!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   

Horror

Aug21

Kinder des Zorns: Genesis der Anfang

Geschrieben von: Tobias Hohmann Kinder des Zorns: Genesis der Anfang

Stephen King geht mit vielen Adaptionen seiner Werke kritisch ins Gericht – sicherlich mit ein Grund, warum er seit Jahren  auch selbst als Produzent und Initiator zahlreicher Verfilmungen in Erscheinung tritt. Bei KINDER DES ZORNS aus dem Jahr 1984 eröffnete sich ihm diese Möglichkeit nicht, da er die Rechte der Kurzgeschichte aus den Händen gegeben hatte. Der Grund, warum ausgerechnet diese Kurzstory und die allenfalls annehmbare Umsetzung die Basis für ein fast 30-jähriges Franchise mit mittlerweile neun Filmen bildeten, ist leicht erklärbar: Mit dem Namen King kann man gutes Geld verdienen. Erst recht, wenn man lästige Verfilmungsrechte nicht noch teuer einkaufen muss. Daher ist es nur konsequent das die Weinstein-Brüder mal in ihre Verträge schauten und feststellten, dass sie sowohl die Rechte an HELLAISER (Review: HELLRAISER REVELATIONS) aber auch an KINDER DES ZORNS verlieren, wenn sie nicht sehr zügig einen weiteren Film der jeweiligen Reihe umsetzen würden. Und so sollte man KINDER DES ZORNS – GENESIS auch primär als lukratives Abschreibungsobjekt ansehen. Doch das muss ja nicht zwangsläufig etwas über die Qualität aussagen. Oder vielleicht doch?

3.2/10 Bewertung (5 Stimmen)

Jul03

Kino Kritik: LUZ

Geschrieben von: Kevin Zindler Kino Kritik: LUZ

Während sich eine junge Taxifahrerin blutend in ein Polizeirevier schleppt, begegnet Polizeipsychologe Dr. Rossini in einer Bar der geheimnisvollen Nora, die ihn äußerst merkwürdig anflirtet: sie erzählt von ihrer alten Freundin Luz, die vor Jahren auf einer chilenischen Klosterschule das rebellische Potential von Teufelsbeschwörungen entdeckte. Mitten im eigenartigen Gespräch der beiden klingelt Dr. Rossinis Piepser. Die Polizei braucht dringend seine Hilfe. Eine Taxifahrerin wurde verletzt und ohne Erinnerung aufgegriffen. Der Name des mutmaßlichen Opfers: Luz.

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov28

Knights of Badassdom

Geschrieben von: Tobias Hohmann Knights of Badassdom

Joe (Ryan Kwanten), Hung (Peter Dinklage) und Eric (Steve Zahn) sind nicht nur beste Freunde, sondern auch leidenschaftliche Live-Action-Rollenspieler. Als Joe von seiner Freundin verlassen wird und sich daraufhin in Selbstmitleid badet, haben seine Freunde eine Idee: Da ihr Spiel-Kumpane mittlerweile mehr dem Alkohol frönt und die gemeinsame Fantasy-Leidenschaft schleifen lässt, packen sie ihn in angetrunkenem Zustand ins Auto und fahren zum großen Live-Rollenspiel-Event "Evermore". Dort lernen sie die attraktive Rollenspiel-Kriegerin Gwen (Summer Glau) kennen. Gemeinsam wollen sie mit Hilfe eines auf eBay ersteigerten Zauberbuches Joes Rollenspiel-Charakter wiederbeleben – nichts ahnend, dass der Wälzer tatsächlich magische Kräfte besitzt und sie ungewollt echte blutrünstige Dämonen aus der Hölle beschwört haben…

3.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai05

Knock Knock

Knock Knock

Wenn aus den dunkelsten Phantasien ein böser Albtraum wird: Architekt Evan Webber, hingebungsvoller Ehemann und Vater, genießt über das Wochenende einige ruhige Stunden zu Hause, während seine Frau Karen und die Kinder im Strandurlaub sind. Als er nachts den attraktiven Freundinnen Genesis und Bel Zuflucht vor einem Unwetter gewährt, ahnt er nicht, dass er sich auf ein ebenso verführerisches wie tödliches Katz-und-Maus-Spiel eingelassen hat. Denn die beiden Femmes fatales sind an weitaus mehr als nur an einem nächtlichen Liebesabenteuer mit ihm interessiert. Gerade als Evan glaubt, die beiden kaltblütigen Ladies los zu sein, kehren Genesis und Bel zurück, um seinem beschaulichen Leben den endgültigen Todesstoß zu verpassen ...

7.0/10 rating 1 vote

Mai03

Krampus

Geschrieben von: Sascha Weber Krampus

Weihnachtliche Kult-Filme gibt es zahlreich. Ob nun STIRB LANGSAM (1988), GREMLINS (1984) oder EINE SCHÖNE BESCHERUNG (1989) oder KEVIN - ALLEIN ZU HAUS (1990), Auswahl gibt es genügend. Mit KRAMPUS versucht sich Michael Dougherty nu auch in diese illustre Auswahl einzureihen, die man alljährlich aus dem Regal fischt. Da Dougherty mit TRICK ‘R TREAT (2007) bereits eine überaus beliebte Halloween-Anthology ablieferte, kann man gespannt sein, ob er auch das Weihnachtsthema getroffen hat.

7.0/10 rating 1 vote

Feb26

Lavalantula

Geschrieben von: Stefan Böse Lavalantula

Im Vulkangestein Santa Monicas regt sich ein altertümliches Grauen: Lavaspuckende Riesenspinnen mit einem Außenskelett aus Vulkanglas brechen aus den Felsen hervor und suchen Los Angeles heim. Zu den ersten Leuten, die mit der todbringenden Gefahr konfrontiert werden, zählt auch der abgehalfterte Action-Held Colton West (Steve Guttenberg).  Nachdem er in den 1990er Jahren noch groß im Geschäft war, jüngst aber nur noch Jobs in albernen Monsterfilmen mit billigen Effekten an Land ziehen konnte, bekommt er durch das Erdbeben und die verheerende Folgen der Katastrophe nun die Gelegenheit, sein Fachwissen in der realen Welt unter Beweis zu stellen. Er lässt nichts unversucht, um den Vormarsch der Monster zu verhindern - ärgerlich nur, dass ihm die Leute die Geschichte aufgrund seines Rufes als ehemaliger Filmstar erst glauben, als es schon zu spät ist...

7.0/10 rating 1 vote

Dez04

Legion

Geschrieben von: Tobias Hohmann Legion

Engel als Boten der Apokalypse? Ein Engel, der das Ende der Menschheit besiegeln will, ein anderer, der den Menschen helfen will? Ein Kind, dass beide Engel finden wollen, da es die Apokalypse aufhalten kann? Wer da an den exzellenten God´s Army denkt, der seinerzeit von Highlander-Erfinder  Gregory Widen ins Leben gerufen wurde, liegt sicherlich nicht falsch. Doch beim vorliegenden Legion handelt es sich keineswegs um ein weiteres Sequel der mittlerweile auf fünf Teile angewachsenen God´s Army-Reihe, sondern um das Spielfilm-Debüt des Special-Effects-Spezialisten Scott Stewart. Dieser überraschte bei einem moderaten Budget von 26 Mio. Dollar mit einem sehr guten Cast, konnte an den Kassen jedoch trotzdem nur annehmbare 68 Mio. einspielen. Zurecht?

7.5/10 Bewertung (15 Stimmen)

Sep02

Leprechaun: Origins

Geschrieben von: Ralf Enderlein Leprechaun: Origins

Auf ihrer Reise durch Irland entdecken zwei junge Paare das Geheimnis eines kleinen Dorfs. Die Einwohner bieten ihnen an, in einer kleinen Hütte am Waldrand zu übernachten. Was Ben, Sophie, David und Jeni nicht wissen, ist, dass die Einwohner nicht aus Gutmütigkeit handeln und in den Wäldern etwas Schreckliches sein Unwesen treibt...

2.7/10 Bewertung (7 Stimmen)

Aug28

Let me in

Let me in

Remakes sind nicht immer gern gesehen und schon allein bei der Ankündigung, dass es eine Verfilmung des Buchs "La den rätte komma in" aus den USA geben wird, obwohl es schon eine schwedische Version gab, wurden einige Nasen gerümpft. Doch wer sich von seinen Vorurteilen nicht befreien kann, dem entgeht eine ziemliche Überraschung...

8.6/10 Bewertung (9 Stimmen)

Dez21

Lights Out

Geschrieben von: Manuel Föhl Lights Out

Der Schwede David F. Sandberg ist ein gutes Beispiel dafür wie schnell und einfach man Teil der großen Hollywoodmaschinerie werden kann. Er fertigte einen rund dreiminütigen Kurzfilm an und schickte diese bei einem Wettebewerb ein. Er gewann diesen nicht, doch verbreitete sich der Film im Internet schnell und wurde ein viraler Hit. Auch die Produzenten aus Hollywood bemerkten das und so kam Sandberg über den Produzenten Lawrence Grey, der daraus einen Kinofilm machen wollte, in Kontakt mit dem bekannten Horror-Regisseur James Wan (SAW, INSIDIOUS). Am Ende steht sein Hollywooddebüt, das erfolgreich an den Kinokassen lief und sich deshalb schon eine Fortsetzung in Vorbereitung findet. Sandberg wird diese angehen, sobald er mit einem anderen Sequel, ANNABELLE 2, fertig sein wird. Warner hat nun erstmal LIGHTS OUT auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Wie macht sich die Idee gestreckt auf die Länge eines Spielfilms wohl?

5.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

<<  11 12 13 14 15 [1617 18 19 20  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.440
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden