!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Jul04

BD Kritik: The Drownsman

BD Kritik: The Drownsman

Originaltitel: The Drownsman
Herstellungsland:
Kanada
Erscheinungsjahr: 2014
Genre: Horror, Thriller, Fantasy
Freigabe: FSK-18
Regie: Chad Archibald

Darsteller: 
Michelle Mylett, Caroline Palmer, Gemma Bird Matheson u.a.


 

Inhalt: Die hübsche Madison (Michelle Mylett aus ANTISOCIAL, 2013) verunfallt bei einer Party und ertrinkt fast in einem See. Nur knapp dem Tod entkommen, hat sie in den Sekunden, in denen sie anscheinend das Totenreich betreten hat, eine böse Kreatur auf sich aufmerksam gemacht, den Drownsman. Madison wird fortan von schrecklichen Visionen geplagt, denn scheinbar hat die grausame Kreatur, die durch Wasser überall hingelangen kann, es nun auf sie abgesehen...

 


 

 


Kritik: Macher von Filmen wie THE DROWSNMAN verwenden immer wieder bekannte Strickmuster des Genres. Die eigentliche Aufgabe ist es daher, diese ähnlich angelegten Geschichten zu variieren, passende Bezüge aus anderen Horrorfilmen zu verwenden  - in diesem Fall u.a. SHOCKER (1988), A NIGHTMARE ON ELM STREET (1984) - und einen interessanten Bösewicht zu kreieren. Das alles bietet der Streifen von Chad Archibald. Das dabei dennoch nur ein bestenfalls solider Horrorfilm zustande gekommen ist, hat schlicht und ergreifend mit der fehlenden Glaubwürdigkeit der Hauptprotagonistin zu tun, von „logischen“ Defiziten  mal ganz zu schweigen. Logik in einem Horrorfilm? Ja, auch in einem Horrorfilm darf Logik durchaus eine Rolle spielen, auch wenn man sie natürlich nicht überall auf dem Silbertablett serviert bekommen muss. Wenn dem Zuschauer aber „unlogische“ Elemente so dermaßen auffällig ins Gesicht springen wie bei THE DROWNSMAN, ist Kopfschütteln einfach unvermeidbar.



Eine wirklich gute Idee der Macher war es, Madison eine Aquaphobie auf den Leib zu schreiben. Nur ein kleiner Tropfen Wasser versetzt sie in Panik. Sie nimmt Wasser nicht auf dem herkömmlichen Weg zu sich, sondern durch Infusionen. Wenn es regnet, verweilt sie in ihrer Wohnung. Das ist einerseits ein spannender Ansatz, da sie sich im Film nicht nur dem Drownsman – welcher gar durch Wasserhähne an seine Opfer kommt – zur Wehr setzen muss, sondern auch ihre Phobie bekämpft. Andererseits überwältigt sie diese jedoch auffällig schnell. Zudem kommen ihre Freundinnen unfreiwillig komisch daher. Drei pedantische dumme Mädchen, die eine ziemlich sadistische Methode anwenden, um Madison bei ihrer Phobie zu helfen. Sie tauchen sie schnurstracks in eine Badewanne. Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr, möchte man da sagen.




Der Drownsman ist natürlich ein toller Bösewicht. Die Umgebung, in der er sich bewegt, wird atmosphärisch und beängstigend portraitiert. Der Film ist nicht sonderlich brutal, aber die Szenen, in denen die Opfer in engen Röhren gegen das Ertrinken kämpfen, sind recht fesselnd. Auch diverse Badewannen-Sequenzen können überzeugen. Wie bekämpft man überhaupt jemandem oder etwas, der/das sich durch Wasser überall hin fortbewegen kann? Das wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten. Nur so viel: Ein Wischmopp reicht definitiv nicht aus!

Fazit: Auf THE DROWNSMAN sollten Freunde des übernatürlichen Horrors ein feuchtes Auge werfen und sich nicht zu sehr von den offensichtlichen Schwächen blenden lassen. Dafür ist die eigentliche Idee einfach zu gut.

Wertung: 6|10

Durchschnittliche Userbewertung

6.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

 

BD Verkaufstart: 29. Juni 2018
BD Verleihstart: 29. Juni 2018

Publisher:
I-ON New Media
Verpackung: Blu-ray Case (Amaray)
Anzahl Disks: 1
Wendecover: Nein

Bild: 2,35:1 (1080p)
Laufzeit: ca. 85 min.
Uncut: Ja

Ton:
1. Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1)
2. Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)

Untertitel:
Keine

Extras:
Keine

Kritik Extras
Uns lag nur ein Online-Screener vor, daher entfällt die Wertung der Extras.

Wertung: x|10

Durchschnittliche Besucher-Wertung

0.0/10 Bewertung (0 Stimmen)
Kevin Zindler

Kevin Zindler

blog comments powered by Disqus
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neu im November  


20.11.2018

20.11.2018

20.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

23.11.2018

27.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

   

Statistik  

Filme: 1.369
Videospiele: 64
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 7

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden