!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: 2015

Jul21

Die Frau in Schwarz 2 - Engel des Todes

Geschrieben von: Antje Schmidt Die Frau in Schwarz 2 - Engel des Todes

London, 1941. Zwei Lehrerinnen, darunter die junge Eve Parkins, und ihre Schüler werden aufgrund der ständigen Bombardierungen durch die Deutschen auf´s Land evakuiert. Zuflucht finden sie im inzwischen heruntergekommenen Eel Marsh House. Schnell aber bemerkt Eve, dass an diesem Ort etwas nicht stimmt und es gibt ein erstes Opfer.

3.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jul05

Seventh Son

Geschrieben von: Florian Wurfbaum Seventh Son

Der junge Bauer Tom (Ben Barnes), der mit seiner Familie auf einem Hof lebt und arbeitet, ist als siebter Sohn eines siebten Sohnes dazu erwählt, den mysteriösen Orden der Spooks beizutreten. Dieser Orden aus Geisterjägern jagt Hexen und andere boshafte Fabelwesen. Hierzu muss aber der Kampf unerfahrene Jüngling erst mal in die Lehre des letzten Meisters Gregory (Jeff Bridges). Doch mit erscheinen der mächtigen Ober-Hexe Mutter Malkin (Julianne Moore), die die Weltherrschaft plant, bleibt den beiden Hexenjägern nur wenig Zeit um Toms Ausbildung zu beenden...

5.2/10 Bewertung (6 Stimmen)

Jul04

Dead Rising: Watchtower

Geschrieben von: Sascha Weber Dead Rising: Watchtower

Im Vergleich zu Comic-Filmen haben Videospieleverfilmungen den Sprung auf die große Leinwand noch nicht so recht geschafft. Einige, wenige erfolgreiche Verfilmungen gab es bisher, den Spagat zwischen dem Mainstream-Zuschauer und den Spiele-Fans ist jedoch noch viel weniger Filmen gelungen. Die von Paul Anderson produzierten und gedrehten RESIDENT EVIL Filme sind (finanziell) sehr erfolgreich, stoßen bei den Fans allerdings auf nicht allzu viel Gegenliebe. DEAD RISING WATCHTOWER ist eine filmische Adaption der (teils hierzulande beschlagnahmten) Spielereihe um die lebenden Toten. Dass sich die , bei der Produktion beteiligten Personen mit Personen mit der Vorlage auseinandergesetzt haben, wird bereits in den ersten Minuten deutlich. Allerdings ist fraglich, ob das für einen gelungen Film langt.

7.2/10 Bewertung (6 Stimmen)

Jun02

Blackhat

Geschrieben von: Florian Wurfbaum Blackhat

Unbekannte Hacker führen mittels Cyber-Attacke einen Reaktorunfall in China herbei und manipulieren kurze Zeit danach die Börsenwerte in den USA. Daraufhin beschließen die chinesischen und amerikanischen Behörden zusammen zu arbeiten, um gemeinsam die scheinbar hoch intelligenten Cyber-Kriminellen zu stoppen. Dies erweist sich aber schwerer als gedacht und so wird auf anraten des chinesischen Ermittlers Chen Dawai (Leehom Wang) der ebenfalls wegen Hacker-Betruges inhaftierte Nick Hathaway (Chris Hemsworth)als Berater hinzugezogen. Fortan beginnt eine Hetzjagd quer über den asiatischen Kontinent nach den skrupellosen Drahtzieher der Hacker-Angriffe…

4.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai05

Doctor Who – Die komplette Staffel 8

Geschrieben von: Sascha Weber Doctor Who – Die komplette Staffel 8

Unter weiter geht die wilde Fahrt durch Raum und Zeit. Neu an Bord der TARDIS ist Peter Capaldi, als der regenerierte Doktor, der Matt Smith als jüngsten Doktor aller Zeiten ablöst. Wieder einmal gilt es große Fußstapfen zu füllen und eine eigene Interpretation des Timelords zu etablieren. Immerhin hat der Doktor auch in Staffel 8 seine treue Gefährtin Clara (Jenna Coleman) an der Seite und im Hintergrund werkelt weiterhin Steven Moffat als Showrunner. Doch auch Moffat hatte in Staffel 7 ein wenig daneben gelangt. Stellt sich die Frage, ob man in der Nachfolgerstaffel wieder zu alter Stärke zurückfindet.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär12

Film-Report Februar 2015

Geschrieben von: Kevin Zindler Film-Report Februar 2015

Liebe BGT-Leser, ich habe mir auch diesen Monat wieder eine bunte Mischung an Filmen reingezogen. Einige Streifen habe ich mir zum wiederholten Male angeschaut, aber es waren natürlich auch Neuzugänge dabei. Vielleicht  ist ja der ein oder andere Tipp für euch dabei. Der Monat fiel recht Actionlastig aus, doch es sind natürlich auch Filme anderer Genre vertreten. In dieser Ausgabe Besprechen wir u.a. "Hercules", "Guardians of the Galaxy", "Falcon Rising", "A Million ways to die in the West", "The Raid 2", "Transformers 4", "3 Days to Kill" und noch viele weitere Titel. Viel Spaß beim Lesen!

9.7/10 Bewertung (7 Stimmen)

Feb10

PS4 Kritik: Dying Light

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Dying Light

Dying Light ist ein First-Person-Action-Survival-Horrorspiel in einer riesigen offenen und gefährlichen Welt. Tagsüber durchqueren Spieler ein weitläufiges Stadtgebiet, in dem es einen grauenhaften Virenausbruch gab, und durchsuchen die Gegend nach Vorräten und Waffen, um sich gegen die wachsende infizierte Bevölkerung zu verteidigen. Nachts wird der Jäger zum Gejagten, denn die Zombies werden dann aggressiver und gefährlicher. Am furchterregendsten sind die Jäger, die erst nach Sonnenuntergang auftauchen. Die Spieler müssen alles in ihrer Macht stehende tun, um bis zum Morgengrauen zu überleben.

9.3/10 Bewertung (6 Stimmen)

Feb05

Film-Report Januar 2015

Geschrieben von: Kevin Zindler Film-Report Januar 2015

Liebe BGT-Leser, ich habe mir auch diesen Monat wieder eine bunte Mischung an Filmen reingezogen. Einige Streifen habe ich mir zum wiederholten Male angeschaut, aber es waren natürlich auch Neuzugänge dabei. Vielleicht  ist ja der ein oder andere Tipp für euch dabei. Der Monat fiel recht Actionlastig aus, doch es sind natürlich auch Filme anderer Genre vertreten. In dieser Ausgabe Besprechen wir u.a. "Hachiko", "Haywire", "Ein Fisch namens Wanda", "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty", "Auge um Auge", "The Mechanik", "The Last Stand" und noch viele weitere Titel. Viel Spaß beim Lesen!

9.7/10 Bewertung (7 Stimmen)

Jan23

PS4 Kritik: Resident Evil HD Remaster

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Resident Evil HD Remaster

Resident Evil spielt in einem alten Herrenhaus, der Spencer-Villa, im fiktiven Raccoon Forest. Der Wald liegt in der Nähe der Kleinstadt Raccoon City, in der ein geheimnisumwobener Pharmakonzern namens Umbrella Corporation Hauptarbeitgeber ist. Neben legaler Forschung betreibt die Firma Biowaffenforschung sowie Genmanipulation unter dem Namen White Umbrella, mit dem Ziel, einen Superkrieger zu erschaffen. Dazu kreierten skrupellose Forscher das sogenannte Tyrant-Virus (T-Virus), einen aus dem Progenitor-Virus geschaffenen Erreger, durch den sein Wirt bereits nach kurzer Zeit mutiert und nur noch einem Urinstinkt folgt: Fressen. Durch eine beschleunigte Verwesung bewirkt das Virus eine Missgestaltung des Opfers, die den Erkrankten allerdings nicht am Weiterleben hindert. Er wird zu einem lebenden Toten. Als ultimativer Test wird die Belegschaft des Herrenhauses und des in ihm befindlichen Labors unwissentlich infiziert und durch Bestechung des Polizeipräsidenten das kampferprobte S.T.A.R.S.-Team (Special Tactics And Rescue Service) zur angeblichen Aufklärung seltsamer Mordfälle losgeschickt, um die wahre Stärke des T-Virus zu testen. Auf ihrer Suche nach Nahrung brechen die Infizierten, zu denen auch Versuchstiere gehören, aus und machen Jagd auf ahnungslose Wanderer im umliegenden Raccoon Forest. Nachdem einige verstümmelte Leichen gefunden wurden, wird das Bravo-Team des Spezialkommandos S.T.A.R.S. entsandt, um für Aufklärung zu sorgen. Doch es kommt zu einem Unfall: Ihr Hubschrauber stürzt ab und das Alpha-Team muss zur Rettung ausrücken. Wahlweise schlüpft der Spieler in die Haut von Jill Valentine oder Chris Redfield, um das Verschwinden des Bravo-Teams und die mysteriösen Todesfälle im Raccoon Forest aufzuklären...

9.8/10 Bewertung (9 Stimmen)

<<  8 9 10 11 12 [13
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden