!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  



   
Vinaora Nivo Slider
   

Krimi

Aug30

In the Valey of Elah

Geschrieben von: Tobias Hohmann  In the Valey of Elah

Achtzehn Monate kämpfte Mike Deerfield im Irak, überlebt den Krieg, wird aber nach seiner Rückkehr in die Heimat plötzlich vermisst. Mikes Vater, Hank Deerfield, macht sich auf, um direkt an Mikes Armeestützpunkt das rätselhafte Verschwinden seines Sohns aufzuklären und ihn wiederzufinden. Was der Vietnamveteran schließlich mit Unterstützung von Detective Emily Sanders, die ihn anfangs nur widerwillig unterstützt, entdeckt, ist eine grausige Wahrheit und ein Netz aus Korruption und Lügen. Mikes Vorgesetzte behindern die Ermittlungen - und seine Kameraden hüten ein Geheimnis, das Hank Deerfields bisher geordnete Welt völlig auf den Kopf stellt. Ein Geheimnis, dass nicht nur die Veränderungen in seinem Sohn Mike, sondern auch die unverheilten Wunden des Krieges im ganzen Land verbringt…

7.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jul01

30-Jahre: Fletch - Der Troublemaker

Geschrieben von: Kevin Zindler 30-Jahre: Fletch - Der Troublemaker

Als Reporter in Los Angeles gerät Fletch ständig in brenzlige Situationen. Sein neuester Auftrag: Er soll einen Rauschgiftskandal aufdecken und deswegen treibt er sich als Freak verkleidet an dem für Drogenhandel berüchtigten Strand herum. Dort spricht ihn Alan Stanwyk - ein erfolgreicher Manager in der Flugzeugbranche an und bittet Fletch, einen Mord auszuführen. Alle Vorbereitungen sind bereits getroffen und Fletch willigt scheinbar in den ungewöhnlichen Handel ein, denn er muß unbedingt eine heiße Story beschaffen. Völlig verblüfft erfährt Fletch, das Alan selbst das Opfer ist, der angeblich wegen einer tödlichen Krankheit sterben will. Der gekaufte "Killer " Fletch forscht heimlich nach Hintergründen der Affäre und kommt so einem gewaltigen Versicherungsbetrug auf die Spur. Auf der Suche nach der Wahrheit werden seine Entdeckungen immer mysteriöser und er gerät zunehmend in lebensgefährliche Situationen...

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug21

American Gangster

Geschrieben von: Daniel Fabian American Gangster

Ridley Scott, der Ende der 70er Jahre und Anfang der 80er Jahre mit Filmen wie „Alien“ und „Blade Runner“ Meilensteine in der Welt des Films setzte, zeigt mit „American Gangster“, dass er beinahe 30 Jahre später immer noch das Zeug dazu hat, eindrucksvolle Filme zu drehen. Schon im Jahr 2000 konnte Scott mit „Gladiator“ unglaublichen Erfolg erlangen, der ihm 5 Oscars (unter anderem für den Besten Film und den Besten Hauptdarsteller) einbrachte. Dies war die erste Zusammenarbeit von Scott mit Crowe, die mehr als nur gut ausfiel. Daher wollte Scott auch für die Rolle des nicht aufgebenden, trotzigen Cop Crowe, was eine weitere goldrichtige Entscheidung war. Denzel Washington, der ebenfalls eine außergewöhnliche Hollywood-Größe ist, macht dieses Trio perfekt.

6.5/10 Bewertung (6 Stimmen)

Nov02

BD Kritik: Agatha Christie Edition

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Agatha Christie Edition

Pünktlich zum Filmstart von Kenneth Branaghs Verfilmung von MORD IM ORIENT-EXPRESS veröffentlichte auch Studiocanal nochmals vier Klassiker von Agatha-Christie-Adaptionen überarbeitet auf Blu-ray. Bis zum heutigen Tag gibt es keinen Autor und keine Autorin, die mehr Bücher verkauft hat als Agatha Christie. Zu ihren bekanntesten Werken zählen mit Sicherheit jene Veröffentlichungen, die die Kult-Detektive Hercule Poirot oder Miss Marple als Hauptakteure aufweisen. Im Laufe der Jahre wurde vielen ihrer Bücher (aber auch Kurzgeschichten) die Ehre einer Verfilmung zuteil. Vier dieser Filme vereint die Agatha Christie Edition von Studiocanal in einer Blu-ray-Box.

0.0/10 Bewertung (0 Stimmen)

Aug13

BD Kritik: Death Wish

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Death Wish

Regisseur Eli Roth ("Cabin Fever") konnte mit "Death Wish" einen weiteren Spielfilm auf dem Markt bringen, der jedoch diesmal im Action-Genre heimisch ist und ein Remake zum Klassiker "Ein Mann sieht rot" (OT: "Death Wish) aus dem Jahr 1974 mit Charles Bronson in der Hauptrolle darstellt. Charles Bronson der an einer Lungenentzündung und Alzheimer-Krankheit am 30.08.2003 in Los Angeles, Kalifornien verstorben ist, wird von Bruce Willis ("Stirb Langsam") im Remake zu "Death Wish" verkörpert. Nach seiner Kinoauswertung erschien "Death Wish" über Universum Film am 10.08.2018 auf DVD, Blu-ray und als 4K Ultra HD jeweils im Keep Case. Ob Eli Roth mit seinem Remake zu "Death Wish" auch im Action-Genre einen bleiben Eindruck hinterlassen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jan09

BD Kritik: Homeland - Die komplette Season 6

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Homeland - Die komplette Season 6

In seine mittlerweile sechste Staffel geht die Serie HOMELAND und damit ist auch noch nicht Schluss, denn sie siebte und achte sind bereits ankündigt, sollen aber laut aktuellem Stand dann auch die Serie beenden. In ihren ersten Staffeln mit Preisen und Kritikerlobpreisungen überhäuft, hatte die Serie ab der dritten Staffel zu kämpfen und musste sich nach den inhaltlich eng verknüpften ersten drei Staffeln auch immer wieder neu erfinden auf eine Art. Nachdem Staffel 5 in Deutschland gastierte, kehrte man nun wieder in die Vereinigte Staaten zurück. Ob man auch wieder zu alten Stärken zurückgefunden hat, lässt sich seit Kurzem auch auf DVD und Blu-ray herausfinden, denn die Staffel ist von 20th Century Fox Home Entertainment mittlerweile im Handel erhältlich.

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jan23

BD Kritik: I Remember You

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: I Remember You

Bisher war vor allen Dingen Skandinavien für seine düsteren Geschichten bekannt, nun gesellt sich auch Island dazu, dass nach dem Zwergenaufstand bei der Fuball-EM 2016 in Frankreich, nun auch die Filmwelt aufmischen möchte. Ihr Mittel diesmal ist der Film I REMEMBER YOU, den Concorde Home Entertainment nun auf DVD und Blu-ray veröffentlicht hat. Island ist vor allen Dingen bekannt für seine einzigartige Natur, die schon für viele durchaus größere Produktionen wie OBLIVION (2013) oder INTERSTELLAR (2014) als Set Pate stand. Doch in Island kann es auch richtig kalt und ungemütlich werden. Die besten Voraussetzungen also für diesen Film. Bringt I REMEMBER YOU Island Ruhm und dem Zuschauer Grusel und Kälte in das heimische Wohnzimmer?

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun29

BD Kritik: John Wick - Kapitel 2

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: John Wick - Kapitel 2

JOHN WICK, wenngleich an den Kinokassen nicht übermäßig erfolgreich, war 2014 so etwas wie ein Sleeper Hit. Gerade einmal 20 Millionen Dollar Budget wurden für den Actionkracher aufgebracht. Mit Leichtigkeit schoss sich Hauptdarsteller Keanu Reeves in seiner Rolle als ehemaliger Auftragskiller in die Herzen der Zuschauer. Im zweiten Kapitel der Filmreihe wird John Wick erneut aus seinem geplanten Ruhestand gerissen. Was mit einem beinahe unmöglichen Auftrag beginnt, wandelt sich innerhalb kürzester Zeit in eine Vendetta. Erfahrt in unserer Kritik, ob JOHN WICK: KAPITEL 2 einen guten Nachfolger abgibt.

9.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Sep10

BD Kritik: Kings

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Kings

Von den Grundlagen kommt das belgisch-französische Drama von Deniz Gamze Ergüven eigentlich ganz solide daher. Stars wie Halle Berry, bekannt aus „The Call – Leg nicht auf!“, „Rising Star“ oder „Kingsman: The Golden Circle“ und auch Daniel Craig, bekannt aus zahlreichen James Bond Filmen, „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ oder „Flashbacks of a Fool“ liefern meistens recht zuverlässig ab. Auch diesmal haben beide Schauspieler ordentliche Arbeit geleistet, allerdings reißt es das aber irgendwie nichts so richtig raus.

5.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär22

BD Kritik: Mord im Orient Express

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Mord im Orient Express

Agatha Christies Buch von 1934 dürfte zumindest vom Titel her hinlänglich bekannt sein. Möglicherweise wurde auch schon die ein oder andere Verfilmung des Stoffes gesichtet, da die Geschichte bereits fünfmal für eine filmische Adaption herhalten durfte. Am bekanntesten dürfte hierbei die Verfilmung von 1974 sein, die unter der Regie von Sidney Lumet entstanden war und Albert Finney als Komissar Hercule Poirot zu bieten hatte. Am innovativsten bleibt wohl bisher eine Verfilmung aus Japan, die 2015 für das japanische Fernsehen entstanden war und Charaktere und Setting zu Gunsten des Landes austauschte. Nun soll es aber um die Neuverfilmung aus dem letzten Jahr gehen, bei der Kenneth Branagh die berühmte Hauptrolle übernommen hatte und gleichzeitig auf dem Regiestuhl Platz genommen hatte. 20th Century Fox veröffentlicht den Film nun auf DVD und Blu-ray.

6.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu Dezember  


11.12.2018

12.12.2018


13.12.2018

13.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

17.12.2018

20.12.2018

20.12.2018

27.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

   

Statistik  

Filme: 1.372
Videospiele: 66
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden