!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Comedy

Jan09

Mediabook Kritik: Killer Klowns from Outer Space

Geschrieben von: Patrick Brinkmann Mediabook Kritik: Killer Klowns from Outer Space

Unheimliche Killer-Clowns gibt es nur in "Es"? Von wegen! Bereits 1988 ließen die Chiodo-Brüder ihre "Killer Kowns From Outer Space" auf die Menschheit los und schufen mit dem niedrig budgetierten Sci-Fi-Horror einen Instant Cult-Classic, der es 1990 sogar zu zwei Saturn-Awards und in der Folge zu zahlreichen Liebesbekundungen von Kritikern und Fans gleichermaßen brachte. Jetzt erhält der anarchisch-durchgedrehte Sci-Fi-Spaß endlich auch hierzulande die verdiente Würdigung: Mit einer umfangreich ausgestatteten Mediabook-Veröffentlichung, die den Trash-Klassiker erstmals auch auf Blu-ray enthält. Ob die Horror-Komödie den Klassiker "ES" eine Nase voraus ist oder nur billige Trash darstellt, erfährt ihr in dieser Kritik. Die Heimkinoauswertung erfolgt erstmals auf Blu-ray inkl. DVD im Mediabook am 28. November 2019 über Koch Media.

6.0/10 rating 1 vote

Dez18

Nummer 5 lebt! - Büsten-Edition & Mediabooks

Geschrieben von: Pascal Müller Nummer 5 lebt! - Büsten-Edition & Mediabooks

Regisseur John Badham ("Das fliegende Auge", "Drop Zone") inszenierte 1986 den Klassiker "Nummer 5 lebt!" (OT: "Short Circuit") mit Steve Guttenberg ("Police Academy - Dümmer als die Polizei erlaubt") in der Hauptrolle. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Ein junger Wissenschaftler entwickelt für die US-Armee eine Reihe von Kampfrobotern. Nach der erfolgreichen Vorführung gerät Roboter Nummer 5 durch einen Blitzschlag außer Kontrolle und flüchtet. Er landet durch Zufall in dem Haus einer jungen Frau (Ally Sheedy). Da sein Programm glöscht ist, verlangt er nach einem neuen Input. In der Nähe der Frau entwickelt der Roboter durchaus menschliche Verhaltensweisen. Er kann Freude, Trauer und Angst empfinden. Doch die Militärs sind ihm auf der Spur...

Quelle: ofdb.de

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez10

Parasite - Ab Februar im Handel

Geschrieben von: Pascal Müller Parasite - Ab Februar im Handel

Der südkoreanischen Regisseur Bong Joon Ho ("Snowpiercer") inszenierte 2018 mit "Parasite" (OT: "Gisaengchung") eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse. Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Joon-ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen, das bereits jetzt Filmgeschichte geschrieben hat. Zur Besetzung zählen u.a. Kang-ho Song ("The Host"), Sun-kyun Lee ("Kkeut-kka-ji-gan-da"), Yeo-jeong Jo ("Pyojeok"), Woo-sik Choi ("Train to Busan") und Hye-jin Jang ("Ma-rin-bo-ee")In der Genre-Mischung aus Horror, Komödie und Thriller geht es um die reiche Familie Park und um die gerissene Familie Kim, die das Schicksal zusammenführt. Die Kims wittern hierbei eine lukrative Chance. So geben sich die Kims als Tutoren und Kunstkenner aus, die bald eine symbiotische Beziehung zu den Parks aufbauen. Die Kims stellen den Parks einen unerlässlichen Service zur Verfügung, während die Parks offensichtlich das gesamte Leben der Kims finanzieren. Nachdem ein neuer parasitärer Eindringling das komfortable Leben der Kims auf den Kopf stellt, beginnt ein Machtkampf, der das zerbrechliche Ökosystems zu zerstören droht. Nachdem der Film im Oktober bei uns in den Lichtspielhäuser ausgestrahlt wurde, hat Koch Media Home Entertainment den Film bereits fürs Heimkino auf DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD angekündigt. Sammler haben dabei die Wahl zwischen ...

Quelle: amazon.de

7.0/10 rating 1 vote

Dez05

BD Kritik: Bleeding Steel

Geschrieben von: Kevin Zindler BD Kritik: Bleeding Steel

Polizist Lin erhält eines Nachts einen brisanten Auftrag: Seine Spezialeinheit muss den Genetikforscher Dr. James sofort in Sicherheit bringen. Die Arbeit des Wissenschaftlers kann den Lauf der Welt verändern, weshalb dieser in tödlicher Gefahr schwebt. Kaum vor Ort angekommen, wird Lins Team von maskierten Söldnern mit futuristisch anmutenden Waffen gnadenlos dezimiert, der Forscher stirbt. Nur mit Glück überlebt Lin das Massaker. 13 Jahre später tauchen plötzlich Dr. James‘ verloren gegangene Forschungsergebnisse in einem Buch auf. Grund genug für Lin, der Sache auf den Grund zu gehen. Während seiner Recherchen trifft er auf neue Verbündete, aber auch auf alte Widersacher, die noch eine Rechnung mit Lin offen haben... Mehr zum Film könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

5.0/10 rating 1 vote

Nov18

Beverly Hills Cop 4 - Release erfolgt bei Netflix

Geschrieben von: Pascal Müller Beverly Hills Cop 4 - Release erfolgt bei Netflix

Fans der Filmreihe "Beverly Hills Cop" können sich freuen: Es wird einen vierten Teil zu "Beverly Hills Cop" mit Eddie Murphy ("Der verrückte Professor") als Detektiv Axel Foley geben. Das bestätigte der Schauspieler auf seiner Instagram-Seite. Wirklich begeistert klingt er darüber allerdings nicht. Der Grund: Die Fortsetzung wird bei Streaming-Dienst Netflix laufen. Die ersten drei Filme waren unter der Führung des Filmstudios Paramount Pictures entstanden und allesamt Kinoerfolge. Paramount Pictures habe Netflix die Lizenzrechte für das Spin-off abgetreten. Demnach wird Detective Axel Foley schon bald bei Netflix ermittelt und eventuell auch ...

Quelle: instagram.comvariety.com

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt25

Interview: Eric Dean Hordes, Co-Produzent Jörg Steegmüller und Rotraut Hoffmann (BGT-Exklusiv)

Geschrieben von: Kevin Zindler Interview: Eric Dean Hordes, Co-Produzent Jörg Steegmüller und Rotraut Hoffmann (BGT-Exklusiv)

Der Film GOBLIN - DAS IST ECHT TROLL sorgt für Schlagzeilen. Doch es geht im Moment weniger um den Film, sondern vielmehr um die Produktionsumstände während und vor allem nach den Dreharbeiten. So existiert einerseits der Director´s Cut GOBLIN - DAS IST ECHT TROLL von Regisseur Eric Dean Hordes – der jetzt seine DVD - Premiere feiern sollte (VÖ wurde wegen Rechtsstreit auf unbestimmte Zeit verschoben) – und andererseits UNDER CONTROLL, eine umgeschnittene Version des Films von Hauptdarstellerin und Mit-Produzentin Eva Habermann, mit welcher sie vor Kurzem auf US-Kinotour war. Der Grund: Zwischen Hordes und Habermann kam es zum Bruch. Doch wie kam es zum Eklat? Bei uns schildern die Macher des Films - Regisseur Eric Dean Hordes, Co-Produzent Jörg Steegmüller und Rotraut Hoffman – ihre Sicht der Dinge und gehen exklusiv bei uns chronologisch die Ereignisse durch. BGT-Redakteur Kevin Zindler führt durch das über 3 -stündige Interview. Hier erfahren Sie alles!

8.4/10 Bewertung (15 Stimmen)

Okt24

Hocus Pocus 2 - Disney plant Fortsetzung

Geschrieben von: Pascal Müller Hocus Pocus 2 - Disney plant Fortsetzung

Disney plant eine Fortsetzung zu "Hocus Pocus". Wie Collider berichtet, soll der Film für den Streaming-Dienst Disney+ produziert werden. Für die Fortsetzung möchte Disney auch die Darstellerinnen aus dem ersten Teil - Bette Midler ("Der Club der Teufelinnen"), Sarah Jessica Parker ("Sex and the City") und Kathy Najimy ("Sister Act - Eine himmlische Karriere") - mit ins Boot holen. Auch wenn die drei Schauspielerinnen bisher noch nicht für das Projekt unterschrieben haben, hofft man bei Disney darauf, sie für den Film gewinnen zu können ...

Quelle: collider.com

10.0/10 rating 1 vote

Okt21

Deadheads - Ab November im Mediabook erhältlich

Geschrieben von: Pascal Müller Deadheads - Ab November im Mediabook erhältlich

Mit "DeadHeads" präsentieren die Regisseure Brett und Drew Pierce einen witzigen Zombie-Action-Roadmovie, inszeniert ganz im Stile von 80er-Jahre-Klassikern mit jeder Menge Charme, Action und Abenteuer. Filmfans, die auf Genre-Cross-Over wie "Shaun of the Dead" oder "Fido" stehen, sollten sich auch "DeadHeads" mal genehmigen. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Drei Jahre nach seinem blutigen Ableben wacht Mike plötzlich als waschechter Zombie wieder auf! An viel kann er sich nicht erinnern, eins hat sich allerdings in sein untotes Hirn gebrannt: der Heiratsantrag, den er seiner Freundin Ellie kurz vor seinem Tod machen wollte. Begleitet von seinem neuen Freund, dem ebenfalls zombiefizierten Brent, macht er sich inmitten einer Zombie-Apokalypse auf die abenteuerliche Suche nach seiner großen Liebe. Wird er sie wiedersehen? Wie wird sie auf sein untotes Dasein reagieren? Und wie wird er die Söldner der Regierung los, die ihn erbarmungslos jagen und ihn ein zweites Mal töten wollen ...

Quelle: amazon.deamazon.de

9.0/10 rating 1 vote

Aug16

Jagd auf einen Unsichtbaren - Ab Oktober als Mediabook-Auflage im Handel

Geschrieben von: Pascal Müller Jagd auf einen Unsichtbaren - Ab Oktober als Mediabook-Auflage im Handel

Spannungs-Spezialist John Carpenter ("Die Klapperschlange") erzählt mit überraschend viel Augenzwinkern und Ironie erneut von den kurzweiligen Abenteuern eines seiner völlig auf sich allein gestellten Helden. Dabei bedient er sich im Fundus des Science-Fiction-Films bei der populären "Invisible Man"-Serie genauso wie bei den Thriller-Motiven des Altmeisters Alfred Hitchcock. Daß der Handlung mitunter ein wenig der nötige Suspense fehlt, machen die furiosen Filmtricks aus George Lucas' Effekte-Zauberschmiede ILM mehr als wett. Sie stehlen selbst so routinierten Stars wie Chevy Chase ("Drei Amigos"), Daryl Hannah ("Staatsanwälte küßt man nicht") und Sam Neill ("Todesstille") die Schau. Chevy Chase spielt den Börsenmakler Nick Halloway, der eines Tages verkatert und gelangweilt durch ein nukleares Forschungszentrum streift, einschläft und samt Gebäude unsichtbar wird. Schon bald hat das Phantom aus Luft skrupellose CIA-Söldner auf den Fersen ...

Quelle: amazon.deofdb.de

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun05

DVD Kritik: Merz gegen Merz - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Gilke DVD Kritik: Merz gegen Merz - Staffel 1

Die neue, achtteilige Comedyserie MERZ GEGEN MERZ ist das nächste große Serien-Highlight aus Deutschland. Beste Unterhaltung ist garantiert, wenn Creative Producer und Headwriter Ralf Husmann (STROMBERG, DER KLEINE MANN) mit Annette Frier und Christoph Maria Herbst in den Hauptrollen eine neue Serie dreht. Was tun, wenn die Liebe geht, aber der Partner nicht? Im besten Fall lachen. Zumindest, wenn man dabei zuschauen darf. Anne (Annette Frier) und Erik Merz (Christoph Maria Herbst) sind schon lange verheiratet, als ihnen auffällt, dass sie eigentlich keine Liebe, sondern nur noch Alltag leben. Die beschlossene Scheidung umzusetzen, ist gar nicht so leicht! Die beiden haben nicht nur ein großes Haus und einen pubertierenden Sohn (Philip Noah Schwarz), sondern arbeiten beide in der Firma von Annes Vater Ludwig (Michael Wittenborn), bei dem ausgerechnet jetzt Demenz festgestellt wird. Unter diesen Umständen will Ludwig nicht auf seinen Schwiegersohn in der Firma verzichten. Wird das gut gehen: sich privat zu trennen und beruflich weiter zusammenzuarbeiten? Natürlich nicht. Aber es wird lustig. Anne und Erik müssen miteinander auskommen, was ihrer Paartherapeutin Frau Dr. Heller (Lena Dörrie) viel Arbeit und viel Honorar einbringt. Da werden Schrankwände quer durch das Wohnzimmer gestellt, Freundinnen ausgespannt, Businesspläne torpediert. Und gleichzeitig wird eine gescheiterte Ehe in wortgewaltigen Therapiesitzungen aufgearbeitet. In weiteren Rollen spielen Claudia Rieschel, Carmen-Maja Antoni, Bernd Stegemann und Tabea Willemsen unter der Regie von Jan Markus Linhof und Felix Stienz. Ein MUSS für alle Fans von Christoph Maria Herbst und dem hintergründigen und bissigen Humor von Ralf Husmann. Die Heimkinoauswertung erfolgt auf DVD und Blu-ray in einem Digipak im Schuber am 23. April 2019 bei eye see movies. Das Bonusmaterial umfasst Making-of und 10 Bonus ClipsMehr zur der Serie könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Januar  


03.01.2020


09.01.2020


09.01.2020


09.01.2020


09.01.2020


09.01.2020


10.01.2020


10.01.2020


10.01.2020


10.01.2020


14.01.2020


16.01.2020


16.01.2020
 


16.01.2020


16.01.2020


16.01.2020


16.01.2020


17.01.2020


17.01.2020


17.01.2020


17.01.2020


17.01.2020


17.01.2020
 


17.01.2020


21.01.2020


23.01.2020


23.01.2020


23.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


28.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020

Sie sehen Ihren Titel nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.589
Filme: 1.429

Videospiele: 85
Specials: 103
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden