!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   
Aug05

Forsaken

Forsaken

Originaltitel: Forsaken
Herstellungsland: Kanada, Frankreich, USA

Erscheinungsjahr: 2015
Genres: Western, Action
Freigabe: FSK-16
Regie: Jon Cassar
Darsteller: Kiefer Sutherland, Donald Sutherland, Demi Moore u.a.

Preis zum Test: EUR 14,99

  


 

Inhalt: Forsaken, also verloren gegeben, hat Reverend Clayton (Donald Sutherland) seinen Sohn John Henry Clayton (Kiefer Sutherland) schon vor Jahren. Einst verließ John seine Heimatstadt, um als Westernheld Ruhm und Ehre zu erlangen, und hat sich seither tatsächlich einen Ruf als Revolverheld aufgebaut, der schneller zieht als jeder andere und tötet ohne zu zögern. Für die Beziehung von Vater und Sohn bedeutete Johns rücksichtsloses Handeln allerdings das Aus. Doch nun hat der über die Jahre verbitterte John sein Schießeisen an den Nagel gehängt und kehrt nach Hause zurück, um das Verhältnis zwischen sich und seinem entfremdeten Vater zu reparieren. Während er versucht, seine Vergangenheit zu vergessen, macht er Bekanntschaft mit der örtlichen Schönheit Mary-Alice Watson (Demi Moore). Doch leider bleibt es nicht lange ruhig, denn eine hinterhältige Bande terrorisiert das Städtchen und ist auf das Land der Anwohner aus. Kann John seine alte Identität erneut überstreifen, ohne diesmal alles zu verlieren, was ihm lieb und teuer ist?

 


 

 



- Kritik -
     

Jedes Poster und jeder Trailer macht es deutlich. FORSAKEN ist vor allen Dingen erstmal ein Western, in dem Vater und Sohn, Donald und Kiefer Sutherland, gemeinsam vor der Kamera stehen. Auch wenn es nicht das erste Mal passiert. Schon zuvor gaben sich die Beiden gemeinsam vor der Kamera die Ehre, brillierten aber bisher eher wenn dann nur in Nebenrollen im selben Film bzw. hatten gar keine gemeinsame Szenen. Nun also sind sie beide (scheinbar) die Pfeiler eines Films. Kiefer Sutherland konnte man zuletzt noch in ZOOLANDER 2 in einer kleinen Rolle im Kino sehen. Donald Sutherland kommt frisch vom Ende des HUNGER GAMES-Franchises zum gemeinsamen Filmprojekt. Ob sich die Zusammenkunft gelohnt hat, lässt sich seit 21. Juli herausfinden, da hat nämlich Universal den Film auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Es mag zuallererst wahrscheinlich etwas überraschend kommen, dass eben genau diese gemeinsamen Vater-Sohn-Momente noch am wenigsten funktionieren. Kiefer Sutherland bleibt mehr ein Schauspieler aus der TV-Landschaft und sein Schauspiel dementsprechend beschränkt. Auch wenn die Fernsehlandschaft von heute in vielen Punkten den Kinofilmen ebenbürtig geworden ist, auch in puncto Schauspiel. Warum er die Rolle bekam mag wohl auch an Regisseur Jon Cassar liegen der schon bei einem großen Teil der Episoden von 24 auf dem Regiestuhl Platz genommen hatte. Der weitere größere Kritikpunkt mag nur noch die doch etwas zu vorhersehbare handlung zu sein. Im Genre des Westerns kommt das leider auch viel zu oft vor.

Die weitere Besetzung mit unter anderem Demi Moore und Brian Cox wird namhaft ergänzt, doch auch sie kämpfen mit Figuren, die man so eigentlich schon oft gesehen hat. So bleibt ein Western, der dem Genre nicht viel Neues abgewinnen kann, sondern mehr an das Genre ansich erinnert und darauf aufmerksam macht, dass es noch existiert...es aber auch noch so viel gelungenere Genrevertreter gibt.

  

- Fazit -  

Nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich sehr gut. Solide in allen Aspekten, aber wohl mehr nur für Fans der Sutherlands wirklich eine Empfehlung.

Wertung: 5|10

Durchschnittliche Userbewertung

5.0/10 rating 1 vote

 

- DVD FACTS UND EXTRAS -

 

DVD Verkaufstart: 21. Juli 2016
DVD Verleihstart: 21. Juli 2016

Publisher: Universal Pictures

Verpackung: Keep Case (Amaray)
Wendecover: Ja

Bild: 2,40:1 (anamorph / 16:9)
Laufzeit: ca. 86 min.
Uncut: Ja

Ton:
1. Deutsch (Dolby Digital 5.1)
2. Englisch (Dolby Digital 5.1)
3. Französisch (Dolby Digital 5.1)
4. Italienisch (Dolby Digital 5.1)
5. Spanisch (Dolby Digital 5.1)

Untertitel:
- Deutsch

Extras:

  • Making Of

Kritik Extras
Das übliche leider mehr bewerbende, denn informative Making Of.

Wertung: 3|10

Durchschnittliche Besucher-Wertung

0.0/10 Bewertung (0 Stimmen)
Manuel Föhl

Manuel Föhl

   

Spieltipp  

   

Neu im Oktober  


01.10.2019


0210.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


11.10.2019


15.10.2019


15.10.2019


17.10.2019


17.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


22.10.2019


22.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019

   

Statistik  

News: 3.348
Filme: 1.414

Videospiele: 80
Specials: 95
Interviews: 61
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden