!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Gameplay

Aug14

Metro: Exodus - Spielbare Demo auf der Gamescom

Geschrieben von: Pascal Müller Metro: Exodus - Spielbare Demo auf der Gamescom

Vor ein paar Monaten berichteten wir bereits darüber, dass mit "Metro: Exodus" der bisher größte Teil der Serie erscheinen wird (wir berichteten). Allein das Skript zur Geschichte sei nach Angaben der Entwicklerschmiede länger als beide Vorgänger samt DLCs zusammen. Publisher Deep Silver gab nun bekannt, dass man "Metro: Exodus" ausgiebig auf der diesjährigen gamescom in Köln spielen kann. Außerdem ist die Spielemesse der Startpunkt einer weltweiten Demo-Tour, die über unzählige Gaming-Events wie die PAX West oder die Paris Games Week führen wird. Demnach wird man auch während oder spätestens nach der gamescom mit neuem Gameplay-Material versorgt. "Metro: Exodus" erscheint am 22.02.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle: pressemitteilung

10.0/10 rating 1 vote

Feb19

Final Fantasy VII Remake - Zwei neue Screenshots

Geschrieben von: Pascal Müller Final Fantasy VII Remake - Zwei neue Screenshots

Die Ankündigung eines Remakes von "Final Fantasy VII" schlug 2015 hohe Wellen. Doch seitdem ist es etwas still um das "Final Fantasy VII" Remake geworden. Dies ändert sich nun mit zwei Screenshots, die Game-Designer Tetsuya Nomura auf dem Final Fantasy 14 Fanfest in Deutschlang gezeigt hat. Nomura verriet auch, dass er ursprünglich ein Video zum Remake auf der Messe zeigen wollte. Doch Square Enix verweigerte seine Bitte. Möglicherweise will sich das Unternehmen so ein Video für die großen Messen E3 und Gamescom aufheben, um dort einen großen Auftritt zu feiern. Die beiden Screenshots haben wir für Euch in unsere News eingebettet.

Quelle: gematsu.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov08

Mass Effect: Andromeda - Eckdaten zu Story und Gameplay

Geschrieben von: Pascal Müller Mass Effect: Andromeda - Eckdaten zu Story und Gameplay

Gestern - wir berichteten - veröffentlichte die Entwicklerschmiede BioWare einen offiziellen Ankündigungstrailer zu "Mass Effect: Andromeda". Darin wurden bereits ein paar Fakten zum Inhalt offenbar, allerdings blieb dabei das Gameplay etwas auf der Strecke. Ein Mitglied des Forums neogaf hat die bisher wichtigsten Informationen zusammen gestellt: Bekannt ist bereits, dass die Spieler in die Rolle eines Pathfinders schlüpfen, der die namensgebende Andromeda-Galaxie erkunden soll. Dementsprechend wird viel Wert auf Erkundung und Entdeckung gelegt werden. Spieler sollen nahtlos vom eigenen Raumschiff, der Tempest, auf die Planetenoberfläche reisen können, um dort Basen zu errichten, die bei der Erschließung der neuen Welt helfen sollen. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf der Begegnung mit zumindest einer großen, außerirdischen Rasse liegen. Diese soll zwar unheilbringend, aber nicht ausschließlich Böse dargestellt werden. Zudem könne man wieder Beziehungen verschiedener Art mit den eigenen Teammitgliedern aufbauen. Das Gameplay orientiert sich am deckungsbasierten Third-Person-Stil der Vorgänger. Dabei wird das Jetpack eine Rolle spielen und taktische Möglichkeiten eröffnen. Außerdem fällt das Klassensystem weg und wird durch freie wählbaren Fähigkeitspunkten ersetzt. Es werden keine festen Paragon-Punkte mehr geben, sondern sich mehr anhand von vier Faktoren orientieren: Verstand, Herz, professionell oder leger. Die Teammitglieder sollen individuell auf Entscheidungen und Antwortstimmungen reagieren. Als Veröffentlichungstermin von "Mass Effect: Andromeda" für Playstation 4, Xbox One und PC ist der 21. März 2017 vorgesehen.

Quelle: neogaf.com

10.0/10 rating 1 vote

Feb09

Dark Souls III: The Ringed City - Gameplay

Geschrieben von: Chris Doglei Dark Souls III: The Ringed City - Gameplay

Am 28.03.2017 endet vorerst eine Ära. Denn mit "The Ringed Fire" erscheint der zweite und letzte DLC für "Dark Souls III" und schließt die Reihe vorerst einmal ab. Nachdem der erste DLC etwas umstritten war, scheint der neue DLC zumindest optisch wieder mehr an das Hauptspiel heranzureichen. In einem knapp vierminütigen Gameplayvideo zeigt Bandai Namco nun erste Szenen aus den Levels, diverse Gegnertypen und Bosskämpfe. Wer sich also nicht spoilern lassen will, sollte das Video meiden. Alle anderen genießen das schaurige Szenario und den - oft mit "Dark Souls" verbundenen - steigenden Puls.

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep05

Cyberpunk 2077 - 15 Minutes of Gameplay

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - 15 Minutes of Gameplay

CD Projekt Red ("The Witcher 3") haben ein weiteres und ausführliches Gameplay-Video zum Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077" veröffentlicht. Der Publisher veröffentlichte kürzlich einen Zusammenschnitt der Gameplay-Demo, die bereits auf der E3 und der Gamescom gezeigt wurde, allerdings insgesamt nur ein Drittel der Zeit, die die Demo im Original umfasste. Das Gameplay-Video (14:20) beinhaltet neues Gameplay-Material und zeigt dabei neue Einblick in das Vorgehen als Hacker sowie aggressive Nahkämpfe. In dem Video werden keine Story-Inhalte gespoilert. Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Der Trailer zeigt die Welt von 2077, die Stadt Night City, die beherrscht ist von kriminellen Banden, ruchlosen Konzernen sowie ganz viel Gewalt. Es sind, soweit bekannt, keine Spielszenen zu sehen. Optisch orientiert sich der Trailer an der ursprünglichen Neon-Optik des Cyberpunk-Genres, welches in den 1980ern entstand und geprägt wurde durch Filme wie "Blade Runner", "Terminator" oder "Akira". Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Viele Menschen betäuben ihren Schmerz mit Drogen, modifizieren ihre Körper mit neuen Technologien oder verdingen sich als Hacker. Firmenpräsident Adam Kicinski verriet nun einige Details zum kommenden Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077". So soll man im Gegensatz zu "The Witcher" einen komplett eigenständigen Charakter entwerfen und die Klassen nach dem eigenen Geschmack konfigurieren können. Ebenso soll "Cyberpunk 2077" ähnlich wie "The Witcher 3" sein und eine riesige Single-Player-Kampagne bieten. Es gibt keine versteckten Kosten wie etwa Mikrotransaktionen. Trotz des neuen Videos wollte CD Projekt Red immernoch keinen offiziellen Release-Termin nennen. Die Entwickler haben hohe Ansprüche und wollen "Cyberpunk 2077" erst veröffentlichen, wenn sie mit der Qualität des Titels zufrieden sind. "Cyberpunk 2077" erscheint am 16.04.2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Okt11

The Evil Within 2 - Trailer #3

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Bethesda hat einen neuen deutschen Launch Trailer zu dem Horror-Schocker "The Evil Within 2" veröffentlicht. "The Evil Within 2" beschreibt sich vom Inhalt wie folgt: Ihr seid Detective Sebastian Castellanos, der einen Tiefpunkt in seinem Leben erreicht hat. Doch dann bekommt ihr die Chance, eure verloren geglaubte Tochter zu retten – wenn ihr eine Albtraumwelt betretet und die dunklen Ursprünge einer einst idyllischen Stadt aufdeckt. Schreckliche Bedrohungen lauern hinter jeder Ecke dieser bizarren Welt, die mit grausamer Präzision euren Verstand herausfordern wird. Werdet ihr sie mit Waffen und Fallen bekämpfen oder durch die Schatten schleichen, um zu überleben? Euch erwartet die Hölle – und Erlösung ist nur tief im Inneren des STEM zu finden. "The Evil Within 2" erscheint am 13.10.2017 für die Playstation 4, Xbox One und den PC.

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Feb06

Anthem - Gameplay Part 2: Endgame

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Anthem Game veröffentlichte auf YouTube ein neuen Gameplay Trailer mit der Bezeichnung "Part 2: Endgame" zu dem anstehenden Third-Person Action-RPG "Anthem". Im neuen Gameplay Trailer bekommt man über 5-Minuten neues Material aus dem Spiel geboten. Dabei bekommt man Ausschnitte aus der Spielwelt und zahlreiche Kämpfe geboten. Ebenso sieht man auch, mit welchen Gegner und Bossen man sich messen muss und wie die Charakter-Menüführung ausfällt und welche Waffen-/, Rüstung-/ sowie Layout-Items einsetzen kann um sein Abenteuer mit Still, bunten Farben oder mit starker Feuerkraft zu bestreiten. Der neue Titel von der Entwicklerschmiede BioWare wurde auf der Frostbite 3 Engine programmiert und soll als Cloud Gaming erscheinen und damit den Spieler möglichst lange an dem Titel fesseln. "Anthem" versetzt Spieler in eine fantastische und fremde Welt, welche sie gemeinsam mit anderen Spielern im Rahmen eines online Action-RPGs erleben können. Die dortige Welt ist dabei sowohl von Schönheit als auch diversen Gefahren charakterisiert. Mit bis zu vier Spielern, können Spieler ein Team bilden und sich gegenseitig auf ihren Abenteuern unterstützen. Dabei sind Spieler im Besitz von High-Tech-Rüstungen, sogenannten Javelins, welche sie zur Fortbewegung als auch im Kampf einseetzen können. Diese können von Spielern individuell verbessert, gestaltet und auf verschiedene Weise eingesetzt werden. BioWare verspricht, dass "Anthem" eine völlig neue Erfahrungen bieten soll, aber auch Fans der alten Schule zufrieden stellen wird. Wie genau der Cloud Gaming Titel sowie die Storyline zu "Anthem" ausfallen wird, erfahren wir aber erst am 22.02.2019, wenn das Action-Rollenspiel für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint.

10.0/10 rating 1 vote

Mär09

Far Cry 5 - Kurzfilm auf Amazon Prime online

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Allzu lange müssen Fans auf "Far Cry 5" nicht mehr warten. Bereits Ende März wird der mittlerweile fünfte Teil der "Far Cry"-Reihe veröffentlicht. Die verbleibende Wartezeit können sich Fans - die über ein Amazon-Prime-Konto verfügen - mit dem neuen Kurzfilm zur Vorgeschichte des Spiels und den religiösen Kult rund um Joseph Seed überbrücken. Über 30 Minuten hinweg bildet der Film mit dem Titel "Far Cry 5: Inside Eden's Gate" eine Art Einführung in die Welt von "Far Cry 5" und erzählt die Geschichte einer Gruppe Vlogger. Die machen sich auf die Reise nach Hope County in Montana und treffen dort auf den religiösen Kult und ihren Anführer. Joseph Seed wird übrigens auch im Film von Greg Bryk gespielt, also dem Mann, der seine Stimme und seinen Körper auch dem charismatischen Antagonisten im Spiel leiht. Der Kurzfilm macht durchaus Lust auf mehr und sollte die Vorfreude der Fans noch ein wenig anheizen. Unterhalb der News haben wir für Euch einen Trailer zum Kurzfilm eingebettet. "Far Cry 5" erscheint am 27.03.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai15

Rage 2 - Gameplay Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Rage 2 - Gameplay Trailer

Nachdem Bethesda Softworks gestern einen Ankündigungs-Trailer zum postapokalyptische "Rage 2" veröffentlicht hat, wurde nun ein offizieller Gameplay Trailer zu "Rage 2" veröffentlicht. Der Gameplay Trailer zeigt uns einen ersten Eindruck von den Fahrzeugen, wie z.B. hochgerüstete Monster-Trucks, Mechs mit Gatling-Kanonen,  umgebaute Panzerwagen. oder Gyrokopter. Neben der offenen Spielwelt, die diesmal nicht nur aus Ödland, sondern auch aus Dschungel und Sumpflandschaften besteht, sollen auch Mad Max-artige Vehikel gemäß dem Trailer wieder ein großer Fokus des Spiels werden. "Rage 2" setzt viele Jahre nach dem ersten Teil an und spielt wieder auf der von einem Asteroideneinschlag verwüsteten Erde. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Walker, dem letzten Ranger des Ödlands und legt sich mit der tyrannischen Regierungsorganisation Authority und nebenbei auch noch mit diversen Clans, Gangs und Mutanten an. "Rage 2" erscheint 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep11

Final Fantasy VII Remake - Trailer TGS 2019

Geschrieben von: Pascal Müller Final Fantasy VII Remake - Trailer TGS 2019

Heute endet die Tokyo Game Show, eine Spielemesse in der japanischen Stadt Tokio. Zusammen mit der Gamescom und der E3 gehört die Tokyo Game Show zu den wichtigsten Messen im Bereich der Videospiele. Zu den dort gezeigten Trailern und Spielen gehört auch neues Bildmaterial zum Remake von "Final Fantasy VII". Der Trailer (2:48) zeigt neben den Hauptcharakteren auch kurze Eindrücke von den Kämpfen. Wirklich neu ist allerdings der Auftritt der Turks, einer Art Elitetruppe des Shinra-Konzerns, der die Stadt Midgard, in welcher der erste Teil des Remakes spielen wird, unter seiner Kontrolle hat. Außerdem gibt der Trailer einen Eindruck von Szenen, die in Don Corneos Vergnügungsviertel spielen, inklusive diverser Minispiele. Natürlich taucht auch der Bösewicht Sephiroth kurz auf. Das Remake zu "Final Fantasy VII" wurde 2015 auf der E3 angekündigt, was damals großes Echo hervorrief. Produzent Square Enix gab später bekannt, dass die Neuauflage in mehreren Episoden herauskommen werde. "Final Fantasy VII Remake" erscheint exklusiv für die Playstation 4 am 03.03.2020.

10.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Oktober  


01.10.2019


0210.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


11.10.2019


15.10.2019


15.10.2019


17.10.2019


17.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


22.10.2019


22.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019

   

Statistik  

News: 3.348
Filme: 1.414

Videospiele: 80
Specials: 95
Interviews: 61
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden