Review der Woche  

   

Trailer der Woche  

   

Kommende Reviews  

   

Partner  












   

Google+  

   

Facebook  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Western

Aug22

Bandidas

Geschrieben von: Daniel Fabian Bandidas

2 hübsche Latinas rächen sich für den Tod ihrer Väter in dem sie Banken überfallen. Natürlich stellen sie sich anfangs tollpatschig an und können einander nicht leiden, am Ende jedoch geht alles gut und sie werden zu Freundinnen. Diese Story ist alles andere als oscarreif, doch mehr als unterhalten will der Film auch gar nicht.

5.3/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jun12

Navajo Joe

Geschrieben von: Tobias Hohmann Navajo Joe

Jeder, der sich etwas mit dem Italowestern auseinandersetzt, stolpert zwangsläufig über den Namen Sergio Corbucci. Der Mann hat zwar in fast allen Genres gearbeitet – so drehte er in den 70er und 80er Jahren auch einige Komödien mit den damaligen Eurostars Bud Spencer, Terence Hill und Adriano Celentano – prägte jedoch neben Sergio Leone sicherlich den so genannten Spaghettiwestern am meisten. Filme wie „Django“ mit Franco Nero oder „Leichen pflastern seinen Weg“ mit Klaus Kinski sind Meilensteine des Genres und sicherten ihm zu recht seinen Platz innerhalb der Filmhistorie. Direkt nach dem Geniestreich „Django“ drehte er einen weiteren Western, der zwar bei weitem nicht so bekannt ist wie seine populäreren Werke, jedoch unter Fans größte Wertschätzung genießt und inhaltlich eine kleine Kuriosität innerhalb des Italowesterngenres darstellt: „Navajo Joe“. 

6.0/10 Bewertung (7 Stimmen)

Aug23

Verflucht, Verdammt und Halleluja!

Geschrieben von: Tobias Hohmann Verflucht, Verdammt und Halleluja!

„Verflucht, verdammt und Halleluja“ galt bislang ein wenig als der vergessene Terence Hill Film. Einerseits kam er direkt nach dem Megaerfolg „Vier Fäuste für ein Halleluja“ heraus und war zwar kein Flop, allerdings auch nicht ganz der erhoffte Publikumsmagnet, da die Fans lieber Bud Spencer und Terence Hill gemeinsam in einem Western sehen wollten. Andererseits gab es bislang nur qualitativ sehr schlechte Bootlegs unter der Hand als DVD zu kaufen. Das sich dann der mittlerweile renommierte Verleiher Koch Media an eine DVD Umsetzung setzte, ließ die Fanherzen höher schlagen.

8.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

   
FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedInRSS Feed