernahme eines AT-ATs durch Cal Kestis zu sehen. Das Gameplay geht dann nahtlos in die bereits bekannten Szenen über. Alles spielt sich auf dem Planeten Kashyyyk, der Heimat der Wookies, ab. Cal infiltriert die Basis des Imperiums, das den Planeten besetzt hat. Im Gameplay gibt es auch ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten aus "Rogue One: A Star Wars Story", dem Rebellen-Extremisten Saw Gerrera. Auf einen Mehrspieler-Part oder Mikrotransaktionen legt man bei dem Titel keinen Wert. Obwohl bei EA-Spielen häufig die Frostbite-Engine verwendet wird, kommt bei Fallen Order die Engine von Epic (Unreal Engine 4) zum Einsatz. Darüberhinaus wird "Star Wars Jedi: Fallen Order" ein Third-Person-Action-Adventure. Eine Ego-Perspektive wird es nicht geben."Star Wars Jedi: Fallen Order" erscheint am 15.11.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

9.0/10 rating 1 vote

Aug20

Star Wars Resistance - Trailer #1

Geschrieben von: Pascal Müller

Lucasfilm und Disney haben einen ersten Trailer zur Animationsserie "Star Wars Resistance" veröffentlicht. Mit "Star Wars Resistance" kündigt Lucasfilm und Disney ein neues Star-Wars-Serienprojekt an. Nach den beiden erfolgreichen Animationsserien "Star Wars: Clone Wars" und "Star Wars: Rebels" widmet man sich mit "Star Wars Resistance" einem neuen Zeitalter. Die Serie ist als Prequel zu "Star Wars: Das Erwachen" angelegt. Die Handlung folgt dem Piloten Kazuda Xiono, der vom Widerstand angeheuert wird, um die wachsende Bedrohung der Ersten Ordnung auszuspionieren. Fans dürfen sich auf einige Weltraumschlachten freuen, denn im Mittelpunkt stehen die Abenteuer von diversen Piloten. Einen wichtigen Part in der Story nehmen auch die bekannten Figuren Poe Dameron mit dem Droiden BB-8 und Captain Phasma von der ersten Ordnung ein, die im Original von den Filmschauspielern Oscar Isaac und Gwendoline Christie selbst gesprochen werden. Bei der Entwicklung der Serie setzt Lucasfilm auf bewährtes Personal. Die Produzenten Dave Filoni, Athena Portillo, Justin Ridge und Amy Beth Christenson waren sowohl für "Star Wars: The Clone Wars" als auch "Star Wars: Rebels" verantwortlich. Neu im Team ist zudem Brandon Auman ("Teenage Mutant Ninja Turtles"). Die neue Animationsserie "Star Wars Resistance" wird am 07.10.2018 beim Disney Channel seine Premiere feiern. Wann die Serie bei uns ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

10.0/10 rating 1 vote

<<  1 2 3 [45 6  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.440
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden