!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   
Mär10

Luther - Staffel 1

Geschrieben von: Giuliano Bertini Luther - Staffel 1

Filme und Serien, welche einen in Mordfällen ermittelnden Polizisten in den Fokus des Geschehens rücken, sind inhaltlich meist recht ähnlich, da sich die Macher an bewährten Versatzstücken orientieren. Ob „Luther“ andere Wege geht und eine Sichtung rechtfertigt, erfahrt ihr nach nur einem Klick... 

6.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Mär10

Giallo

Geschrieben von: Martin Riedel Giallo

Dario Argento gilt als einer der prägenden Regisseure moderner Horrorfilme. Seit 1969 ist er auf diesem Gebiet unterwegs, und zum 40jährigen Regiejubiläum hat er mit Giallo eine Hommage an seine Wurzeln geliefert. Giallo, italienisch für Gelb, steht für den umgangssprachlichen Namen diverser Groschenromane die einen kräftig gelben Einband hatten. Ob ihm damit ein weiterer großer Wurf gelungen ist oder ob es bei der namentlichen Huldigung an dieses Genre bleibt erfährt nur wer weiterliest!

3.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Mär08

Dead Space: Ignition

Geschrieben von: Pascal Müller Dead Space: Ignition

Das Comic Prequel "Dead Space: Ignition" welches mit Interaktiven Elementen, die Vorgeschichte von "Dead Space 2" erzählt, erschien Oktober 2010 für die Playstation 3 und Xbox 360 und wird für 4,99.- Euro als DLC (Download Content) angeboten. Bei drei unterschiedlichen Hacking-Spiele muss der Spieler sein können unter beweis stellen: Hardware knacken, Systeme lahmlegen oder Routen verfolgen. Als Dankeschön winkt dem Spieler ein exklusiver Hacker-Anzug für den Protagonisten Isaac Clarke zu, der in "Dead Space 2" getragen werden kann. Die Geschichte wurde von Antony Jonston geschrieben, der schon für den Comic zum ersten Dead Space verantwortlich war. Jede Handlung wirkt sich auf die Geschichte aus, die voller Horror und Geheimnisse den Spieler nicht nur mehr Input über den Ausbruch auf der "Sprawl" bieten soll, sondern auch vier unterschiedlichen Routen mit sich bringt. Über die vier unterschiedlichen Routen samt Ende haben wir uns gefreut, der Input über den Ausbruch war jedoch enttäuschend.

2.8/10 Bewertung (18 Stimmen)

Mär05

Trespass

Geschrieben von: Martin Riedel Trespass

Es gibt ein paar Szenarien die sich sicher jeder schon einmal ausgemalt hat. Der Überfall im eigenen Haus gehört da häufig dazu. Aggressive Eindringlinge in den eigenen vier Wänden - was tut man, wie kann man sich wehren, was sind die Auswege? Mit genau diesen Fragen sehen sich der Diamantenhändler Kyle Miller (Nicolas Cage) und seine Frau Sarah (Nicole Kidman) konfrontiert. Regisseur Joel Schumacher lässt in seinem neuesten Werk Trespass eine Bande Gangster auf das mehr oder weniger normale und intakte Familienleben los, und auch im Rahmen dieser ohnehin bedrohlichen Situation gerät das alles noch ausser Kontrolle. Aber dazu mehr für alle die auf weiterlesen drücken.

6.8/10 Bewertung (10 Stimmen)

Mär01

Wer ist Hanna?

Geschrieben von: Tobias Hohmann Wer ist Hanna?

Als der Trailer zu WER IST HANNA ?  veröffentlicht wurde, rieben sich viele Kinofreunde verwundert die Augen: Das sollte der neue Film von Joe Wright sein? Von einem Regisseur, der solche gefeierten Arbeiten wie STOLZ UND VORURTEIL oder ABBITTE inszeniert hatte? Nicht, dass der Trailer schlecht war, doch im Grunde wirkte er wie eine Variante der Bourne-Filme, diesmal eben nur mit einer jungen, weiblichen Hauptfigur. Man erahnte zwar, dass es da noch eine weitere Erzählebene gab, doch im Zentrum sah das aus wie ein recht austauschbarer Action-Thriller. Damit tat man dem Streifen jedoch Unrecht, denn WER IST HANNA ?  hat wesentlich vielseitigere Facetten zu bieten. Ob das dem Ergebnis dann gut tut, steht ja wieder auf einem anderen Blatt.

5.7/10 Bewertung (10 Stimmen)

Feb28

World Invasion: Battle Los Angeles

Geschrieben von: Tobias Hohmann World Invasion: Battle Los Angeles

Manchmal fragt man sich ernsthaft, nach welchem Schema die Major-Studios ihr Personal verpflichten.  Warum man z.B. für einen Actionfilm wie WORLD INVASION: BATTLE LOS ANGELES  auf einen Regisseur wie Jonathan Liebesman – der bis dato nur durch zwei allenfalls mittelmäßige Horrorstreifen auf sich aufmerksam machte - zurück greift, wäre schon einmal die erste Frage. Doch warum man dann ausgerechnet auf den Drehbuchautor Christopher Bertolini zurückgriff, der seit 1999 nicht mehr aktiv war, sorgt da schon für mehr Verwirrung. Hoffnungen schürten diese personellen Entscheidungen im Vorfeld nicht und trotz des soliden Abschneidens an den Kinokassen – immerhin spielte der Streifen bei einem Budget von 70 Millionen Dollar knapp 210 Millionen wieder ein – beäugte man den x-ten Alien-Angriffs-Film äußerst kritisch. Doch wie ist er nun – der erste Ausflug des Jonathan Liebesman?

7.7/10 Bewertung (16 Stimmen)

Feb27

Warrior

Geschrieben von: Giuliano Bertini Warrior

Der Trailer zu "Warrior" war gut. Nicht mehr, nicht weniger. Aber als dann die ersten Kritiken erschienen und andeuteten, dass es sich bei dem Film um mehr als einen bloßen Sportfilm mit Pathos handeln würde, durfte man hellhörig werden, obwohl berechtigte Skepsis angebracht war, da die guten Kritiken vornehmlich aus den USA stammten, welche dafür bekannt sind gut gemachte Sportfilme gerne ein wenig zu unkritisch über den grünen Klee zu loben. Ob man den vielen Vorschusslorbeeren Glauben schenken durfte, erfahrt Ihr- wie immer - nach nur einem Klick ... 

8.1/10 Bewertung (7 Stimmen)

Feb25

Dead Space: Severed

Geschrieben von: Pascal Müller Dead Space: Severed

Die erste Erweiterung zu "Dead Space 2" die nur als Download Content (DLC) erschien, erweitert das Spiel um 2 weitere Kapitel und spielt parallel zu Isaac Clarke‘s Abenteuer auf der Raumstation "Sprawl". Geschildert wird das Schicksal des Sicherheitsbeamten Gabe Weller, mit dem man bereits in "Dead Space: Extraction" das Vergnügen hatte. In Extraction, erlebte Weller von Beginn an die Katastrophe auf der Kolonie Aegis VII  mit seiner Freundin Lexine Murdoch und Nathan McNeil und konnten sich letztendlich aus der Gefahren Situation retten. Drei Jahre nach dem Ereignis sind Weller und Murdoch verheiratet und arbeiten beide auf der Raumstation "Sprawl". Weller ist Teil eines Sicherheitsteam und die mittlerweile schwangere Murdoch ist im Forschungsbereich der "Sprawl" tätig.

8.3/10 Bewertung (20 Stimmen)

Feb22

Red Scorpion - Limited Special Edition

Geschrieben von: Tobias Hohmann Red Scorpion - Limited Special Edition

Es gibt einige Dinge, die man RED SCORPION vorwerfen könnte:  Gewaltverherrlichung, Zynismus, Sadismus, Rassismus, um die lange Liste von Vorwürfen nur einmal anzureißen. Das schenken wir uns. Einerseits, weil er sich da in bester Gesellschaft von anderen 80er-Jahren-Klassikern  befindet (Rambo 2, Invasion USA, P.O.W., um nur ein paar zu nennen), andererseits geht es ja in erster Linie um den Film an sich. Es gäbe auch einiges über die Dreharbeiten und Jack Abramoff, den Produzenten des Films zu erzählen. Doch einerseits wird das teilweise im beiliegenden Booklet (Endlich greift man mal wieder auf dieses nette Feature zurück!) abgearbeitet und andererseits böte das genügend Stoff für ein brisante Dokumentation oder eine schwarze Komödie über das Filmbusiness an sich. Doch losgelöst von diesen ganzen Faktoren bleibt der Fakt, dass sich RED SCORPION über die Jahre hinweg den Ruf eines vergessenen 80er-Jahre-Action-Klassikers erarbeitet hat und nun erstmalig ungekürzt auf Deutschland erscheint.

7.6/10 Bewertung (9 Stimmen)

Feb19

Civic Duty

Geschrieben von: Martin Riedel Civic Duty

Stop - It's Thrillertime! Ok, genug der Wortwitze - schliesslich ist Civic Duty ein ernsthafter Film. Regisseur Jeff Renfroe leistet hier seinen Beitrag zur Aufarbeitung des 9/11 Traumas. Dabei geht es nicht um den Anschlag an sich oder dessen Vorgeschichte, vielmehr geht es um die kritische Aufarbeitung der Geschehnisse danach. Das Klima des Misstrauens und der Angst das sich, gerade durch die Medien, verbreitet hat. In Civic Duty geht es dabei konkret um den Buchhalter Terry Allen der in seinem Nachbarn einen radikalen Moslem vermutet, der sich auf den nächsten Anschlag vorbereitet. Dass das nicht ohne Konflikte geschehen kann versteht sich quasi von selbst. Besonders da er sich von niemandem von seiner Idee abbringen lässt. Interesse? Weiterlesen!

7.3/10 Bewertung (4 Stimmen)

Feb17

Dead Space 2

Geschrieben von: Pascal Müller Dead Space 2

Im Sequel zum hoch gelobten Spiel "Dead Space" kehrt Ingenieur Isaac Clarke nach 3-Jahren pause in einem neuen Abenteuer zurück und muss ein weiteres Mal gegen die Ausgeburt der Hölle kämpfen!  Nach dem Isaac auf einer gigantischen Raumstadt namens "Sprawl" aus dem Koma erwacht, wird er direkt mit einem neuen Albtraum konfrontiert, der diesmal gigantischer ausfällt, wie je zuvor. Während Isaac gegen den eigenen Wahnsinn ankämpft, von der Regierung gejagt wird und von Visionen seiner toten Freundin gequält wird, muss er alles in seiner Macht Stehende tun, um sich selbst zu retten und die Stadt von den grausigen und erbarmungslosen Nekromorphs zu befreien. Ausgerüstet mit einem Arsenal neuer Waffen stellt sich Isaac der Herausforderung mutig entgegen und erlebt dabei eines seiner größten Abenteuer ...

9.7/10 Bewertung (21 Stimmen)

Feb15

Die Drei Musketiere

Geschrieben von: Sascha Weber Die Drei Musketiere

Alexandre Dumas’ Geschichte um die drei Musketiere ist schon über 150 Jahre alt und wird immer wieder gerne als Vorlage für eine Verfilmung herangezogen. In etlichen Filmen und Serien wurde der Stoff schon verarbeitet und mal gut, mal weniger gut umgesetzt. Im letzten Jahr widmete sich sowohl Hollywood, als auch der DtD-Markt einer Verfilmung. Kein geringerer als Asylum hat sich dem Stoff angenommen und die Figuren, ähnlich wie bei SINDBADS ABENTEUER in die Gegenwart katapultiert. 

5.3/10 Bewertung (7 Stimmen)

Feb14

Tactical Force

Geschrieben von: Giuliano Bertini Tactical Force

Steve Austin ist neben Dwayne Johnson der im Filmbusiness wohl erfolgreichste Wrestler, wenngleich er für sich eher die Nische der direkt in die Videotheken kommenden Actionfilme beansprucht und im Gegensatz zu Johnson keine Anstalten macht auch einmal dem Mainstream zu huldigen. Seine Nische füllt der charismatische Hüne aber erstaunlich gut aus und ist neben Michael Jai White und Scott  Adkins die wohl sicherste Bank, wenn es um actionreiche B-Filme geht. Altstars wie Seagal oder Van Damme lässt er Dank des durchweg zumindest soliden Niveaus seiner Filme spielend hinter sich. "Die Todeskandidaten", "Damage" und "Hunt To Kill" sind mit Abstrichen allesamt solide bis gute Genrekost. Im vorliegenden "Tactical Force" gesellt sich nun ein weiterer Actionstar an seine Seite: Michael Jai White (Undisputed 2, Blood and Bone). Ob da noch was schief gehen konnte, erfahrt ihr nach nur einem Klick... 

3.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Feb12

Never Sleep Again

Geschrieben von: Tobias Hohmann Never Sleep Again

In den 80er Jahren lag das Horror-Genre am Boden. Bekannte Themen wurden nur noch mehr schlecht als recht variiert, bestehende Konzepte ausgeschlachtet. Kommerziell konnten sich nur die Sequels zu FREITAG, DER 13., doch auch die wurden immer  ärgerlicher. Doch wie immer bestätigt die Ausnahme natürlich die Regel – so auch in diesem Fall, als Wes Craven mit NIGHTMARE ON ELM STREET ein neues Kapitel des Genres aufschlug. Der Erfolg war gleichermaßen groß wie überraschend. Schnell folgten weitere Sequels, später sogar eine eigene TV-Serie und ein Remake. Heute gilt das Franchise als eines der erfolgreichsten und besten aller Zeiten. Die Dokumentation NEVER SLEEP AGAIN: THE NIGHTMARE LEGACY will einen Blick hinter die Kulissen werfen und sowohl Entstehungsgeschichte wie Auswirkungen der einzelnen Filme beleuchten.

7.9/10 Bewertung (7 Stimmen)

Feb12

Dead Space: Aftermath

Geschrieben von: Sascha Weber Dead Space: Aftermath

Basierend auf dem Kult-Horror "Dead Space" von Electronic Arts entpuppt sich dieser Animationsfilm als schonungloser Horror-Schocker, der vor allem die Fans der Game-Vorlage zu begeistern weiß.

5.1/10 Bewertung (11 Stimmen)

Feb09

PS3 Kritik: Dead Space

Geschrieben von: Pascal Müller PS3 Kritik: Dead Space

Als ein riesiges Abbau-Schiff in einem entfernten Sternsystem mit einem mysteriösen Artefakt in Kontakt kommt, bricht plötzlich jegliche Kommunikation mit der Erde ab. Ingenieur Isaac Clark wird auf Reparatur-Mission geschickt - doch er entdeckt jeglich einen blutigen Albtraum. Für Isaac gibt es keine Unterstützung und keine Gnade - nur noch der Kampf ums Überleben.

9.3/10 Bewertung (20 Stimmen)

Feb08

Schwerter des Königs - Zwei Welten

Schwerter des Königs - Zwei Welten

Das waren noch Zeiten, als Uwe Boll Dank der umstrittenen Fonds-Finanzierungen richtige Kinofilme mit Starbesetzung drehen konnte. Satte 60 Millionen Dollar standen Boll seinerzeit für SCHWERTER DES KÖNIGS zur Verfügung. Der Film entwickelte sich zu einem satten Flop, der noch nicht einmal 15 Millionen Dollar weltweit einspielte. Nicht viel später änderte sich auch die Gesetzeslage bei Fonds-Filmfinanzierungen, so dass Boll nun seit ein paar Jahren kleinere Brötchen backen muss. Dabei kamen durchaus sehenswerte Filme wie DARFUR oder RAMPAGE heraus, doch parallel dazu muss eben auch sicheres Geld ins Haus, und das sollen günstig produzierte DtD-Sequels zu den etwas größeren Boll-Produktionen wie BLOODRAYNE oder eben auch SCHWERTER DES KÖNIGS, von dem nun das Sequel mit Dolph Lundgren vorliegt.

4.4/10 Bewertung (5 Stimmen)

Feb08

Dead Space: Downfall

Geschrieben von: Pascal Müller Dead Space: Downfall

Bist Du bereit für ein Höllentrip im Dead Space Universum? Dann stelle Dich dem gnadenlosen Prequel, der die Vorgeschichte zu "Dead Space" erzählt, so wie Du es Dir nie in deinen schlimmsten Träumen vorstellen könntest! Eine neue Dimension von Terror und Blutvergießen erwartet Dich in "Dead Space: Downfall". Tritt ein, wenn Du dafür bereit bist!

8.8/10 Bewertung (13 Stimmen)

Feb07

Set Up

Geschrieben von: Sascha Weber Set Up

Immer wieder versuchen sich erfolgreiche Musiker auch auf der Leinwand zu etablieren. Jennifer Lopez ist dieser Versuch recht gut gelungen, David Bowie ebenso, Madonna war in diversen Filmen zu sehen und Rihanna kann man demnächst in BATTLESHIP bestaunen. Weniger gut erging es beispielsweise Britney Spears. Die Liste ließe sich selbstverständlich noch recht lange fortsetzen. Nicht selten sind es Leute aus dem Hip Hop und R&B, die eine Filmkarriere verfolgen. 2005 wagte Curtis „50 Cent“ Jackson in GET RICH OR DIE TRYIN’ ebenfalls diesen Schritt und konnte seitdem immerhin ein paar Auftritte vor der Kamera verbuchen. Sein neuester Film ist SETUP. Lest in unserer Kritik, wie es um diesen Film bestellt ist. 

4.2/10 Bewertung (5 Stimmen)

Feb03

Arena

Geschrieben von: Tobias Hohmann Arena

1989 produzierte Full-Moon-Gründer den trashigen, aber recht unterhaltsamen Sci-Fi-Klopper ARENA – NUR EINER ÜBERLEBT. Der Low-Budget-Streifen hatte einen ganz eigenen Charme und genießt bei Fans einen ziemlich guten Ruf. Knapp 20 Jahre später wagte sich Regie-Neuling Jonah Loop, der bislang als Visual-Effects-Künstler arbeitete, ebenfalls an einem Film mit dem Titel ARENA wobei die beiden Produktionen überhaupt nichts miteinander zu tun haben - und konnte dabei nicht nur auf ein ordentliches Budget , sondern auch auf eine ordentliche Besetzung zurückgreifen, deren prominentester Name sicherlich Samuel L. Jackson ist. Aber irgendetwas muss da gehörig schief gelaufen sein.

4.2/10 Bewertung (6 Stimmen)

<<  209 210 211 212 213 [214215 216 217 218  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden