!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Verstanden

Filmtipp  

   

Filmkritiken  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   

D

Aug24

BD Kritik: Die versunkene Stadt Z

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Die versunkene Stadt Z

Die Suche nach der goldenen Stadt Eldorado hat schon viele Bücher und Filme inspiriert. Bei DIE VERSUNKENE STADT Z handelt es sich wohl nicht auch um diese Stadt, doch wieder ist es ein sagenumwobener Ort in Südamerika, der den Expeditionsdrang bei verschiedenen Abenteurern weckt. Basierend auf einer wahren Begebenheit, erzählt der Film Anfang des 20. Jahrhunderts vom Forscher Percy Fawcett, der sich über mehrere Expeditionen hinweg auf die Suche nach einer Stadt begibt, die Spuren einer alten Zivilation tragen soll. Studiocanal veröffentlichte den Film nun auf Blu-ray und DVD, nachdem er in Kino so gut wie übersehen wurde, woran Kinobetreiber wie Zuschauer alle zum Teil selbst schuld sind. Dabei ist der Abenteuerfilm mehr als nur ein Blick wert. Warum verraten wir jetzt!

5.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai23

Die Bande des Captain Clegg - Hammer Edition 14

Geschrieben von: Sascha Weber Die Bande des Captain Clegg - Hammer Edition 14

Die Hammer Studios sind bekannt für ihre Gothic Horrorfilme, allen voran für ihre zahlreichen Dracula- und Frankenstein-Filme. Mit viel Charme produziert und auch heute, trotz altbackener Trick-Technik, immer noch überaus sehenswert. Zudem konnte man in tragenden Rollen häufig Größen wie Christopher Lee und Peter Cushing gewinnen. Mit DIE BANDE DES CAPTAIN CLEGG beschritten die Hammer Studios hingegen ein komplett neues Genre, den Piratenfilm. Ob auch dieser Genre-Wechsel ebenfalls heute noch sehenswert ist, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

6.0/10 rating 1 vote

Apr13

Doctor Who: Der Film

Geschrieben von: Manuel Föhl Doctor Who: Der Film

DOCTOR WHO ist heute (mal wieder) nicht aus dem Fernsehen wegzudenken. Die erste Inkarnation der Serie begann ihre Ausstrahlung bereits 1963 und lief bis 1989. Bevor man 2005 die Serie erfolgreich wiederbeleben konnte, gab es bereits 1996 einen ersten Versuch für einen Neustart in Form eines TV-Films. Der Film setzt an das Ende der Serie von 1989 an, und so tritt zu Beginn auch Sylvester McCoy als Doktor, der damals schon Siebte seiner Art, auf. Schauspieler Paul McGann übernimmt in der Folge den Part. Es sollte einer von zwei Auftritten in der ikonischen Rolle für ihn bleiben. Nur in der siebenminütigen Miniepisode The Night of the Doctor war er 2013 nochmals als Doktor zu sehen. Pandastorm Pictures hat nun den TV-Film von 1996 erstmals in Deutschland auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

7.0/10 rating 1 vote

Mär18

Doctor Strange

Geschrieben von: Manuel Föhl Doctor Strange

Das Marvel Cinematic Universe. Es hat die aktuelle Blockbusterlandschaft geprägt. Zum Guten oder Schlechten sei dahingestellt und jedem selbst überlassen darüber zu urteilen. DOCTOR STRANGE war der letzte Eintrag und bot mal wieder einen neuen Helden. Diesmal ist es Benedict Cumberbatch, vor allen Dingen bekannt durch SHERLOCK (2010-), der einen weiteren Comichelden (erstmalig) auf der Leinwand mimen darf. Der Film erntete viele positive Kritiken und wurde von Disney nun auch für das Heimkino auf DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray veröffentlicht. Ist es mal wieder was Innovatives aus dem Hause Marvel oder wieder nur dasselbe in neuer Verpackung? Wir haben ihn uns mal angesehen.

6.0/10 rating 1 vote

Mär02

Die Insel der besonderen Kinder

Geschrieben von: Manuel Föhl Die Insel der besonderen Kinder

Kürzlich veröffentlichte 20th Century Fox DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER von Tim Burton auf DVD und Blu-ray. Es handelt sich hierbei um die Adaption des gleichnamigen Buches von Ransom Riggs, welches wir bereits zum Kinostart ausführlich vorgestellt hatten. Im Original erschienen unter dem Titel "Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children" wird die Geschichte von Jacob erzählt, der von seinem Großvater schon immer die abenteuerlichsten Geschichten erzählt bekam, die laut ihm auch wahr sein sollen. Die Erzählungen handeln von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Als Jacob 15 ist, stribt sein Großvater unter mysteriösen Umständen und Jacob findet Hinweise darauf, dass es die Insel aus seinen Geschichten wirklich gibt. Der Teenager macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freunde findet, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Monster sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt. Wir stellen nun die Verfilmung vor.

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez22

Die Unfassbaren 2

Geschrieben von: Manuel Föhl Die Unfassbaren 2

Als DIE UNFASSBAREN - NOW YOU SEE ME 2013 in die Kinos kam, ließ der Film vor allen Dingen eine Sache vermissen: Zaubertricks. Ein Film über Zauberer ohne Tricks, fragt man sich. Es werden wohl selbstverständlich Zaubertricks im Film vorgeführt, doch bewirken diese nie wirklich einen Effekt beim Publikum da die meisten Tricks vor allen Dingen durch den Einsatz von Spezialeffekten aus dem Computer funktionieren. Nimmt man dazu eine Handlung, die so viele Twists wie möglich beinhalten möchte, ergab sich am Ende ein eher zwiespältiges Wrk. Doch der Film lief an den Kassen erfolgreich genun um eine Fortsetzung zu evozieren, die nun von Concorde Home Entertainment nach den Feiertagen auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wird. Lohnt sich der Zauber diesmal?

7.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Apr19

Doctor Who – Staffel 9

Geschrieben von: Sascha Weber Doctor Who – Staffel 9

Nach leichten Startschwierigkeiten, fand sich Peter Capaldi in Staffel 8 von DOCTOR WHO endlich in sine Rolle als Doctor ein. Trotzdem gehörte die Staffel zu den schwächeren Vertretern, der beliebten SciFi-Serie. Zu stark war der Fokus auf Clara (Jenna Coleman), die teilweise die Rolle des Doctors übernahm, während dieser selber nur die zweite Geige spielte. In Staffel 9 versucht man sich wieder auf die Tugenden zu besinnen. Ob man damit Erfolg hatte, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

8.0/10 rating 1 vote

Feb18

Der Admiral - Kampf um Europa

Geschrieben von: Dominik Starck Der Admiral - Kampf um Europa

Europa im 17. Jahrhundert: die Niederlande sind auf dem Höhepunkt ihrer Macht und ihres Wohlstandes, doch es gibt politische Querelen, mit denen das Land sich selbst im Wege steht. Die Kluft zwischen den Republikanern rund um Ratspensionär Johan de Witt (Barry Atsma) und den Orangisten, die Prinz Wilhelm III. (Egbert Jan Weeber) wieder an die Macht bringen wollen, ist tief. Als bei einem Seegefecht Flotten-Admiral Maarten Tromp (Rutger Hauer) getötet wird, wird der clevere Stratege Michiel de Ruyter (Frank Lammers) zum neuen Führer der Kriegsflotte ernannt. Der Republikaner erzielt erstaunliche Erfolge gegen die britische Flotte, was wiederum Karl II. von England (Charles Dance) gegen die Niederlande aufbringt. Mit Hilfe der Franzosen zieht er schließlich gegen die Niederlande zu Felde. Doch für De Ruyter kommen die Feinde auch aus den eigenen Reihen…

8.4/10 Bewertung (5 Stimmen)

Mai05

Doctor Who – Die komplette Staffel 8

Geschrieben von: Sascha Weber Doctor Who – Die komplette Staffel 8

Unter weiter geht die wilde Fahrt durch Raum und Zeit. Neu an Bord der TARDIS ist Peter Capaldi, als der regenerierte Doktor, der Matt Smith als jüngsten Doktor aller Zeiten ablöst. Wieder einmal gilt es große Fußstapfen zu füllen und eine eigene Interpretation des Timelords zu etablieren. Immerhin hat der Doktor auch in Staffel 8 seine treue Gefährtin Clara (Jenna Coleman) an der Seite und im Hintergrund werkelt weiterhin Steven Moffat als Showrunner. Doch auch Moffat hatte in Staffel 7 ein wenig daneben gelangt. Stellt sich die Frage, ob man in der Nachfolgerstaffel wieder zu alter Stärke zurückfindet.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jan15

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Geschrieben von: Sascha Weber Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Egal wie gut er sich auch machen mag, irgendwann muss jeder Doctor seinen Sonic Screwdriver einpacken und das Feld für einen Nachfolger räumen. Matt Smith hatte drei Staffeln Zeit sich in die Herzen der Fans zu spielen und brauchte nur wenige Episoden dafür. In Staffel 5 musste er sich noch ein wenig einfinden, dafür trumpfte er in Staffel 6 richtig auf und bis Ende Staffel 7 hatte man das Gefühl, es hätte nie einen anderen Doctor gegeben. Leider war Staffel 7 auch der Abschluss des Doctors und Peter Capaldi stand schon als bereit. Doch vorher mussten die Serienschreiber noch Abschied von Matt Smith nehmen. Das Weihnachtsspecial DIE ZEIT DES DOKTORS nimmt sich 60 Minuten Zeit, um den sauberen Übergang zu schaffen. 

6.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Sep20

Die Bestimmung - Divergent

Geschrieben von: Sascha Weber Die Bestimmung - Divergent

Starke Frauenrollen sind im Actionkino eher eine Seltenheit. Nur sporadisch findet sich ein Film, in dem eine Heldin die Hauptrolle einnimmt. In der Jugendliteratur ist man hingegen breiter aufgestellt. 2008 wurde der erste Band von Suzanne Collins’ Die Tribute von Panem veröffentlicht, in welchem Katniss eine waschechte Heldin ist. Der Erfolg der Buchreihe zog die passenden Verfilmungen nach sich, in denen Jennifer Lawrence die Hauptfigur spielen durfte. Die ersten beiden Filme spülten massig Geld in die Studiokassen und auch die letzten beiden Filme werden dem sicherlich in nichts nachstehen. Im Kielwasser des Bucherfolgs erschien 2011 der erste Roman, einer geplanten Trilogie, von Autorin Veronica Roth: Die Bestimmung. Kritiker beschwerten sich, dass das Buch eine identische Grundgeschichte wie Die Tribute von Panem habe, doch Roth beteuerte, dass ihr die Idee schon lange im Kopf rumschwirrte, bevor Collins’ Romane veröffentlicht wurden. Die Filmrechte wurden noch im selben Jahr von Summit Entertainment erworben und 2014 lief die Verfilmung im Kino.

5.5/10 Bewertung (6 Stimmen)

Mai27

Doctor Who – Die komplette Staffel 7

Geschrieben von: Sascha Weber Doctor Who – Die komplette Staffel 7

Irgendwann geht es mit jeder Regeneration des Doctors zu Ende. Vor Matt Smith mussten schon zehn andere Schauspieler vor ihm das Feld räumen. Mit Staffel 7 läutet man den Abgesang des 11. Doctors ein. In Staffel 6 zeigten sich Matt Smith und das Team rund um Steven Moffat von ihrer besten Seite. DOCTOR WHO war moderner, zeitgemäßer und auch mainstreamiger. Eine gelungene Weiterentwicklung, die auf einiges hoffen ließ.

7.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Mai23

Das Erstaunliche Leben des Walter Mitty

Geschrieben von: Ralf Enderlein Das Erstaunliche Leben des Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst. Für Walter Mitty (Ben Stiller) ist dieser Tag – heute! Der Job des Einzelgängers mit dem Hang, in Phantasiewelten zu flüchten, steht auf dem Spiel – und der seiner neuen Kollegin Cheryl (Kristen Wiig). Ermutigt von Cheryl geht Walter – im wahren Leben! – auf eine Reise, die noch unglaublicher ist, als selbst er es sich hätte vorstellen können...

7.4/10 Bewertung (5 Stimmen)

Mai04

Doctor Who – Die komplette Staffel 6

Geschrieben von: Sascha Weber Doctor Who – Die komplette Staffel 6

Mit Steven Moffat als neuen Showrunner, hat DOCTOR WHO erneuten Auftrieb bekommen. Die Serie erfreut sich gefühlt einer nie dagewesenen Beliebtheit und erreicht immer mehr Leute. Staffel 5 war ein gelungener Einstieg in die Zeit mit dem neuen Doctor. In unserer Kritik könnt ihr nachlesen, wie es um die 6. Staffel des Doctors bestellt ist.

6.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Feb17

Doctor Who – Die komplette Staffel 5

Geschrieben von: Sascha Weber Doctor Who – Die komplette Staffel 5

Nach einer mehrjährigen Pause startete die bekannte SciFi-Serie DOCTOR WHO 2005 im neuen Gewand durch. Russell T. Davies hatte der Serie eine Frischzellenkur verpasst und sie zeitgemäß ins 21. Jahrhundert verfrachtet. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. In der 1. Staffel spielte Christopher Eccleston den Doktor, wurde aber bereits in der 2. Staffel von David Tennant abgelöst. Dieser blieb der Serie bis in die 4. Staffel treu. Danach kam es erneut zu einem Wechsel. Doch dieses Mal war es nicht nur der Doktor, der ausgetauscht wurde. Auch hinter den Kulissen tat sich einiges. Niemand geringeres als Steven Moffat übernahm nun das Steuer und erfand den Doktor neu.

7.6/10 Bewertung (5 Stimmen)

Jan19

Doctor Who - Der Tag des Doktors

Geschrieben von: Sascha Weber Doctor Who - Der Tag des Doktors

Da ist sie nun, die Jubiläumsepisode der Kultserie. Seit 50 Jahren, mit ein paar Jahren Unterbrechungen, treibt sich der Doktor nun auf den heimischen Bildschirmen herum. In der Zeit haben in der Serie bereits 11 Darsteller den Doktor neu interpretiert und geprägt. Das Jubiläum musste natürlich groß gefeiert werden und die Marketing-Maschinerie lief auf Hochtouren. Doch was ist dran am Hype und kann DER TAG DES DOKTORS die hohen Erwartungen erfüllen? 

6.4/10 Bewertung (5 Stimmen)

Dez18

Doctor Who – Die kompletten Specials

Geschrieben von: Sascha Weber Doctor Who – Die kompletten Specials

Eine Review eines Quereinsteigers: DOCTOR WHO ist Kult und das jetzt schon seit 50 Jahren. Gerade in den letzten Jahren konnte man nur schwerlich einen Bogen um die Ausnahme-SciFi-Serie machen und trotzdem habe ich es bisher geschafft. Ist der Hype einmal zu groß, schwindet das Interesse bei mir zusehends. Doch jetzt hat mich die Versuchung eingeholt und mit der Polyband-Veröffentlichung von DOCTOR WHO – DIE KOMPLETTEN SPECIALS habe mich an dem berühmtesten Doctor der TV-Geschichte versucht. Klappt der Quereinstieg oder bringt mangelndes Hintergrundwissen den Doctor ins Straucheln?

7.6/10 Bewertung (7 Stimmen)

Mär14

Die Drei Musketiere

Geschrieben von: Tobias Hohmann Die Drei Musketiere

Paul W.S. Anderson hat mit seiner filmischen Adaption der Resident-Evil-Spiele zwar für volle Kassen gesorgt, sich aber gleichzeitig den Unmut der Fans zugezogen. Nicht wenige haben sich vergnügt die Hände gerieben, als er mit DIE DREI MUSKETIERE an den Kassen eher Schiffbruch erlitt – spielte die 75-Millionen-Dollar-Produktion doch gerade einmal knapp 133 Millionen Dollar wieder ein. War Anderson diesmal zu gut, um die Masse zu erreichen? Hatte er das falsche Thema gewählt? Oder war der Film einfach schlicht und ergreifend schlecht.

6.0/10 Bewertung (9 Stimmen)

   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1246
Videospiele: 43
Bücher: 33
Specials: 72
Interviews: 45
News: 1306