!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  



   
Vinaora Nivo Slider
   

Comedy

Okt24

BD Kritik: Deadpool 2

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Deadpool 2

Als "Deadpool" 2016 in die Kinos kam und Hauptdarsteller Ryan Reynolds ("Green Lantern") aus der absoluten Versenkung gezogen hat, wurde der Film nicht nur dank solider Action und dem generellen Rückenwind für Superheldenfilme zum Erfolg. Er wurde gerade deswegen zum Erfolg, weil die Figur Deadpool immer wieder den Zuschauer mit seinen Comedy-Elementen erreichen konnte und alle gängigen Mechanismen der Filme von Marvel ("Avengers"), DC ("Justice League") sowie Fox ("X-Men") durch den Kakao zieht. "Deadpool 2" folgt selbst all diesen Mechanismen, frei nach dem abgedroschenen Höher-/, schneller-/, weiter-Prinzip. Nur heißt es hier eben eine höhere Anzahl an Comic-Anspielungen, mehr Action, noch mehr Blut. Nach seiner Kinoauswertung erschien "Deadpool 2" über Twentieth Century Fox am 27.09.2018 auf DVD und Blu-ray jeweils im Keep Case und im Steelbook. Ob der nächste Streich von Deadpool ein weiterer Meilenstein geglückt ist und die Fortsetzung die Pforte auf eine Interessante Trilogie öffnet, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt08

DVD Kritik: Fack Ju Göhte 1-3 - Fan Box

Geschrieben von: Yvonne Gorille DVD Kritik: Fack Ju Göhte 1-3 - Fan Box

Nach 13 Monaten Knast macht sich der Kleinganove Zeki Müller auf die Suche nach seiner vergrabenen Beute. Doch ausgerechnet dort steht nun die Sporthalle der Goethe-Gesamtschule. Um in aller Ruhe nach seiner Kohle suchen zu können, heuert Müller als Aushilfslehrer an der Schule an und bekommt prompt die Chaos-Klasse 10b zugeteilt. Mit derben Sprüchen und seinen ganz eigenen, unkonventionellen Lehrmethoden peitscht der Anti-Lehrer die Problemschüler durch die Oberstufe. Chantal, Danger, Zeynep, Burak & Co. präsentieren dabei ein schillerndes Spektrum an sozialer Inkompetenz und stellen Zekis Geduld auf eine harte Probe. Ob auf Klassenfahrt in Thailand oder auf dem Weg zum Abitur: Die Chaos-Klasse ist wenig kooperativ. Alle drei Teile der erfolgreichsten deutschen Kinofilmreihe aller Zeiten mit Haudrauf-Lehrer Zeki Müller in einer Box! Dazu eine Bonus-Disc mit 197 Minuten Bonusmaterial!

4.2/10 Bewertung (5 Stimmen)

Aug23

BD Kritik: Der Sex Pakt

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Der Sex Pakt

Regisseurin Kay Cannon, bekannt als Drehbuchautorin der "Pitch Perfect"-Reihe, wirft in ihrem Regiedebüt "Der Sex Pakt" (OT: "Blockers") einen Blick auf den Moment, vor dem sich Eltern am meisten fürchten: Die Kinder werden Erwachsen und ziehen in die große, weite Welt hinaus. Dabei spielen nicht nur die typischen Teenie-Thematiken der Töchter, wie Jungs, Alkohol und Drogen eine Rolle, sondern vor allem die Probleme und die Angst der Eltern, ihre Kinder letztendlich los lassen zu müssen. Dabei sind die facettenreichen Figuren individuell gehalten. Nach seiner Kinoauswertung erschien "Der Sex Pakt" über Universal Pictures am 16.08.2018 auf DVD und Blu-ray jeweils im Keep Case. Ob Kay Cannon's  Regiedebüt mit "Der Sex Pakt" geglückt ist, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

6.0/10 rating 1 vote

Aug03

BD Kritik: Dieses bescheuerte Herz

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Dieses bescheuerte Herz

Endlich mal wieder eine deutsche Produktion, die einem wirklich ans Herz geht. Außerdem eine Romanverfilmung, der man dies nicht unbedingt anmerkt. Den Autoren des Romans „Dieses bescheuerte Herz“ Lars Amend und Daniel Meyer ist wahrlich eine herzergreifende Geschichte auf Basis einer wahren Begebenheit aus der Feder geschlüpft. Eigentlich konnte es nur fesselnd werden, denn sie erzählen von ihren eigenen Erlebnissen. Dementsprechend lebensnah ist auch die Verfilmung, sehr ansprechend humorvoll ohne, dass der Ernst der Lage je in Vergessenheit gerät, aber auch nicht so ernst, dass die Unterhaltung des Films darunter leidet.

10.0/10 rating 1 vote

Jun02

BD Kritik: Tremors 6 - Ein kalter Tag in der Hölle

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Tremors 6 - Ein kalter Tag in der Hölle

Wenn es etwas in der B-Movie Welt gibt, was nicht tot zu kriegen ist, dann ist es die "Tremors"-Reihe. Mit bereits 5 Teilen konnte die Trash-Reihe Ihre Existenz auf dem Heimvideomarkt ausbauen, die bis heute anhält und nun mit "Tremors 6 - Ein kalter Tag in der Hölle" (OT: "Tremors: A Cold Day in Hell"; 2018) fortgesetzt wird. In den 1990er Jahren brachte Ron Underwood ("Agents of S.H.I.E.L.D.") mit "Im Land der Raketen-Würmer" (OT: "Tremors"; 1990) den ersten Graboiden-Horrorfilm mit Kevin Bacon ("Hollow Man - Unsichtbare Gefahr") in der Hauptrolle auf dem Markt, der sich zu einem kleinen Genre-Klassiker entwickelten konnte. Mitte der 2000er folgen noch drei Sequels und ein Prequel, die allesamt Direct-to-DVD-Produktionen waren. Nach "Tremors 4 - Wie alles begann" (OT: "Tremors 4: The Legend Begins"; 2004) dauerte es elf Jahre bis mit "Tremors 5 – Blutlinien" (OT: "Tremors 5: Bloodlines"; 2015) das Franchise um die gefräßigen Graboiden wieder auf der Bildfläche erschienen und mit ihnen kehrte auch Darsteller Michael Gross ("Familienbande") als Burt Gummer zurück, der seit dem Erstling als fester Bestandteil der Reihe gilt und sich als Antigraboiden-Liebling entwickeln konnte. Mit "Tremors 6 - Ein kalter Tag in der Hölle" wird das Franchise rundum die die gefräßigen Graboiden wieder fortgesetzt und kein anderer, als Michael Gross als "Burt Gummer" verkörpert den Graboiden-Jäger, der zum Wiederholten male versucht, dass Franchise an sich zu reißen. Ob Ihm das gelingt, erfährt Ihr in unsere Besprechung zum Film ...

7.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai31

BD Kritik: Downsizing

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Downsizing

Die Ressourcen der Erde neigen sich dem Ende zu und der Planet platzt aus allen Nähten. Um das Problem der Überbevölkerung zu lösen, haben norwegische Wissenschaftler eine Methode entwickelt, mit der sie Menschen schrumpfen und somit ihre Bedürfnisse und ihren Konsum enorm verringern können. Ein 12 Zentimeter kleiner Mensch verbraucht schließlich weniger Wasser, Luft und Nahrung als ein großer. In der Hoffnung auf ein glücklicheres und finanziell abgesichertes Leben in einer besseren Welt, entscheiden sich Durchschnittsbürger Paul Safranek und seine Frau Audrey ihr stressiges Leben in Omaha hinter sich zulassen und ihr großes Glück in einer neuen „geschrumpften“ Gemeinde zu suchen. Eine Entscheidung, die ein lebensveränderndes Abenteuer bereithält…

5.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai03

BD Kritik: Daddy's Home 2

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Daddy's Home 2

Die erfolgreichsten US-Komödien der letzten Jahre waren fast ausnahmslos Unterhaltung, die eine eher erwachsene Zielgruppe ansprach. Am häufigsten geht es um Beziehungsprobleme und natürlich um Sex. Es wird geflucht, viel über verschiedene Sexpraktiken diskutiert und natürlich finden auch nackte Tatsachen ihren Weg in den Film. Demnach weisen auch die meisten Komödien in den USA ein R-Rating auf. Entsprechend erfreulich, dass DADDY’S HOME 2 mit seiner Freigabe ab 6 (PG-13) in den USA daherkommt. Bekommt man hier möglicherweise wirklich familiengerechte Unterhaltung präsentiert? In unserer Kritik erfahrt ihr mehr.

6.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr23

BD Kritik: Fikkefuchs

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Fikkefuchs

Rocky (Jan Henrik Stahlberg) war einst ein echter Frauenheld, zumindest in seiner eigenen Wahrnehmung, doch seine besten Tage liegen mittlerweile längst hinter ihm. Das hält den Möchtergern-Casanova jedoch nicht davon ab, weiterhin jungen Frauen hinterherzusteigen. Nun lernt er kurz vor seinem 50. Geburtstag einen jungen Mann namens Thorben (Franz Rogowski) kennen, der behauptet, sein Sohn zu sein, und ist doch noch einmal als Verführer gefordert. Denn Thorben weiß nicht, wie man Frauen rumkriegt und will von seinem Vater in diese hohe Kunst eingeführt werden. Doch das ist nicht so leicht: Nicht nur merkt Rocky ziemlich schnell, dass bei Thorben eine Menge Arbeit nötig ist. Auch der Sohn kann bald nicht mehr ignorieren, dass es mit den Aufreißergeschichten seines Vaters nicht allzu weit her ist. Dennoch kommen die beiden Männer sich langsam näher…

7.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr19

DVD Kritik: Pitch Perfect 3

Geschrieben von: Yvonne Gorille DVD Kritik: Pitch Perfect 3

Gerade erst vom College, müssen die Bellas schon feststellen, dass es schwieriger ist, in der erbarmungslosen Arbeitswelt den richtigen und passenden Ton zu treffen als auf einer A-cappella-Bühne. Die Euphorie nach dem Sieg bei der Weltmeisterschaft ist schnell verpufft, als jede von ihnen bei der Suche nach einem richtigen Job auf sich allein gestellt ist. Umso erfolgsversprechender scheint ihnen die Möglichkeit, sich für einen internationalen Wettbewerb ein letztes Mal zusammen zu tun...

3.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr09

DVD Kritik: Mr. Sloane

Geschrieben von: Manuel Föhl DVD Kritik: Mr. Sloane

Vor kurzem gab noch Jessica Chastain die Mrs Sloane in einem Film, der dann im Deutschen DIE ERFINDUNG DER WAHRHEIT hieß, und nun kommt Nick Frost als Mr. Sloane. Doch der Film und die Serie haben bis auf den gleichen Nachnamen rein gar nichts gemeinsam. Angesiedelt im England der 60er Jahre hat es auch nur wenig gemein mit MAD MEN (2007-2015), falls aus dieser Ecke Interesse geweckt wurde. Fernab der Swinging 60s geht es in die Vororte. Genauer in den Vorort Watford, indem Mr. Sloane gerade nicht nur seinen Job verloren hat, sondern bei dem die Ehefrau mit gepackten Sachen zu Hause wartet um auszuziehen. Die Serie lief bereits 2014 im britischen Fernsehen, wurde dann aber nach den sieben Folgen der ersten Staffel nicht mehr verlängert. Dank Polyband hat es nun die Serie auf DVD auch nach Deutschland geschafft. Ohne deutsche Synchronisierung, aber dafür mit deutschen Untertiteln kann nun ein Blick auf die nun Mini-Serie geworfen werden, deren Folgen zusammen auf knapp zweieinhalb Stunden Laufzeit kommen.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu Dezember  


11.12.2018

12.12.2018


13.12.2018

13.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

17.12.2018

20.12.2018

20.12.2018

27.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

   

Statistik  

Filme: 1.372
Videospiele: 66
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden