Filmtipp  

   

Aktuelle Filmkritiken  

   

Neue Filme kleiner Preis  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Oktober

Dez06

Rogue One: A Star Wars Story - Official International Trailer #4

Geschrieben von: Pascal Müller Rogue One: A Star Wars Story - Official International Trailer #4

Gut eine Woche vor Filmstart gibt es einen neuen, ausführlichen Trailer zu "Rogue One: A Star Wars Story" für das internationale Publikum. Der neue Trailer stellt noch einmal stärker in den Fokus, warum die Rebellion gerade Jyn Erso (Felicity Jones) für ihre Mission braucht. Ihr Vater Galen (Mads Mikkelsen) ist offenbar maßgeblich an der Konstruktion des Todessterns beteiligt aber wie dieser neue Trailer ahnen lässt, tut er das nicht so ganz freiwillig. Anscheinend will er seine Tochter beschützen, indem er dem Imperium hilft. Ein kurzer Blick auf Darth Vader fehlt natürlich auch nicht. Der Ableger "Rogue One: A Star Wars Story" spielt zwischen "Star Wars: Episoden III" und "Star Wars: Episode IV". Felicity Jones ("Die Entdeckung der Unendlichkeit") stellt eine Rebellin dar, die zusammen mit einigen Banditen die Baupläne des ersten Todessterns stehlen soll. Die Rebellen sind jedoch nicht nur vor dem Imperium auf der Flucht, sondern auch vor einer Gruppe Kopfgeldjägern, zu der auch Boba Fett gehört. Darth Vader schließt sich ebenfalls der Jagd nach den verlorenen Bauplänen an. Mads Mikkelsen ("Hannibal") spielt im Galen, einen Wissenschaftler, der die Arbeit am Todesstern-Projekt übernimmt und hohes Ansehen für seine Leistungen erlangt. Ben Mendelsohn ("Bloodline") übernimmt eine Schurkenrolle. Im Film von Gareth Edwards ("Godzilla") spielen neben Jones, Mikkelsen und Mendelsohn auch Diego Luna, Donnie Yen, Jiang Wen, Forest Whitaker, Alan Tudyk und Riz Ahmed die Hauptrollen. In den deutschen Kinos startet "Rogue One: A Star Wars Story" am 15.12.2016.

10.0/10 rating 1 vote

Okt31

Martyrs - Ab November auf DVD, Blu-ray und VoD

Geschrieben von: Pascal Müller Martyrs - Ab November auf DVD, Blu-ray und VoD

Von den Produzenten von "The Purge", "Insidious", "Paranormal Activity" und "Green Inferno"  erscheint am 03. November 2016 "Martyrs" bei Tiberius Film auf DVD, Blu-ray, 3D-Blu-ray und Digital sowie als hochwertige und streng limitierte 2-Disc Blu-ray Edition mit O-Card und ausführlichem Booklet inklusive des legendären französischen Originals ("Martyrs") von Pascal Laugier, das zum ersten Mal in Deutschland veröffentlicht wird. Nach "Scenic Route" (2013) wagen sich die "Goetz Brothers" Kevin und Michael Goetz an ein Remake des französischen Kult-Horrorfilms nach einem Drehbuch von Mark L. Smith ("The Revenant"). Erschaffen haben sie ein Werk von atemberaubender und zugleich verstörender Visualität. Das Remake zu "Martyrs" zeigt Gewalt in all seinen abgründigen Facetten und steht dem Original in seiner Anschaulichkeit und Tabulosigkeit in nichts nach. In den Hauprollen überzeugen Troian Bellisario ("Pretty Little Liars"), sowie Bailey Noble ("True Blood"), deren Freundschaft im gemeinsamen Martyrium auf die Probe gestellt wird. Ihre Peinigerin mimt Kate Burton ("Grey’s Anatomy"), deren Darstellung der eiskalt-psychopatischen Wissenschaftlerin Eleanor den Zuschauern das Blut in den Adern gefrieren lässt. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Die 10-jährige Lucie flieht aus einer einsam gelegenen Fabrikhalle, in dem sie festgehalten und gefoltert wurde. Stark traumatisiert kommt sie in ein Waisenhaus, wo grausame Albträumen und Wahnvorstellungen sie verfolgen. Nur die gleichaltrige Anna schafft es, ihr ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln. Ein gutes Jahrzehnt später gelingt es Lucy, ihre früheren Peiniger aufzuspüren und zu töten. Zusammen mit Anna gerät sie jedoch in die Fänge eines mörderischen Syndikats. Ein unheilvolles Martyrium – diesmal für beide Mädchen – beginnt...

Bestellen bei Amazon.de: 

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt31

Auch die Videospielbranche feiert Halloween

Geschrieben von: Pascal Müller Auch die Videospielbranche feiert Halloween

Es scheint als wäre Halloween auch in der Videospielbranche ein ganz großes Thema, denn fast jedes bekannte Videospiel thematisiert das keltische Totenfest in form eines Halloween-Events. So werden z.B. bei "World of Warcraft"  in der Zeit der Schlotternächte neue Quest, Items oder sogar eine Halloween-Instanz über den Zeitraum der Schlotternächte freigeschaltet, aber auch bei "Die Siedler Online" kommt man in den Genuss "Süßes oder Saures"-Streiche zu Spielen, Kürbisse zu Farmen oder einen Golem-Boss zu besiegen. Aber auch bei "Gears of War 4" kann man eine Partie Pumpkinball spielen, die eine Variante von Dodgeball darstellt. Zusätzlich gibt es fünf düsterere Karten für Multiplayer-Matches und ein neues Elite Pack. Letztere könnt ihr aber nur bis zum 01.November erwerben. Bei "Overwatch" werden alle Lootboxen im Spiel durch besondere Kürbislaternen ersetzt, die bis zum Rand mit insgesamt mehr als 100 neuen kosmetischen Gegenständen gefüllt sind. Ähnlich wie bei vorigen Ereignissen enthält jede Lootbox bis zum Ende des Events mindestens einen Gegenstand aus der Halloween-2016-Kollektion – darunter Spieler-Icons, Sprays, Siegerposen, Emotes, Highlight-Intros, Skins und vieles mehr. Während des Halloween-Horrors von "Overwatch" könnt ihr außerdem an einem kooperativen PvE-Brawl teilnehmen - Junkensteins Rache. Verbündet euch mit drei anderen Spielern und stellt euch einer Horde furchterregender Gegner wie Dr. Junkenstein, Junkensteins Monster, dem Sensenmann, einer mysteriösen Hexe und einer Armee aus schlurfenden Zomnics. Sobald ihr einen Halloween-Gegenstand freigeschaltet habt, bleibt er für immer in eurer Sammlung. So könnt ihr das ganze Jahr über schaurig schön aussehen. Die ganze Sammlung verkriecht sich wieder in die Gruft, sobald das Ereignis am 1. November endet. Die Entwicklerschmiede Bungie will mit Ihrem Titel "Destiny" eben Falls seinen zahlreichen Spielern eine gruselige Freude bereiten und bietet vom 25.10.2016 bis zum 08.11.2016 das Event "Das Festival der Verlorenen" an. Neben einigen Quests im passenden Halloween-Stil, könnt ihr vor allem Items und Ausrüstungsgegenstände im Halloween-Still bekommen. So gibt es neben schaurigen Masken-Skins wie z.B. der Halloween-Kürbis auch neue Waffen-Skins und Gesten. Der Halloween-Kürbis-Skin hat noch einen weiteren Zweck: Ihr könnt beim Händler Xûr den Schwarm der Schatten kaufen, ein Gegenstand der dafür sorgt, dass ihr inmitten eines Pulks aufgescheuchter Fledermäuse ins Spiel einsteigt. Dieser Effekt wirkt immer dann, wenn ihr ein Gebiet betretet oder per Respawn von den Toten aufersteht. Außerdem könnt ihr Süßigkeiten und Geschenke der Verlorenen sammeln. Indem Sinne können alle Halloween-Liebhaber Ihr Fest auch Virtuell in einem von zahlreichen Spielen feiern. Das kann man nur mit einem: Happy Halloween und zahlreichen Süßkram begrüßen!

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt31

Halloween: Filmtipps für Halloween

Geschrieben von: Pascal Müller Halloween: Filmtipps für Halloween

Ihr wisst nicht welche Horrorfilme an Halloween gut sind? Ihr möchtet gerne die Crème de la Crème im Euren Player einlegen? Dann schaut Euch unsere BGT-Empfehlungen für Halloween an, von 70er über 90er bis moderner Horror-Schmonkel ist alles vertreten. Das Blut spritzt Euch schon beim öffnen der Film-Hülle entgegen! Für jeglichen Situationen der passende Impuls!

  • Halloween (1978)
  • Trick ’r Treat (2009)
  • Pumpkinhead (1988)
  • Der Blob (1988)
  • Evil Dead (2013)
  • It Follows (2014)
  • The Thing (1982)
  • Die Fliege (1986)
  • Scream (1996)
  • The Grudge (2004)
  • Jeepers Creepers (2001)
  • Alien (1979)
  • Dead Silence (2007)
  • The Ring (2002)
  • Mirrors (2008)
  • Insidious (2010)

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt31

Kong: Skull Island - Teaser-Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Kong: Skull Island - Teaser-Trailer

Eine Gruppern von Forschern macht sich in den 1970ern auf, um eine unerforschte Insel im Pazifischen Ozean zu erkunden. Die Expedition stellt sich jedoch als ziemlich gefährlich geraus, da die Insel nicht nur von einer Vielzahl von gefährlichen Kreaturen bewohnt wird, sondern auch die Heimat des Riesenaffen Kong, um den sich viele Legenden drehen. Der ehemals unabhängig geplante Film gehört nun zu einem Filmuniversums, welches 2014 mit Garth Edwards "Godzilla" begann, 2017 mit "Kong: Skull Island" und 2018 mit "Godzilla 2" weitergeführt wird und 2020 in einem Aufeinandertreffen zwischen King Kong und Godzilla in "Godzilla vs. Kong" münden soll. Das Ensemble vor der Kamera kann sich blicken lassen. In den Hauptrollen zu sehen sind Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, Brie Larson, Jason Mitchell, Corey Hawkins, Toby Kebbell, Tom Wilkinson, Terry Notary, John Goodman und John C. Reilly.  Regie führt Jordan Vogt-Roberts, der als nächstes die Computerspiel-Verfilmung "Metal Gear Solid" vornehmen wird. "Kong: Skull Island" kommt am 09. März 2016 in unsere Kinos.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt29

Uwe Boll - Game Over

Geschrieben von: Pascal Müller Uwe Boll - Game Over

Es ist vorbei. Uwe Boll -  bekannt für "Rampage" oder "Alone in the Dark", steigt aus dem Filmgeschäft aus. Zu dieser Entscheidung fühlt sich der Filmemacher  regelrecht gezwungen, da er die Schuld für die aktuelle Situation die Filmidustrie gibt. [...] "Der Markt ist tot. Man verdient kein Geld mehr mit Filmen, da die DVD und Blu-ray Verkäufe allein in den letzten drei Jahren um 80% gesunken sind. Außerdem war ich auf Videospielverfilmungen angewiesen, damit ich genug Geld für meine eigentlichen Filmprojekte zusammen bekommen. Ich habe mit mein Privatvermögen nur die Filme, die ich drehen wollte, realisieren können. Das ist der Grund für meinen Ausstieg. Ich kann es mir einfach nicht mehr leisten, Filme zu drehen. Es ist eine Schande, da ich gerne mehr inszeniert hätte. Aber sie sind leider nicht mehr profitabel", so Uwe Boll in einem aktuellen Statement. Immerhin hofft Uwe Boll, dass man sich seine Filme ab 2005 in Zukunft etwas genauer ansehen und vernünftig beurteilen wird. Stolz sei er nämlich insbesondere auf jene Regieprojekte, die sich im Kern mit ernsthaften Themen auseinandersetzen – wie z.B. die dreiteilige Rampage-Reihe. Seinen internationalen Durchbruch hatte der aus Deutschland stammende Regisseur mit der umstrittenen Spieladaption "House of the Dead". Es folgten nicht weniger kontroverse Filmprojekte wie "Bloodrayne", "Schwerter des Königs - Dungeon Siege", "Far Cry" oder "Seed". 

Quelle: metronews.ca

8.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt29

Siren - Trailer zum V/H/S-Spin-Off

Geschrieben von: Pascal Müller Siren - Trailer zum V/H/S-Spin-Off

"Siren" ist ein Spin-Off des Kurzfilms "Amateur Night" aus der Horror Anthology "V/H/S". Das Spin-Off aus der Feder von Ben Collins und Luke Piotrowski erzählt die Schauergeschichte um einen Junggesellenabschied, der vollkommen außer Kontrolle gerät, als sich ein menschenfressendes Monster in Frauengestalt über die feiernde Gesellschaft hermacht. Können sie die blutrünstigen Sirenen abschütteln und ihrem todbringenden Horror-Fluch entgehen? Am 02.12.2016 wird der Film in den USA in den Kinos anlaufen. Vier Tage später folgt auch schon eine DVD und VoD Veröffentlichung. Wann "Siren" hierzulande veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt29

Dragonball Z: Resurrection F - Die Collector's Edition stellt sich vor

Geschrieben von: Pascal Müller Dragonball Z: Resurrection F - Die Collector's Edition stellt sich vor

Der mittlerweile 15te  "Dragonball Z - Resurrection F" Spielfilm schließt nahtlos an den Vorgängerfilm "Dragonball Z: Kampf der Götter" an. Inszeniert wurde der Film von Regisseur Tadayoshi Yamamuro.  "Dragonball Z - Resurrection F"  wurde von Amazon.de für den 09.12.2016 auf Blu-ray und DVD  angekündigt. Neben der Blu-ray und der DVD wurden jetzt auch erste Details zum Ausstattungsumfang der Limited Collector's Edition veröffentlicht. Limited Collector's Edition enthält drei Discs, die den Anime auf Blu-ray, 3D-Blu-ray und DVD zeigen. In den Boni findet Ihr ein Interview mit Produzenten Norihiro Hayashida sowie "Dragonball Z Resurrection 'F': Deutschland-Première in Berlin". Darüber hinaus liegt dem Box Set noch ein Poster bei.  Bilder vom Poster und Cover-Artwork könnt ihr in der News euch anschauen.

Bestellen bei Amazon.de:

9.0/10 rating 1 vote

Okt28

Titanfall 2 - Become One Official Launch Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Titanfall 2 - Become One Official Launch Trailer

Mit der Veröffentlichung von "Titanfall 2" fällt nicht nur die Exklusivität für Microsoft' Xbox One weg, sondern Respawn Entertainment  will auf dem starken Fundament aufbauen und gleichzeitig nach der Enttäuschung des ersten Teils eine richtige Kampagne bieten. Passend zum heutigen Release veröffentlichten EA und Respawn Entertainment einen Launchtrailer, der sich von den üblichen Trailer abhebt. So zeigt dieser nicht eine actionreiche Sequenz nach der anderen, sondern geht auf die Beziehung des Soldats mit seinem Mech ein. "Titanfall 2" erscheint am 28.Oktober für PS4, Xbox One und PC.

8.0/10 rating 1 vote

Okt28

Playstation 4 Pro - Sony kündigt Pro-Controller an

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation 4 Pro - Sony kündigt Pro-Controller an

Sony hat zwei offiziell lizenzierte Pro-Controller für die PlayStation 4 angekündigt. Dabei hatte das Unternehmen noch angekündigt, auf die enorm erfolgreichen Elite-Controller für den Konkurrenten Xbox One nicht reagieren zu wollen. Die Japaner sind dafür laut Playstation Blog eine Partnerschaft mit den Hardware-Profis von Razer und Nacom eingegangen. Insbesondere eSport-Teilnehmer dürften mit dem "Raiju" (Razer) ihre Freude haben, ein sehr anpassungsfähiges Interface mit ergonomischen Design für intensiven Betrieb. Der Razer Raiju wurde für professionelle eSports-Turniere konzipiert und besticht durch erweiterte Anpassungsmöglichkeiten und ergonomisches Design. Zwei zusätzliche Schultertasten und zwei zusätzliche abnehmbare Trigger runden den neuen Controller positiv ab. Eben so befindet sich ein Integriertes Bedienfeld auf der Vorderseite des Controllers ein Triggerstop-Schalter und Hair-Trigger-Modus für die schnellstmögliche Triggerreaktion, zwei individuelle Profile, zwischen denen direkt gewechselt werden kann und die angepasst werden können, ein 3,5-mm-Headsetanschluss um eigene Einstellungen vom Headset wie Lautstärke und Stummschaltung des Mikrofons vorzunehmen sowie abnehmbare Gummikappen für die Analogsticks, die während intensiver Gaming-Sessions zusätzlichen Halt bieten. Der Controller soll mit allen PS4-Systemen über das 3 Meter lange, abnehmbar USB-Kabel kompatibel sein. Die Produktdesigner und Ingenieure von Nacon haben bei der Entwicklung des Revolution Pro Controllers mit eSport-Profispielern zusammengearbeitet, um eine große Bandbreite an Gameplay-Anforderungen abzudecken. Dank dieser Kooperation wartet der Revolution Pro Controller mit folgenden Funktionen auf: 46°-Amplitude-Dual-Analogsticks, die mit innovativer Firmware erweitert wurden, um die für eSports nötige Präzision und Reichweite zu liefern, vier zusätzliche Shortcut-Tasten, Acht-Wege-Steuerkreuz, vier individuelle Profile, die alle über die PC-Anwendung angepasst werden können, sodass Spieler Tasten neu belegen, den vier Shortcuts Makros zuweisen und die Analog- und Trigger-Empfindlichkeit einstellen können und zwei interne Fächer mit sechs zusätzlichen Gewichten für maßgeschneidertes Gleichgewicht runden den neuen Controller positiv ab. Der Controller soll eben Falls mit allen PS4-Systemen über das 3 Meter lange, abnehmbar USB-Kabel kompatibel sein. Die beiden Pro Controller sollen noch zum Weihnachtsgeschäft veröffentlicht werden.

Quelle: blog.de.playstation.com

8.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Aktuelle Spielkritiken  

   

Neue Spiele kleiner Preis  

   

Stichwörter  

   

Facebook  

   

Statistik  

Filme: 1148
Videospiele: 38
Bücher: 26
Specials: 47
Interviews: 43
News: 859

   
FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedInRSS Feed