!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   

Horror

Aug26

The Calling

Geschrieben von: Jan Pokorski The Calling

Kristie St. Clar hat alles, wovon eine Frau träumen kann: einen charmanten, erfolgreichen Ehemann, ein idyllisches Landhaus, einen guten Job in London und ihren geliebten Sohn Dylan. Als ihre beste Freundin ermordet wird und ein mysteriöser Taxifahrer ihr ein uraltes Pergament übergibt, enthüllt sich Kristie ein teuflischer Pakt, in den auch ihr Mann Marc verstrickt zu sein scheint. Obwohl weder Kirche noch Polizei Kristies Geschichte glauben, nimmt sie unendliches Leid auf sich. Sie muss sich Gewissheit verschaffen über das Unfassbare: Ob ihr Sohn Dylan der Sohn des Bösen sein könnte ...

4.3/10 Bewertung (6 Stimmen)

Okt26

The Conjuring 2

Geschrieben von: Manuel Föhl The Conjuring 2

Ein weiterer Horrorfilm von James Wan geht in die nächste Runde: THE CONJURING 2. Anders als bei SAW (2004) übernimmt er wie bei INSIDIOUS (2010) auch bei Teil 2 Platz auf dem Regiestuhl. Bei letztgenanntem hat man dies mit einem dritten Teil unlängst nicht auch schon ohne ihn fortgesetzt, sondern hat die Fortsetzung von 2013 damals gezeigt, dass auch eine Fortsetzung mit ihm als Regisseur enttäuschend werden kann. INSIDIOUS: CHAPTER 2 bot nicht nur viel zu viele billige Schockeffekte mit viel zu viel sichtbaren Kreaturen, sondern schaffte es auch den Vorgänger in ein schlechteres Licht zu rücken, indem Teil 2 in Handlungen des ersten Teils eingreift und ihm dadurch im Nachhinein, wenn man den ersten Teil 1 nicht unabhängig sieht, einiges an Atmosphäre und Qualität nimmt. Machte er bei THE CONJURING 2 ähnliche Fehler? Warner hat den Film am 20. Oktober auf DVD und Blu-ray veröffentlicht und wir haben ihn uns mal angesehen.

7.0/10 rating 1 vote

Mai16

The Disappointments Room

Geschrieben von: Kevin Zindler The Disappointments Room

Kate Beckinsale dürften die meisten Leser aus der erfolgreichen UNDERWORLD-Reihe kennen, in der sie ein Vampir (Todeshändlerin) spielt und Jagd auf Lykaner macht. Bevor sie abermals ihr hautenges Lederkostüm für den vorläufig letzten Teil BLOOD WARS (2016) überstreifte, übernahm sie eine weniger körperbetonte Rolle in dem Spukfilm THE DISAPPOINTMENTS ROOM, welcher am 9.06.2017 von Universum Film auf DVD und Blu-ray erscheint.

3.0/10 rating 1 vote

Mär29

The Green Inferno - Director's Cut

Geschrieben von: Florian Wurfbaum The Green Inferno - Director's Cut

Die Studentin Justine (Lorenza Izzo) hat ihr ereignisarmes Leben satt. Das Studentenleben in New York bietet kaum noch Erfüllung. Um einmal im Leben politisch aktiv zu sein, für eine höhere Sache zu kämpfen und etwas bewegen zu können schließt sie sich Alejandro (Ariel Levy) und seiner ökologisch orientierten Aktivistengruppe an. Verliebt und von Tatendrang und Protestparolen beseelt bricht Justine mit der Gruppe in den peruanischen Dschungel auf um gegen die Regenwaldrodung und für den Schutz eines zivilisationsfern lebenden Eingeborenenstamms zu protestieren. Stress und Gefahr während der Protestaktion erweisen sich jedoch als banal im Vergleich zu dem, was der Gruppe noch bevorsteht. Denn auf dem Rückflug stürzt ihr Flugzeug über der grünen Hölle ab. Fernab der Zivilisation entpuppen sich die einzigen schutzbietenden Menschen im unwegsamen Urwald als natives Kannibalenvolk…

7.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt19

The Hole - Wovor hast Du Angst?

Geschrieben von: Tobias Hohmann The Hole - Wovor hast Du Angst?

Keine Frage: Joe Dante ist ein Regisseur der 80er Jahre, hat dieses Jahrzehnt durch Filme wie Gremlins, Die Reise ins Ichoder Meine teuflischen Nachbarn nachhaltig geprägt und sich durch diese Erfolge einen Namen gemacht, von dem er bis heute zehrt.  Trotzdem war von Dante in den letzten Jahren nicht viel zu sehen. Für Regisseure wie ihn wurde es eng auf dem internationalen Filmmarkt, auf dem durchschnittlich budgetierte Filme scheinbar immer weniger eine Chance haben und man stattdessen auf extrem teuer oder extrem billig setzt. Auch The Hole, der bereits 2008 gedreht wurde, ging weitestgehend unter, erhielt wenn überhaupt nur limitierte Kinoreleases und bedeutet sicherlich nicht das Comeback des Filmemachers. Doch das muss ja nicht grundsätzlich etwas über die Qualität des Filmes aussagen, oder?

5.7/10 Bewertung (7 Stimmen)

Okt31

The Neon Demon

Geschrieben von: Manuel Föhl The Neon Demon

Nicolas Winding Refn und das Publikum stehen seit ONLY GOD FORGIVES (2013) etwas auf Kriegsfuß. Viele erwarteten nach DRIVE (2011) einen ähnlich "konventionellen" Film mit Ryan Gosling in der Hauptrolle. So konventionell wie ein Film von Refn eben sein kann. Das dies nicht sein Stil ist bewies er seinem Publikum dann ziemlich deutlich. Immernoch sehr auf Atmosphäre gebürstet und mit farbintensiven Bildern, bot ONLY GOD FORGIVES alles andere als eine klar konventionelle Geschichte mit Held und Liebesgeschichte. So ist der Zuschauer bei seinem neuesten Film, THE NEON DEMON (2016), wohl etwas gewarnter. Bei seiner Premiere in Cannes seinerzeit im Frühling polarisierte er damit schon sehr. Koch hat den Film nun auf DVD und Blu-ray veröffentlicht und wir haben ihn uns angesehen.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär13

The Philosophers

Geschrieben von: Tobias Hohmann The Philosophers

Am Horizont steigen die Wolken von Atombombenexplosionen empor, die nukleare Apokalypse ist da. 20 junge Erwachsene, Schüler der Abschlussklasse Philosophie an einer internationalen Schule in Jakarta, stehen vor dem Eingang eines Bunkers. Ein Jahr lang können sie dort überleben, um später die Menschheit neu aufzubauen. Doch der Bunker bietet nur Raum für 10 Bewohner. Wer soll leben, wer wird sterben? Ihr Lehrer hat ihnen Berufe und Eigenschaften willkürlich zugeteilt. Sie bilden die Basis für rationale Entscheidungen. Das Ganze ist nämlich ein Gedankenexperiment, mit dem Mr. Zimit ein letztes Mal das Urteilsvermögen seiner Schüler herausfordert. Doch schnell bröckelt das rationale Gebäude und das Experiment bekommt eine gefährliche Eigendynamik …

7.3/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jan25

The Psycho Legacy

Geschrieben von: Tobias Hohmann The Psycho Legacy

Und weiter geht´s im Reigen der  Dokumentationen rund um berühmte Horrorfilm-Reihen. Nachdem Anthony Masi bereits HALLOWEEN und FREITAG, DER 13. abgehandelt hatte,  wandte er sich einem absoluten Klassiker zu und gab eine Doku zu den Psycho-Filmen in Auftrag. Damit wagte er sich auf sehr dünneres Eis, denn auch wenn sich die beiden o.g. Slasher-Reihen großer Beliebtheit erfreuen, genießt doch keine von ihnen den Ruf, den zumindest das Original von Alfred Hitchcock innehat. Wie gliedert sich als THE PSYCHO LEGACY im Rahmen dieser Dokumentationen ein?

7.5/10 Bewertung (6 Stimmen)

Jan26

The Purge: Anarchy

Geschrieben von: Florian Wurfbaum The Purge: Anarchy

Für zwölf Stunden im Jahr sind alle Verbrechen legal. Im neuen Amerika beginnt die nun sechste Purge-Night, bei der die Bevölkerung alölen Hass und alle Aggressionen ausleben darf. Ausgerechnet in dieser Nacht bleibt das Auto des streitenden Pärchens Liz und Shane liegen. Auf der Flucht vor einer maskierten Bande begegnen die beiden Leo, der eigentlich den Tod seines Sohnes rächen will. Stattdessen muss Leo die beiden nun in der Horrornacht beschützen. Ein tödliches Wettrennen beginnt.

7.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Feb16

The Purge: Election Year

Geschrieben von: Manuel Föhl

Wer hätte 2013 gedacht, dass sich aus THE PURGE eine neue (finanziell) erfolgreiche Horror-Reihe bilden würde. Gerade einmal 3 Millionen Dollar betrug das Budget des Films, in dem das fiktive Szenario entworfen wurde, dass für eine Nacht 12 Stunden lang alle Verbrechen legal seien. Mit Ethan Hawke in der Hauptrolle namhaft besetzt, spielte der Film diese Vorgaben vor allen Dingen innerhalb der Parameter eines Home-Invasion-Thrillers aus. Es folgte nur ein Jahr später THE PURGE: ANARCHY, der sich nun auf die Straßen hinaus traute und sich mit Frank Grillo in der Hauptrolle mehrerer verschiedener Gangs in der blutigen Nacht widmete. Letzten Sommer folgte passend zur medialen überpräseneten Präsidenschaftswahl in den USA THE PURGE: ELECTION YEAR. Was der Film anders als seine Vorgänger macht oder gleich, lässt sich seit Kurzem auch von zu Hause aus überprüfen, denn Universal Pictures hat den Film auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

7.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

<<  18 19 20 21 22 [2324 25 26  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden