!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: DLC

Sep20

PS4 Kritik: Far Cry 5 - Dead Living Zombies

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Far Cry 5 - Dead Living Zombies

Ubisoft hat versprochen sein neustes "Far Cry 5" mit weiteren Spielinhalten zu erweitern und dadurch den Titel weiterhin interessant zu gestallten. Nun folgt mit "Die lebenden Zombies" (OT: "Dead Liying Zombies") der dritte und letzten DLC für "Far Cry 5". In "Dead Living Zombies" führt die Spieler mit Guy Marvel zusammen, während der D-Movie-Regisseur an seiner Vision einer große Zombie-Saga arbeitet. Die Karten wurden mit dem starken "Far Cry Arcade" Editor erstellt und führen die Spieler in 7 unterschiedliche Film-Szenarien, in denen sie auf Dächern, auf Farmen und in Militärbasen gegen Horden von Zombies kämpfen. Nach dem erfolgreichen Bezwingen jedes Szenarios, können die Spieler im "Score-Attack"-Modus antreten um eine 3-Sterne-Wertung zu erreichen und so neue Skins, Outfits und Waffen für ihre Abenteuer in Hope County freizuschalten. Alle Spieler erhalten außerdem neue Elemente für "Far Cry Arcade", die es Ihnen erlauben noch mehr aus ihren eigenen Karten herauszuholen, darunter Skript-Werkzeuge und zerstörbare Objekte. Der dritte DLC "Dead Living Zombies" erschien am 28.08.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC und ist im Season-Pass und in der Gold Edition bereits inkludiert, alle anderen müssen den DLC seperat für 7,99.- EUR erwerben. Ob die dritte und letzte Erweiterung den Spielinhalt zu "Far Cry 5" positiv erweitert, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug30

Marvel’s Spider-Man - DLC-Fahrplan bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Marvel’s Spider-Man - DLC-Fahrplan bekannt

Sony hat auf dem deutschen PlayStation-Blog verraten, wann Käufer des PS4-exklusiven "Marvel's Spider-Man" die drei DLC-Inhalte erwarten können. Der erste DLC von "Marvel’s Spider-Man" ist "Der Raubüberfall" und dieser erscheint am 23.10.2018. Während man die Hauptgeschichte durchlebt, wird einem auffallen, dass Felicia Hardy, auch bekannt als Black Cat, zurück in der Stadt ist. Mit Hinweisen, die überall in der Stadt verstreut sind, versucht man, Spider-Man an der Nase herumzuführen. In "Der Raubüberfall" offenbart man sich euch endlich. Dieser DLC stellt einem vor neuen Missionen und Herausforderungen und lässt einem gegen brandneue Gegnergruppen antreten. Zusätzlich kann man drei weitere Anzüge freischalten. Der zweite DLC von "Marvel’s Spider-Man" ...

Quelle: blog.de.playstation.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug23

Star Wars: Battlefront 2 - Elite Corps-Update

Geschrieben von: Pascal Müller Star Wars: Battlefront 2 - Elite Corps-Update

Mit der Division des 41. Elite Corps hält eine Sondereinheit der Republikanischen Armee Einzug in "Star Wars: Battlefront 2". Die kampferprobten Soldaten haben bereits in den Klonkriegen Erfahrungen auf dem Schlachtfeld gesammelt. Fans der Filme kennen sie aus der Schlacht um Kashyyyk, in der sie an der Seite der Wookies und Meiter Yodas kämpften. Aber eine Elite-Einheit reicht natürlich nicht aus.  Auch das 327. Sternenkorps ist eine weitere große Einheit der republikanischen Armee. Markant sind die gelben Markierungen auf der Rüstung. Im Film werden sie von Jedi-Generalin Aayla Secura kommandiert. Wer die neuen Einheiten spielen möchte, muss ...

Quelle: battlefront-forums.ea.com

10.0/10 rating 1 vote

Aug10

Diablo 3 - Mehrere Projekte in Arbeit

Geschrieben von: Pascal Müller Diablo 3 - Mehrere Projekte in Arbeit

In letzter Zeit war es verdächtig still rund um das "Diablo"-Franchise von der Entwicklerschmiede Blizzard geworden. Jetzt scheint Bewegung in die Sache zu kommen. In einem kurzen Video hat Blizzards Community-Managerin Brandy Camel nun den Gerüchten rund um einen "Diablo"-Nachfolger neues Futter gegeben. Brandy Camel bestätigt darin die Arbeiten an mehreren "Diablo"-Projekten, die derzeit bei Blizzard laufen ...

Quelle: twitter.com/Diablo

10.0/10 rating 1 vote

Aug10

PC Kritik: Quake Champions

Geschrieben von: Pascal Müller PC Kritik: Quake Champions

Das neue "Quake Champions" wurde von der Entwicklerschmiede id Software in Zusammenarbeit mit Saber Interactive entwickelt und stellt die Rückkehr zu den frenetischen, rasanten Gefechten dar, die "Quake" vor mehr als 20 Jahren als Urvater der Mehrspieler-Shooter etablierte. "Quake Champions" vereint den düsteren Mythos des ersten "Quake" mit den bahnbrechenden Mehrspielerschlachten von "Quake III Arena" und integriert zusätzlich ein modernes Element - Champions. Diese mächtigen Krieger verfügen über einzigartige Attribute und Fähigkeiten, wodurch Spieler mit ihrem ganz eigenen Stil spielen können, während dem Spiel dadurch ein zusätzliches strategisches Element verliehen wird. "Quake Champions" erschien als Early-Access am 05.07.2018 für den PC. Ob der Mehrspieler-Shooter "Quake Champions" seinen Urvater in den Schatten stellen kann und eine würdige Fortsetzung zu "Quake III Arena" darstellt, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug07

Fallout 76 - Weitere Details

Geschrieben von: Pascal Müller Fallout 76 - Weitere Details

Mit "Fallout 76" wagt die Entwicklerschmiede Bethesda einen Schritt in eine neue Richtung. Eine Spielwelt ohne freundliche KI-Charaktere, dafür aber mit echte Spielern, mit denen man sich die Welt teilt bzw gegen sie kämpft. Einfaches Questen und dem Folgen der Handlung soll zwar noch immer möglich sein, der Fokus wird aber vermutlich mehr auf dem PVP-Aspekt liegen (wir berichteten). Nun hat Pete Hines - Vice President der PR und des Marketings - bei Bethesda, sich im Interview mit dem Official PlayStation Magazine zur Thematik DLCs und Season Pass geäußert. Letzteren wird ...

Quelle: segmentnext.com

10.0/10 rating 1 vote

Aug01

PC Kritik: The Forest

Geschrieben von: Pascal Müller PC Kritik: The Forest

Der bereits erschienene Survival-Horror-Shooter "The Forest" von der Indie-Entwicklerschmiede Endnight Games nimmt sich Neil Marshall's "The Descent - Abgrund des Grauens" aus dem Jahr 2005 zum Vorbild, ersetzt allerdings die blinden Kreaturen durch kannibalistische Eingeborene und Mutanten. Die Indie-Entwicklerschmiede arbeitete zuvor an visuellen Effekten für Filme wie "The Amazing Spider-Man 2" und "Tron: Legacy". Die Story hinter "The Forest" wurde kurz und bündig gehalten und Leben von der Atmosphäre und dem Überlebensinstinkt. In "The Forest" gilt es Ressourcen zu sammeln und daraus Waffen und Fallen herzustellen, die im Kampf gegen die kannibalistische Eingeborene und Mutanten genutzt werden können. Ebenso lassen sich auch Unterschlüpfe oder ganze Festungen errichten. Man kann das Survival-Abenteuer alleine oder mit bis zu vier Freunden kooperative erleben. Neben dem Überleben auf der Insel, steht noch eine kleine Story im Fokus, um abseits der Selbsterhaltung noch etwas Unterhaltungsflair im atmosphärischen Stil bieten zu können. Die Story bezieht sich auf den verlorenen Sohn Timmy, der nachdem Flugzeugabsturz von einem kannibalistischen Eingeboren entführt wurde. "The Forest" verfügt über ein dynamisches Spawn-System, wodurch die Absturzstelle variieren kann und dadurch neue Herausforderungen bietet. "The Forest" erschien am 30.04.2018 für den PC. Ob der Survival-Horror-Shooter "The Forest" einen wahren Survival-Tripp bietet und das Überleben in der Wildniss authentisch übermitteln kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul31

Earthfall - DLC-Fahrplan veröffentlicht

Geschrieben von: Pascal Müller Earthfall - DLC-Fahrplan veröffentlicht

Für die Zukunft plant die Indie-Entwicklerschmiede Holospark einen umfassenden DLC Support, inkl. neuer Missionen, neuen Kreaturen, Modi usw., die teilweise auch kostenlos erscheinen werden. Eine Pay-2-Win Situation möchte man damit allerdings vermeiden, so dass kostenpflichtige DLCs nur im Bereich kosmetischer Dinge zu erwarten sind. Eine gute Entscheidung, die sich jetzt bewahrheiten hat, denn die Indie-Entwicklerschmiede Holospark stellt zum Kooperative-Survival-Shooter "Earthfall" einen DLC-Fahrplan für die kommenden drei Monate vor. Los geht es bereits im August mit dem Inferno-Update der neue Missionen, neue Gegner und neue Waffen inkl. Skins beinhalten wird. Im September folgt mit dem Militia-Update neue ...

Quelle: pressemitteilung

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul26

The Division 2 - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller The Division 2 - Neue Details

Bisher war es nicht bestätigt, nun herrscht endlich Klarheit. Es wird für "The Division 2" keine zeitlich exklusive DLCs geben, die auf einer bestimmten Plattform erscheinen. Laut Ubisofts Creative Director Julian Gerighty schließt er zeitexklusiv Inhalte für eine bestimmte Plattform aus. In "The Division 1" erschienen die DLCs im ersten Jahr einen Monat früher für Xbox One und PC ...

Quelle: twitter.com/jgerighty

10.0/10 rating 1 vote

Jul25

PC Kritik: Earthfall

Geschrieben von: Pascal Müller PC Kritik: Earthfall

Der neu erschienene Kooperative-Survival-Shooter "Earthfall" von der Indie-Entwicklerschmiede Holospark nimmt sich Valves Klassiker "Left 4 Dead" zum Vorbild, ersetzt allerdings die Zombies durch Aliens. Die Spielmechanik hinter "Earthfall" ist daher selbsterklärend: Es gilt Ressourcen zu sammeln und daraus Waffen und Barrikaden herzustellen, die im Kampf gegen die Aliens einem unterstützen sollen. Man kann sich wie bei "Left 4 Dead" mit bis zu 4 Freunden verbünden, um die Invasion zu überleben. Dafür stehen einem starker Multiplayer-Support und K.I. Teamkollegen bereit, um jederzeit ein komplettes Team unabhängig von den verfügbaren Spielern zu gewährleisten. Zwei Kampagnen erzählen eine Geschichte über mehrere Missionen hinweg, die es den Spielern ermöglicht, in verschiedene Settings einzutauchen und verschiedene Missionstypen im pazifischen Nordwesten zu erleben. Aliens kommen in allen Formen und Größen vor. Von gewaltigen Drohnenarmeen, die in Wellen angreifen bis hin zu riesigen Giganten, die Plasma spucken. Jeder Spieldurchgang ist anders. "Earthfall" verfügt über ein dynamisches Spawn-System, das ständig neue Herausforderungen bietet. "Earthfall" erschien am 13.07.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Ob der Kooperative-Survival-Shooter "Earthfall" ein munterer Koop-Spass oder doch nur ein müder "Left 4 Dead"-Klon ist, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neu im November  


20.11.2018

20.11.2018

20.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

23.11.2018

27.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

   

Statistik  

Filme: 1.369
Videospiele: 64
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden