Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Serien

Dez15

11.22.63 – Der Anschlag

Geschrieben von: Manuel Föhl 11.22.63 – Der Anschlag

Basierend auf einem Buch von Stephen King, welches bereits 2011 erschienen ist und im deutschen als "Der Anschlag" publiziert wurde, schuf Hulu eine Mini-Serie mit James Franco in der Hauptrolle. Das knapp über 1000 Seiten lange Buch wurde in acht Folgen mit einer Laufzeit von siebeneinhalb Stunden umgesetzt und im Frühjahr des aktuellen Jahres in Deutschland auf dem Pay-TV-Sender FOX ausgestrahlt. In Amerika stellte Hulu die Serie auf seiner Plattform zur Verfügung. Die Serie entstand unter anderem mit Hilfe von J.J. Abrams Produktionsfirma Bad Robots, welcher selbst auch als Executive Producer mit bei der Serie an Bord war. Kürzlich hat Warner die Serie endlich hierzulande auch auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. So viel sei Buchkennern verraten: die Serie unterscheidet sich teilweise gravierend im Vergleich zum Buch.

7.0/10 rating 1 vote

Dez04

A Young Doctor's Notebook - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Weber A Young Doctor's Notebook - Staffel 1

In A YOUNG DOCTOR’S NOTEBOOK begleitet der Zuschauer einen jungen Arzt (Daniel Radcliffe), der namentlich nie genannt wird, auf seiner Reise in die tiefste Provinz Russlands. Voller Enthusiasmus und Tatendrang verschlägt es den Doktor in ein abgelegenes Nest, wo er auf viele Meilen der einzige Arzt ist und es auch sonst keine Möglichkeiten gibt, sich die Zeit zu vertreiben. In kurzen Episoden zeigt man die widrigen Umstände, unter denen der junge Doktor zu arbeiten und mit welchen Widerständen er zu kämpfen hat.

7.9/10 Bewertung (7 Stimmen)

Mär28

A Young Doctor's Notebook - Staffel 2

Geschrieben von: Sascha Weber A Young Doctor's Notebook - Staffel 2

Staffel 1 um den jungen Doktor (Daniel Radcliffe) war erfrischend anders und extrem britisch. Ein bizarres Abenteuer im tiefen Hinterland Russlands während des Weltkriegs. Ohne eine nostalgisch verklärte Brille auf zu haben, beäugt der alte Doktor (Jon Hamm) sein älteres Ich und muss zugeben, dass ihm nicht gefällt, welchen Weg er in seinen jungen Jahren eingeschlagen hat.

6.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt09

Abenteuer Survival - Staffel 4.2

Geschrieben von: Sascha Weber Abenteuer Survival - Staffel 4.2

Bear Grylls ist zurück und dieses Mal schlägt er sich durch den Dschungel Chinas, rettet sich von einer einsamen Insel, überlebt in den Rocky Mountains und macht sich auf die Suche nach Maya-Ruinen in Guatemala. Abgerundet wird der zweite Teil der 4. Staffel durch zwei Sonderepisoden und ein Making Of. Lest in unserer Kritik die Highlights der einzelnen Episoden nach oder erfahrt, ob auch Staffel 4.2 bestes Infotainment zu bieten hat. 

5.2/10 Bewertung (5 Stimmen)

Mär07

Acht Stunden sind kein Tag

Geschrieben von: Manuel Föhl Acht Stunden sind kein Tag

Vor Kurzem durften wir erst die neue BD-Box von Studiocanal vorstellen, die fünf Filme auf Blu-ray, drei davon zum ersten Mal, von Rainer Werner Fassbinder vereinte, aber damit nicht genug. Aufwendig wurde von der Rainer Werner Fassbinder Foundation (RWFF) Fassbinders fünfteiligte Fernsehserie ACHT STUNDEN SIND KEIN TAG restauriert. Unterstützt wurden sie dabei vom Museum of Modern Art, der R.W.F. Werkschau, ARRI und dem Verlag der Autoren. Weltpremiere durfte die Restaurierung dieses Jahr auf der Berlinale feiern und ist seit kurzem nun auch von Studiocanal im Handel erhältlich. Die Serie war damals ein Blick ins das alltägliche Deutschland des Arbeitermilieus. Die acht Stunden stehen hierbei für die Arbeitszeit an einem Tag. Doch was bleibt darüber hinaus noch?

3.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai28

American Crime Story: The People v. O. J. Simpson

Geschrieben von: Manuel Föhl American Crime Story: The People v. O. J. Simpson

Mit AMERICAN CRIME STORY schickte der amerikanische Sender FX letztes Jahr eine weitere Anthologie-Serie ins Rennen. Anthalogie-Serie bedeutet, man bekommt eine in sich abgeschlossene Staffel geboten, die unabhängig von den nächsten oder vorausgegangenne Staffeln funktioniert. Ähnlich erfolgreich läuft so zum Beispiel AMERICAN HORROR STORY (2011-). Zumindest bei zweiterer Serie besteht aber die Möglichkeit, das zu einem späteren Zeitpunkt auf vorherige Geschehnisse zurückgegriffen wird. Bei AMERICAN CRIME STORY eher noch unwahrscheinlich, da sich die einzelnen Geschichten um Kriminalfälle drehen, die sich tatsächlich in den USA ereignet haben und in den Medien für große Aufmerksamkeit sorgten. Twentieth Century Fox hat nun die erste Staffel auf DVD und Blu-ray veröffentlicht, die den Untertitel "The People v. O. J. Simpson" trägt.

8.0/10 rating 1 vote

Jul24

Arrow - Staffel 1

Geschrieben von: Dominik Starck Arrow - Staffel 1

Nachdem er vor fünf Jahren mit der Yacht seines Vaters auf See verschollen und für tot erklärt worden ist, wird Milliardär Oliver Queen (Stephen Amell) von einer abgelegenen Insel gerettet, auf der er all die Jahre überlebt hat. Zurück in seiner Heimat Starling City sieht sich Queen nicht nur mit der Rückkehr in die Zivilisation, seiner entfremdeten Familie und seiner wütenden Ex-Freundin konfrontiert, die er mit ihrer Schwester auf der Yacht betrogen hatte, nein, er hat auch eine selbstauferlegte Mission im Gepäck. Kurz bevor sein Vater nach dem Schiffbruch verstarb, verriet er Oliver noch, dass er dabei mitgeholfen hatte, Starling City zu einer Brutstätte des Bösen zu machen. Oliver schwört, die Fehler seines Vaters wieder gerade zu rücken und fortan das Verbrechen zu bekämpfen. Die Jahre auf der Insel haben den verwöhnten Playboy zu einem harten Kämpfer werden lassen und so streift er sich im Schutz der Dunkelheit eine Kapuze über, um den Reichen und Korrupten mit Pfeil, Bogen und der einen oder anderen auch tödlichen Warnung Einhalt zu gebieten…

7.6/10 Bewertung (5 Stimmen)

Sep07

Ascension

Geschrieben von: Manuel Föhl Ascension

Die komplette Serie bekommt man hier auf zwei Blu-Ray-Discs präsentiert. Die Serie hat es nämlich leider nur auf sechs Folgen gebracht. Abgeschlossen konnte die Serie so trotzdem werden, im gewissen Maße zumindest. Die erste Staffel sollte hierbei nie mehr Episoden haben, das aber danach gänzlich Schluss sein sollte hatte man nicht erwartet. Die Autoren konten wohl darauf reagieren, was aber besonders die letzte Folge sehr gehetzt wirken lässt, da man versucht vieles noch zu klären. Ob sich ein Blick auf die Serie trotzdem lohnt? Studiocanal hat die Mini-Serie  am 18. August auf Blu-ray und DVD veröffentlicht, wir haben einen Blick darauf geworfen.

5.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun17

BD Kritik: Class

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Class

DOCTOR WHO ist ein Phänomen und hat aktuell absolut Hochkonjunktur. Die Wiederbelebung der Serie 2005 hat eine neue Welle losgetreten und die mittlerweile 10. Staffel ging kürzlich auf Sendung. Im Rahmen dieser langlebigen Serie kam es immer wieder zu Spin-Offs, die im selben Universum angesiedelt waren, den Doktor jedoch nicht im Zentrum zeigten. Bisher blieb diesen Spin-Offs ein größerer Erfolg verwehrt, wenngleich sich TORCHWOOD recht erfolgreich zeigte. Der neueste Ableger nennt sich CLASS und spielt an einer britischen Highschool.

6.0/10 rating 1 vote

Jun25

BD Kritik: Hooten & the Lady - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Hooten & the Lady - Staffel 1

Wo sind sie nur hin, die ganzen Abenteuerfilme? Das Genre hat sich seit Jahren rar gemacht. Selbst Indiana Jones’ Rückkehr 2008 konnte nicht mehr an das Abenteuergefühl anknüpfen, welches die Vorgänger so lebhaft gemacht hat. In THE LEGEND OF TARZAN (2016) kam dieses Gefühl kurzzeitig wieder auf, konnte jedoch nicht über die gesamte Laufzeit aufrechterhalten werden. Wer Abenteuer sucht, ist derzeit in der Videospielelandschaft ein wenig besser aufgehoben. Mit Lara Croft in TOMB RAIDER durch verlorene Städte schlendern oder mit Nathan Drake in UNCHARTED nach Madagaskar reisen. Hier ist das Abenteuer noch richtig greifbar. Während der UNCHARTED-Film noch en wenig auf sich warten lässt (kürzlich wurde Tom Holland als junger Nathan Drake gecastet), nutzt die BBC-Serie HOOTEN & THE LADY die Gunst der Stunde und präsentiert sich als waschechte Abenteuer-Serie. Ob die vorhandene Lücke damit gut gefüllt wird, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

7.0/10 rating 1 vote

Jul21

BD Kritik: Penny Dreadful - Staffel 3

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Penny Dreadful - Staffel 3

In seiner dritten Staffel ging es für die Serie PENNY DREADFUL (2014-2016) auch schon in seine finale Runde. Hinter der Serie stand seither vor allen Dingen John Logan, der die ersten beiden Staffeln komplett alleine schrieb und erst in der letzten etwas Unterstützung bekam. Bereits Mitte der zweiten Staffel hatte Logan sich dann auch entschieden, dass die Serie mit dem Ende der dritten Staffel ihr Ende finden sollte, was man aber bis zu dessen Ausstrahlung verheimlichte. Zumindest aber in Comicform soll es weitergehen. Diese sollen dann ein halbes Jahr nach dem Ende der letzten Staffel einsetzen. Doch nun sollte erstmal die dritte und finale Staffel betrachtet werden, die seit Kurzem von Paramount Home Entertainment/Univer Pictures auf DVD und Blu-ray erhältlich ist.

7.0/10 rating 1 vote

Jul04

BD Kritik: Saboteure im Eis

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Saboteure im Eis

Der Bau der Atombombe umrankt viele Mythen und Legenden, doch ein wenig Fakten stecken auch darin und diese hat sich die norwegische TV-Serie SABOTEURE IM EIS genommen um eine spannende Handlung darum zuspinnen. Damit kann Skandinavien mal wieder beweisen, dass sie neben überzeugenden Kinoproduktionen auch weiterhin im Bereich des Fernsehen für hochwertige Produktionen stehen. Manch einer mag sich an die Serie MANH(A)TTAN erinnert fühlen, die bereits letztes Jahr von uns besprochen wurden, doch so viel vorab, SABOTEURE IM EIS kann dieser nicht nur das Wasser reichen, sondern sie sogar übertreffen. Pandastorm Entertainment hat vor Kurzem das Ganze auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Wie gut ist das Endergebnis?

7.0/10 rating 1 vote

Nov12

Better Call Saul

Geschrieben von: Tobias Hohmann Better Call Saul

Better Call Saul ist das Prequel der preisgekrönten Serie Breaking Bad, die sechs Jahre vor dem Anheuern von Saul Goodman als Walter White’s Anwalt beginnt. Am Anfang der Serie ist Saul Goodman als Jimmy McGill bekannt, ein kleiner Anwalt, der auf der Suche nach seiner Bestimmung ist und, viel dringlicher, versucht, überhaupt über die Runden zu kommen. Manchmal Seite an Seite, oft aber auch gegeneinander arbeitend, ist Jimmy schlauer als Mike Erhamntraut (Jonathan Banks), ein beliebter Charakter, den wir schon aus Breaking Bad-Zeiten kennen. Die Serie verfolgt Jimmy’s Verwandlung in Saul Goodman, der Mann, der das Wort „Strafe“ in „Strafverteidiger“ schuf.

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul25

Black Blood Brothers - Gesamtausgabe

Geschrieben von: Sascha Weber Black Blood Brothers - Gesamtausgabe

Die Welt nach dem apokalyptischen Krieg zwischen Mensch und Vampir. Ein zweifelhafter Frieden herrscht nun, doch das Damoklesschwert des Krieges hängt immer noch über den Köpfen der Menschheit. BLACK BLOOD BROTHERS beinhaltet alles, was man für eine unterhaltsame Vampirgeschichte benötigt. Alte Blutslinien konkurrierender Vampire, einen schwertschwingenden Protagonisten, psychische Kräfte, eine verbotene Liebe und eine groß angelegte Intrige, die das Aus der Menschheit bedeuten könnte.

7.0/10 rating 1 vote

Mai17

Capital

Geschrieben von: Manuel Föhl Capital

Als Grundlage für diese dreiteilige Miniserie, diente ein Roman von John Lanchester. Daraus machte Regisseur Euros Lyn (u.a. BROADCHURCH (2013-2017) eine kluge Mischung aus Satire und Sozialdrama. Angesichts der Laufzeit eher wie ein langer Film aufgebaut, werden die verschiedensten Charaktere, die in der selben Straße in London leben eingeführt und ihr Alltag angesichts von Finanzkrisen und Existenzängsten ergründet. Was besonders bei der Figurenzeichnung zu Beginn stereotyp wirkt, entwickelt sich daraus ein brisanten und durchaus interessantes Szenario. Vom herzensguten Banker mit anstrengender Ehefrau, über die schwer kranke Ureinwohnerin der Straße, bis hin zu der von der Abschiebung bedrohten Politesse wird der Mikrokosmos der Geschichte aus verschiedenen Winkeln beobachtet. Seit kurzem gibt es die komplette Mini-Serie mit Toby Jones in der Hauptrolle von Polyband auf Blu-ray und DVD, wir haben mal reingeschaut.

7.0/10 rating 1 vote

Dez06

Captain Future Vol. 1

Geschrieben von: Sascha Weber Captain Future Vol. 1

Es gibt wenige Animes, die in Deutschland einen dermaßen großen Kultstatus genießen wie CAPTAIN FUTURE. Die DVDs sind schon seit Jahren vergriffen und nur für horrende Summen gebraucht zu erstehen. Es hat einige Zeit gedauert, aber endlich hat sich Universum Film der Fans erbarmt und veröffentlicht nun die Serie erstmalig auf BD. Zur Kritik stand die Vol. 1 mit den Episoden 1 bis 12 zur Verfügung. Vol. 2 beinhaltet die Episoden 13 bis 40 der deutschen Veröffentlichung. Erscheint jedoch erst im Januar. Bereits im Dezember steht jedoch die Komplettbox in den Regalen, in der alle 52 Episoden der japanischen Fassung vorliegen. So kann man bereits vor Weihnachten in den Genuss aller Episoden kommen. Zeit, die Erinnerung noch einmal aufzufrischen und den Captain noch einmal auf Herz und Nieren zu überprüfen.

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai21

Charité - Staffel 1

Geschrieben von: Manuel Föhl Charité - Staffel 1

Hochwertige TV-Mini-Serien unter der Ägide eines Regisseurs kommen auch in Deutschland mehr und mehr in Mode. Bei CHARITÉ ist es Sönke Wortmann, der hinter der Kamera zusammen mit Dorothee Schön und Sabine Thor-Wiedemann als Autorinnen und Holly Fink als Kameramann und die UFA als Produktionsfirma für ein, aus deutscher Sicht, namhaftes Produktionsteam sorgt. Eine zweite Staffel, ohne Wortmann, befindet sich bereits in der Mache, denn durchschnittlich 7,21 Millionen Zuschauer verfolgten bis vor wenigen Wochen die Serie im Ersten, auch in der jüngeren Zielgruppe war die Produktion für den Sender mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 13,1 Prozent ein großer Erfolg. Das die Kritiker sich nicht ganz so begeistert gezeigt haben ist dabei nur Nebensache. Und wo ordnen wir uns ein?

6.0/10 rating 1 vote

Aug27

Cigarette burns

Geschrieben von: Tobias Hohmann Cigarette burns

Die Erwartungen an die ambitionierte „Masters of Horror (MoH)“ Serie waren anfangs enorm – kein Wunder bei Regisseuren wie Joe Dante „Das Tier“), John Landis („American Werwolf“), Dario Argento („Suspiria“), Don Coscarelli („Phantasm“) oder eben John Carpenter („Halloween“). Rückblickend gesehen konnte „MoH“ diese Erwartungen nur selten erfüllen und enttäuschte – insbesondere in der 2. Staffel – zumeist auf ganzer Linie. Die jeweiligen Episoden wurden von Splendid leider nur geschnitten veröffentlicht, was zu einem großen Protest seitens der Fans führte. Um diesen Fehler wieder wett zu machen, plant Splendid nun einen Uncut Release der gekürzten Folgen; der vorliegende Beitrag „Cigarette burns“ dient dabei als eine Art Testballon: Stimmen die Verkaufszahlen, werden die anderen Folgen ebenfalls uncut releast.

6.6/10 Bewertung (7 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Aktuelle Spielkritiken  

   

Statistik  

Filme: 1184
Videospiele: 38
Bücher: 26
Specials: 47
Interviews: 43
News: 977