!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Krimi

Jul04

BD Kritik: Luther - Staffel 5

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Luther - Staffel 5

Idris Elba ist eine feste Instanz in Hollywood. Ob im FAST & FURIOUS Spin-Off HOBBS & SHAW, in Guillermo del Toros PACIFIC RIM, als Heimdall in diversen Marvel-Filmen, als Roland in DER DUNKLE TURM oder als Stringer Bell in der berühmten THE WIRE HBO-Serie. Der britische Schauspieler erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist ein Gesicht, welches selbst bei Leuten bekannt sind, die sich nicht tagtäglich mit Filmen und Serien auseinandersetzen. Eine Rolle, mit der man Elba jedoch besonders stark in Verbindung bringt ist DCI John Luther in der britischen TV-Serie LUTHER. Mittlerweile umfasst die Krimi-Serie fünf Staffeln und wusste immer zu fesseln. Die neueste Staffel wird in unserer Kritik näher beleuchtet.

8.0/10 rating 1 vote

Mär07

Steelbook Kritik: Gesetz der Rache (Director's Cut)

Geschrieben von: Kevin Zindler Steelbook Kritik: Gesetz der Rache (Director's Cut)

Clyde Shelton (GERARD BUTLER) ist ein guter Familienmensch, dessen Leben schlagartig aus den Fugen gerät, als seine Frau und seine Tochter bei einem Einbruch brutal ermordet werden und er selbst nur um ein Haar überlebt. Als die Mörder gefasst werden, übernimmt der ehrgeizige Staatsanwalt Nick Rice (JAMIE FOXX) aus Philadelphia den Fall. Gegen seine eigene Überzeugung zwingt ihn sein Vorgesetzter dazu, einem der Täter ein mildes Urteil anzubieten, wenn dieser gegen seinen Komplizen aussagt. Zehn Jahre später wird der Mann, der damals seiner Strafe entkommen ist, tot aufgefunden. Clyde Shelton bekennt sich des Mordes schuldig und beginnt ein erpresserisches Spiel mit Rice: Entweder dieser setzt seine Position für eine Änderung des Rechtssystems ein oder Schlüsselfiguren der damaligen Gerichtsverhandlung werden sterben. Um seiner Drohung Nachdruck zu verleihen, lässt Shelton von seiner Gefängniszelle aus eine Reihe spektakulärer Hinrichtungen ausführen. Der Einzige, der das Töten stoppen könnte, ist Rice. Als schließlich dessen eigene Familie in Sheltons Fadenkreuz gerät, beginnt für den Staatsanwalt ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit, bei dem sein Gegner immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Mehr zum Film und zum Director's Cut könnt ihr in unsere Kritik nachlesen.

8.0/10 rating 1 vote

Jan15

DVD Kritik: 4 Blocks - Die komplette dritte Staffel

Geschrieben von: Sascha Gilke DVD Kritik: 4 Blocks - Die komplette dritte Staffel

In der dritten und letzten Staffel der deutschen, von TNT produzierten Gangsterdramaserie 4 BLOCKS, die aus sechs Folgen à ca. 60 Minuten besteht und auf einer Idee der Drehbuchautoren Richard Kropf, Hanno Hackfort und Bob Konrad beruht, führte wieder Özgür Yildirim (CHIKO, NUR GOTT KANN MICH RICHTEN) Regie. Jede der Episoden dieser Abschlussstaffel beginnt mit einer Rückschau auf das bisherige Geschehen und endet mit einem Cliffhanger oder einem Paukenschlag. Die erschütternden Ereignisse am Schluss der zweiten und zu Beginn dieser Staffel haben ihre Konsequenzen. 15 Auszeichnungen erhielt die Serie um einen arabischen Clan in Berlin-Neukölln bislang, darunter der Grimme-Preis, der Deutsche Fernsehpreis in drei Kategorien und eine Goldene Kamera. Die Heimkinoauswertung der dritten Staffel erfolgt auf DVD und Blu-ray in einem Digipak im Schuber am 13. Dezember 2019 bei Eye See Movies. Mehr zur der Serie könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

8.0/10 rating 1 vote

Jan07

DVD Kritik: Fariña - Cocaine Coast - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Gilke DVD Kritik: Fariña - Cocaine Coast - Staffel 1

Die 14-teilige Serie FARINA - COCAINE COAST ist ein spanisches Drogendrama über einen jungen Fischer, der sich aus Geldnot vom rechten Pfad abbringen lässt. Die spanische Thriller-Serie beruht auf dem gleichnamigen Sachbuch des Journalisten Nacho Carretero. Die im spanischen Original zehnteilige Serie (Bambu Producciones) spielt im Galicien der 80er Jahre und überspannt einen Zeitraum von zehn Jahren. In der deutschen Fassung sind es 14 Episoden. Das vielschichtige Drogen-Drama über den Aufstieg und Fall des charismatischen galizischen Narco hat in diesem Jahr drei Feroz Awards gewonnen, u.a. in der Kategorie Beste Serie und Bester Hauptdarsteller. Die Feroz Awards gelten als spanisches Pendant zu den Golden Globes. Nicht nur Kolumbien auch Spanien hat seine schillernden Drogenbosse. Allen voran Sito Miñanco aus der Region Galicien. Die wahre Lebensgeschichte des spanischen Fischers der zum mächtigen Drogenbaron wurde, erschien als preisgekrönte Serienfassung am 05. Dezember 2019 auf DVD und Blu-ray. Mehr zur der Serie könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

6.0/10 rating 1 vote

Dez09

DVD Kritik: Der Pass - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Gilke DVD Kritik: Der Pass - Staffel 1

Die acht-teilige Serie DER PASS (AT: PAGAN PEAK) ist eine Preisgekrönte deutsch-österreichische Krimi-Serie mit Top-Besetzung Von den 4-BLOCKS-Erfolgsproduzenten Wiedemann & Berg, ist nach BABYLON BERLIN und DAS BOOT die dritte Eigenproduktion von Sky Deutschland. Die Serie in acht Episoden ist nichts für schwache Nerven und erinnert an Kino-Thriller wie DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER und SIEBEN. Verstärkt wird dieser Eindruck auch durch den einzigartigen Soundtrack des Oscarpreisträgers Hans Zimmer. Inspiriert wurden die Drehbuchautoren von der mega-erfolgreichen skandinavischen Serie DIE BRÜCKE - TRABSIT IN DEN TOD. Die Handlung wurde jedoch ins deutsch-österreichische Grenzgebiet verlegt. Gezeigt wird auch die Täterperspektive. Beraten wurden die Autoren dabei vom Fallanalytiker Alexander Horn. Die Dreharbeiten fanden u.a. in Bad Gastein, Berchtesgaden, Graz und Wien statt. Die Erstausstrahlung erfolgte ab dem 25. Januar 2019 auf Sky 1. Die Free-TV-Premiere ist für Dezember 2019 im ZDF vorgesehen. Eine zweite Staffel ist bereits in Arbeit. Die Heimkinoauswertung der ersten Staffel hingegen erfolgt auf DVD und Blu-ray in einem Digipak im Schuber am 05. Dezember 2019 bei eye see movies. Mehr zur der Serie könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt24

DVD Kritik: Il Cacciatore - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Gilke DVD Kritik: Il Cacciatore - Staffel 1

Die 12-teilige Serie IL CACCIATORE erzählt die aufwühlende Geschichte des Mafia-Jägers Saverio Barone (Francesco Montanari). Der junge Staatsanwalt wird zu Beginn der 90er Jahre zur zentralen Figur der Verfolgung von Angehörigen der Cosa Nostra – unmittelbar nach den Massakern von Capaci und der Via D’Amelio, wo die Richter Falcone und Borsellino ihr Leben verloren. Der Jurist zwingt die gesamte Corleone-Mafia in die Knie und bringt Hunderte von Mitgliedern hinter Gitter. Frei nach der wahren Geschichte des Richters Alfonso Sabella im Buch CACCIATORE DI MAFIOSIIL CACCIATORE hat beim Cannes Series Festival 2018 den Preis „Bester Darsteller“ gewonnen, Francesco Montanari wurde für die Rolle des  Saverio Barone mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet. Die Serie war ursprünglich als Miniserie geplant. Aufgrund des großen Erfolges sind derzeit zwei weitere TV-Staffeln in Produktion. Die Heimkinoauswertung erfolgt auf DVD und Blu-ray in einem Digipak im Schuber am 04 Oktober 2019 bei eye see movies. Mehr zur der Serie könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

 

8.0/10 rating 1 vote

Okt09

DVD Kritik: Hassel - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Gilke DVD Kritik: Hassel - Staffel 1

Die 10-teilige Serie HASSEL ist ein knallharter Cop-Thriller in bester skandinavischer Machart und erinnert mit Ola Rapace (SKYFALL - 007, WALLANDER) als Protagonist Roman Hassel an das ganz große Starkino. Die Krimiserie kommt dabei düster und sehr realistisch anmutend daher und erzählt in zehn Episoden die Kriminalfälle der schwedischen Romanfigur Roman Hassel. Der Detektiv ermittelt in Stockholm, wo die Anzahl der Verbrechen immer weiter zunimmt. In den dunklen Straßen der schwedischen Hauptstadt sind Gewalt und Korruption allgegenwärtig. Die Geschichten des Autors Olov Svedelid über den schwedischen Kommissar Roland Hassel begeistern Krimileser bereits seit 1972 weltweit. Die Serie erinnert an Filme wie DIRTY HARRY, DEPARTED, LINE OF DUTY und IM ANGESICHT DES VERBRECHENS und wurde 2017 im Rahmen der Nordischen Filmtag in Lübeck ausgezeichnet. Die Heimkinoauswertung erfolgt auf DVD und Blu-ray in einem Digipak im Schuber am 16. September 2019 bei eye see movies. Mehr zur der Serie könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

7.0/10 rating 1 vote

Aug23

DVD Kritik: La Zona - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Gilke DVD Kritik: La Zona - Staffel 1

LA ZONA wurde von den Brüdern Jorge und Alberto Sánchez-Cabezudo geschaffen und ist ein Polizei-Thriller, der weit von den postapokalyptischen Klischees entfernt ist: Wir wollten die Welt von Tschernobyl oder Fukushima auf eine lokale Bühne bringen, in eine alltägliche Umgebung, in der die Regeln und die sozialen Rollen vertauscht wurden. Wir haben im Norden Spaniens ein Atomkraftwerk erfunden in dem ein Unfall passiert und um das eine Sperrzone geschaffen wurde. Die Umsiedlung  und die Wiedereingliederung in die nahe gelegene Stadt und die Gesellschaft, die sich an die neue Situation anpasst, steht als Metapher für die Krise. In der TV-Serie sind alle Zutaten enthalten, um süchtig zu machen, vor allem, weil die Schauspieler überzeugen, die die verworrenen Thriller glaubwürdig machen und dem Zuschauer die unmittelbare Gefahr nahe bringen. Die Serie glänzt mit einem hochkarätigen Cast, darunter den spanischen Oscar-Preisträgern Eduard Fernández (CHE) und Emma Suárez (JULIETA) sowie einem spannenden Genre-Mix aus Thriller & Horror. Die Heimkinoauswertung erfolgt auf DVD und Blu-ray in einem Digipak im Schuber am 24. Juni 2019 bei eye see movies. Mehr zur der Serie könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

5.0/10 rating 1 vote

Mai12

Mediabook Kritik: Brawl in Cell Block 99

Geschrieben von: Kevin Zindler Mediabook Kritik: Brawl in Cell Block 99

Bradley Thomas (Vince Vaughn) war mal ein passabler Boxer. Nun lebt er von Gelegenheitsjobs, die ihn und seine Frau (Jennifer Carpenter) mehr schlecht als recht durchbringen. Seine jüngste Arbeitsstelle hat er soeben wieder verloren. Und als er zu früh nach Hause kommt, bekommt er mit, dass seine Gattin jemand anderen kennen gelernt hat. Nachdem sich Bradley abreagiert hat, schlägt er vor, dass man es noch einmal probiert und ein neues Leben anfängt. Das jedoch beinhaltet, dass er als Drogenkurier zu arbeiten beginnt. Etwas, das ihm schnell Geld einbringt und das gemeinsame Leben mit seiner mittlerweile schwangeren Frau verbessert. Doch wie es immer ist, geht ein Job schief. Zwar versucht Bradley noch, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen, doch am Ende landet er im Knast – sieben Jahre lang. Als wäre das nicht schlimm genug, bekommt er schon am zweiten Tag Besuch von einem Fremden (Udo Kier). Dieser offenbart ihm, dass sein Ex-Auftraggeber Bradleys Frau entführt hat und das man am ungeborenen Kind Gliedmaßen entfernen würde, wenn Bradley nicht einen anderen Knast-Insassen umbringt. Da der in einem Hochsicherheits-Gefängnis einsitzt, muss Bradley aber erst einmal dorthin kommen – und das geht nur mit Gewalt. Mit BRAWL IN CELL BLOCK 99 hat Regisseur S. Craig Zahler (BONE TOMAHAWK) einen sehenswerten Action-Thriller erschaffen, denn Capelight Pictures nun in einer 2-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook mit Blu-ray und DVD sowie 24-seitigem Booklet mit einem Text von Marcus Stigglegger veröffentlicht hat. Eine Kritik zur Mediabook-Auflage, könnt ihr euch hier durchlesen.

9.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Dez27

DVD Kritik: 4 Blocks - Die komplette zweite Staffel

Geschrieben von: Sascha Gilke DVD Kritik: 4 Blocks - Die komplette zweite Staffel

Ein Jahr nach dem dramatischen Showdown mit den Cthulhu hat sich für die Hamadys viel verändert: Abbas steht wegen Mordes vor Gericht, Amara hat mit Latif einen Neuanfang gewagt und Toni kann endlich wie erhofft ins Immobiliengeschäft einsteigen. Doch seine Versuche, den Einfluss der Familie auszubauen, bringen nicht nur seine Ehe in Gefahr, denn die mächtigen al-Saafis geben die Kontrolle über Berlin nicht kampflos auf. Die Serie erhielt bislang 15 Auszeichnungen, darunter der Grimme-Preis, der Deutsche Fernsehpreis in drei Kategorien, eine Goldene Kamera, sechs Auszeichnungen beim Fernsehpreis der Deutschen Akademie für Fernsehen (DAFF) sowie der Preis des Séries Mania Festivals für Kida Khodr Ramadan als „Bester Schauspieler“.

8.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden