!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   

D

Jun19

BD Kritik: Doctor Who - Staffel 11

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Doctor Who - Staffel 11

Nachdem Russel T. Davies als Showrunner DOCTOR WHO ins 21. Jahrhundert transferierte, übergab er 2010 Steven Moffatt das Szepter. Während Moffatt zu Beginn sehr viele positive Stimmen erntete und das Universum bereits mit Drehbüchern um interessante Charaktere wie die Weeping Angels bereicherte, heimste er in den letzten Jahren seiner Showrunner-Tätigkeit vermehrt Kritik ein. Es zeichnete sich ab, dass es Zeit für einen Wechsel gab. Dieser kam dann 2018 mit Chris Chibnall. Lest in unserer Kritik nach, ob der Wechsel den passenden frischen Wind in die Serie gebracht hat. 

6.0/10 rating 1 vote

Mär25

BD Kritik: Doctor Who - Animated Double Feature

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Doctor Who - Animated Double Feature

Der Doctor hat schon zahlreiche Formen angenommen. In der regulären Serie, die seit 1963 ausgestrahlt wird, haben bereits 13 Schauspieler den Timelord gespielt. Seit 2018 durfte erstmals eine Frau den Doctor mimen. Einer der beliebtesten Schauspieler, seitdem die Serie 2005 wiederbelebt wurde, ist David Tennant, der 10. Doctor. Dieser durfte in den beiden Episoden “Auf der Such nach der Unendlichkeit” und “Dreamland” nun auch in animierter Form den Doctor spielen. In kurze Teile aufgesplittet wurden beide Serien im TV ausgestrahlt und sind nun erstmalig als vollständige Episoden in Deutschland auf Disc erhältlich. Lest in unserer Kritik nach, ob sich das kleine Double-Feature lohnt.

6.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Feb01

Screener Kritik: Dragonball Super - Broly

Geschrieben von: Pascal Müller Screener Kritik: Dragonball Super - Broly

"Dragonball Super: Broly" ist der mittlerweile 20. Anime-Film rund um Son Goku und Co. und spielt zeitlich nach den Ereignissen des Turniers der Kraft von "Dragon Ball Super" und wird den titelgebenden Broly in dem Fokus setzen. Dieser tauchte zwar bereits in früheren Filmen auf, deren Geschichten allerdings nicht von "Dragon Ball"-Schöpfer Akira Toriyama stammten, so das der jetzige Auftritt des Charakters ihm offiziell zu der Serie hinzufügt. Passend hat Akira Toriyama den Charakter komplett neu entworfen und ihn mit neuen Details versehen. Diesen Umstand zur Folge wird der Ursprung von Broly wohl auch etwas anders erzählt werden. Neben dem legendären Super-Saiyajin - der bereits als kleines Kind eine Kampfkraft von 10.000 gehabt haben soll - wird auch Vegeta, Freezer sowie dessen Armee im Film zu sehen sein. Neben den neuen Ereignissen soll "Dragon Ball Super: Broly" auch etwas mehr über die Geschichte der Kriegerrasse der Saiiyajins erzählen. Für die Regie war Tatsuya Nagamine ("One Piece - Film Z") verantwortlich. Die Weltpremiere von "Dragonball Super: Broly" fand am 14.11.2018 im Nippon Budokan in Tokio statt. Am 14.12.2018 - genau einen Monat später - kam er in die japanischen Kinos. In den USA erschien der Film am 16.01.2019. Die deutsche und österreichische Kinopremiere erfolgt am 29.01.2019 im Original mit deutschen Untertiteln in rund 200 Kinos im Rahmen der KAZÈ Anime Nights 2019. Aufgrund des großen Andrangs wurden zusätzlich zu der eintägigen Eventprogrammierung weitere Termine im Februar hinzugefügt. Eine Liste der Zusatztermine findet man hierWann der Film mit deutscher Tonspur erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Ob "Dragonball Super: Broly" seine epischen VS-Kämpfe und Zerstörungsorgien abseits der Storyline weiter ausbauen kann und neben der Action auch eine tiefgründige Hintergrundgeschichte zu Broly erzählen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt24

BD Kritik: Deadpool 2

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Deadpool 2

Als "Deadpool" 2016 in die Kinos kam und Hauptdarsteller Ryan Reynolds ("Green Lantern") aus der absoluten Versenkung gezogen hat, wurde der Film nicht nur dank solider Action und dem generellen Rückenwind für Superheldenfilme zum Erfolg. Er wurde gerade deswegen zum Erfolg, weil die Figur Deadpool immer wieder den Zuschauer mit seinen Comedy-Elementen erreichen konnte und alle gängigen Mechanismen der Filme von Marvel ("Avengers"), DC ("Justice League") sowie Fox ("X-Men") durch den Kakao zieht. "Deadpool 2" folgt selbst all diesen Mechanismen, frei nach dem abgedroschenen Höher-/, schneller-/, weiter-Prinzip. Nur heißt es hier eben eine höhere Anzahl an Comic-Anspielungen, mehr Action, noch mehr Blut. Nach seiner Kinoauswertung erschien "Deadpool 2" über Twentieth Century Fox am 27.09.2018 auf DVD und Blu-ray jeweils im Keep Case und im Steelbook. Ob der nächste Streich von Deadpool ein weiterer Meilenstein geglückt ist und die Fortsetzung die Pforte auf eine Interessante Trilogie öffnet, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep11

DVD Kritik: Doctor Who - Der erste Doktor: Die Daleks

Geschrieben von: Sascha Weber DVD Kritik: Doctor Who - Der erste Doktor: Die Daleks

Nach und nach veröffentlicht Polyband die Abenteuer des Ersten Doktor. Neu synchronisiert kann man die Abenteuer nun auch auf Deutsch genießen und erstmalig auf DVD sehen. DIE DALEKS ist der zwei Handlungsbogen der ersten Staffel und führt erstmals die berühmtesten Gegner des Doktors ein. Sieben Episoden umfasst die Veröffentlichung und nimmt den Zuschauer ein Abenteuer in Raum und Zeit.

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug21

BD Kritik: Doctor Who - Die komplette 4. Staffel

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Doctor Who - Die komplette 4. Staffel

Während Staffel 11 bereits in den Startlöchern steht, kann man nun auch in Deutschland David Tennants finalen Auftritt auf BD genießen. Tennant wird von vielen als Lieblings-Doctor gehandelt und seine Interpretation des Timelords hat definitiv Kultcharakter. Neben einem erinnerungswürdigen Doctor bedarf es jedoch auch interessanter Geschichten. Wie gut die 4. Staffel zu überzeugen weiß, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai22

BD Kritik: Dark Matter - Staffel 1+2 - Steel Edition

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Dark Matter - Staffel 1+2 - Steel Edition

Das kanadische Unternehmen Prodigy Pictures Inc. hat uns mit der Comicverfilmung „Dark Matter“ eine unterhaltsame und kurzweilige Science-Fiction-Serie geliefert. Die Ausführung der Special Edition als Steelbook mit der 3D Prägung außen und hochwertigen Halterungen der Blue Ray Discs innen ist richtig dekorativ und ansprechend gestaltet und damit ein Muss im Regal eines jeden Science Fiction Fans. Nach einem guten Start, bei dem die Termine der Erstausstrahlung im amerikanischen, kanadischen und deutschen TV nur insgesamt 3 Tage auseinander lagen, wurde die Serie im September 2017 nach nur 3 Staffeln eingestellt.

8.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai17

BD Kritik: Doctor Who - Staffel 10

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Doctor Who - Staffel 10

Die 10. Staffel nach der Wiederbelebung des berühmten Doktors wartet von Fans darauf, gesehen zu werden. Die 10. Staffel ist zudem die dritte Staffel, seitdem Peter Capaldi nach Matt Smith in die Rolle des Timelords schlüpfen durfte. Nach einem etwas holprigen Start, spielte sich der neue, ältere Doktor schließlich doch in die Herzen der Zuschauer. Season 10 markiert nun den letzten Auftritt Capaldis. Lest in unserer Kritik nach, wie gut das Finale des 12. Doktors gelungen.

8.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai14

DVD Kritik: Doctor Who - Der erste Doktor: Das Kind von den Sternen

Geschrieben von: Sascha Weber DVD Kritik: Doctor Who - Der erste Doktor: Das Kind von den Sternen

Die am längsten laufende Science-Fiction-Serie geht auch dieses Jahr in die nächste Runde. Mittlerweile ist es der 13. Doktor und dieses Mal wird er von Jodie Whitaker gespielt. Polyband begleitet jedoch nicht nur den aktuellen Doktor mit entsprechenden DVD/BD-Veröffentlichungen, sondern geht auch in der Zeit zurück. Mit einer neuen deutschen Synchronisation, veröffentlich man nun erstmalig die Abenteuer des 1. Doktor auf DVD. William Hartnell durfte 1963 das erste Mal als Doctor Who auftreten und Abenteuer in Raum und Zeit erleben. DAS KIND VON DEN STERNEN beinhaltet die ersten vier Episoden der allerersten Staffel. Stilecht in schwarz-weiß. Kann der 1. Doktor auch heute noch unterhalten oder hat der Zahn der Zeit zu stark an ihm genagt? Erfahrt es in unsere ausführlichen Kritiken.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr03

BD Kritik: Doctor Who - Staffel 3

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Doctor Who - Staffel 3

Während der Doctor in der 11. Staffel erstmalig das Geschlecht wechselt, veröffentlicht Polyband Staffel 3 in Deutschland endlich auf Blu-ray. Viele Fans erachten David Tennant als den besten Doctor seit die Serie 2005 wiederbelebt wurde. Mit Free Agyeman als Martha Jones an seiner Seite, gilt es wieder zahlreiche Abenteuer zu erleben.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3 4  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Dezember  


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


06.12.2019


06.12.2019


06.12.2019


09.12.2019


09.12.2019


09.12.2019


10.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


19.12.2019


19.12.2019


19.12.2019


19.12.2019


20.12.2019


20.12.2019


20.12.2019


26.12.2019


27.12.2019


27.12.2019


31.12.2019


31.12.2019


31.12.2019


31.12.2019

Sie sehen Ihren Titel nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.503
Filme: 1.424

Videospiele: 85
Specials: 99
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden