Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Krimi

Aug30

In the Valey of Elah

Geschrieben von: Tobias Hohmann  In the Valey of Elah

Achtzehn Monate kämpfte Mike Deerfield im Irak, überlebt den Krieg, wird aber nach seiner Rückkehr in die Heimat plötzlich vermisst. Mikes Vater, Hank Deerfield, macht sich auf, um direkt an Mikes Armeestützpunkt das rätselhafte Verschwinden seines Sohns aufzuklären und ihn wiederzufinden. Was der Vietnamveteran schließlich mit Unterstützung von Detective Emily Sanders, die ihn anfangs nur widerwillig unterstützt, entdeckt, ist eine grausige Wahrheit und ein Netz aus Korruption und Lügen. Mikes Vorgesetzte behindern die Ermittlungen - und seine Kameraden hüten ein Geheimnis, das Hank Deerfields bisher geordnete Welt völlig auf den Kopf stellt. Ein Geheimnis, dass nicht nur die Veränderungen in seinem Sohn Mike, sondern auch die unverheilten Wunden des Krieges im ganzen Land verbringt…

7.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jul01

30-Jahre: Fletch - Der Troublemaker

Geschrieben von: Kevin Zindler 30-Jahre: Fletch - Der Troublemaker

Als Reporter in Los Angeles gerät Fletch ständig in brenzlige Situationen. Sein neuester Auftrag: Er soll einen Rauschgiftskandal aufdecken und deswegen treibt er sich als Freak verkleidet an dem für Drogenhandel berüchtigten Strand herum. Dort spricht ihn Alan Stanwyk - ein erfolgreicher Manager in der Flugzeugbranche an und bittet Fletch, einen Mord auszuführen. Alle Vorbereitungen sind bereits getroffen und Fletch willigt scheinbar in den ungewöhnlichen Handel ein, denn er muß unbedingt eine heiße Story beschaffen. Völlig verblüfft erfährt Fletch, das Alan selbst das Opfer ist, der angeblich wegen einer tödlichen Krankheit sterben will. Der gekaufte "Killer " Fletch forscht heimlich nach Hintergründen der Affäre und kommt so einem gewaltigen Versicherungsbetrug auf die Spur. Auf der Suche nach der Wahrheit werden seine Entdeckungen immer mysteriöser und er gerät zunehmend in lebensgefährliche Situationen...

8.0/10 rating 1 vote

Aug21

American Gangster

Geschrieben von: Daniel Fabian American Gangster

Ridley Scott, der Ende der 70er Jahre und Anfang der 80er Jahre mit Filmen wie „Alien“ und „Blade Runner“ Meilensteine in der Welt des Films setzte, zeigt mit „American Gangster“, dass er beinahe 30 Jahre später immer noch das Zeug dazu hat, eindrucksvolle Filme zu drehen. Schon im Jahr 2000 konnte Scott mit „Gladiator“ unglaublichen Erfolg erlangen, der ihm 5 Oscars (unter anderem für den Besten Film und den Besten Hauptdarsteller) einbrachte. Dies war die erste Zusammenarbeit von Scott mit Crowe, die mehr als nur gut ausfiel. Daher wollte Scott auch für die Rolle des nicht aufgebenden, trotzigen Cop Crowe, was eine weitere goldrichtige Entscheidung war. Denzel Washington, der ebenfalls eine außergewöhnliche Hollywood-Größe ist, macht dieses Trio perfekt.

6.5/10 Bewertung (6 Stimmen)

Jun29

BD Kritik: John Wick - Kapitel 2

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: John Wick - Kapitel 2

JOHN WICK, wenngleich an den Kinokassen nicht übermäßig erfolgreich, war 2014 so etwas wie ein Sleeper Hit. Gerade einmal 20 Millionen Dollar Budget wurden für den Actionkracher aufgebracht. Mit Leichtigkeit schoss sich Hauptdarsteller Keanu Reeves in seiner Rolle als ehemaliger Auftragskiller in die Herzen der Zuschauer. Im zweiten Kapitel der Filmreihe wird John Wick erneut aus seinem geplanten Ruhestand gerissen. Was mit einem beinahe unmöglichen Auftrag beginnt, wandelt sich innerhalb kürzester Zeit in eine Vendetta. Erfahrt in unserer Kritik, ob JOHN WICK: KAPITEL 2 einen guten Nachfolger abgibt.

9.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jul17

BD Kritik: Suburra

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Suburra

Die Mafia und Italien. Scheinbar ein Klischee, doch zumindest eines was das Land auch filmisch zu nutzen weiß. Es begann mit GOMORRA (2008) dem Spielfilm von Matteo Garrone, der international wieder die Aufmerksamkeit auf den italienischen Kriminalfilm lenkte. Der Film lief seinerzeit in Cannes und gewann den Preis der Jury. Dazu kamen später fünf Preise bei der Vergabe des Europäischen Filmpreises und eine Nominierung für den Golden Globe als Bester fremdsprachiger Film. Doch anstatt die Buchadaption in Filmform fortszusetzen erschien 2014 die erste Staffel einer gleichnamigen Serie, die es bisher auf zwei Staffeln bringt. Staffel drei ist aber bereits abgedreht und die vierte bereits fest geplant. Federführend bei der Serie war der italienische Filmemacher Stefano Sollimas. Diesem wurde der Fernsehen nun zu klein und er brachte mit SUBURRA (2015) einen thematisch ähnlich gelagerten Film in die Kinos. Von Koch Media Home Entertainment ist der Film seit Kurzem auf DVD und Blu-ray erhältlich. Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann?

8.0/10 rating 1 vote

Nov12

Better Call Saul

Geschrieben von: Tobias Hohmann Better Call Saul

Better Call Saul ist das Prequel der preisgekrönten Serie Breaking Bad, die sechs Jahre vor dem Anheuern von Saul Goodman als Walter White’s Anwalt beginnt. Am Anfang der Serie ist Saul Goodman als Jimmy McGill bekannt, ein kleiner Anwalt, der auf der Suche nach seiner Bestimmung ist und, viel dringlicher, versucht, überhaupt über die Runden zu kommen. Manchmal Seite an Seite, oft aber auch gegeneinander arbeitend, ist Jimmy schlauer als Mike Erhamntraut (Jonathan Banks), ein beliebter Charakter, den wir schon aus Breaking Bad-Zeiten kennen. Die Serie verfolgt Jimmy’s Verwandlung in Saul Goodman, der Mann, der das Wort „Strafe“ in „Strafverteidiger“ schuf.

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai25

Broadchurch - Staffel 2

Geschrieben von: Manuel Föhl Broadchurch - Staffel 2

Die vom ZDF mitproduzierte britische Serie BROADCHURCH (GB 2013-) zog bei ihrer Erstausstrahlung in England ein großes Medienecho mit sich. Alle fragten sich wer denn nun den Jungen Dany Latimer umgebracht hat. Ein ganzes Dorf stand unter der Verdacht. Wie befriedigend die Auflösung am Ende für den Zuschauer ist, sei jedem selbst überlassen. Staffel 2 schafft es dabei klug die Geschichte fortzusetzen. Am 28. April wurde diese nun auch für das Heimkino veröffentlicht. Eine dritte Staffel ist bereits in Planung, soll dann aber definitiv die Letzte sein.

7.0/10 rating 1 vote

Jul15

Copper – Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Weber Copper – Staffel 1

Das Five Points des 19. Jahrhunderts musste schon in GANGS OF NEW YORK (2002) herhalten. Obwohl Martin Scorseses Action-Drama auf nicht allzu viel Liebe beim Publikum stieß, so steht zweifellos fest, dass das Setting ein dankbares ist. In der amerikanischen BBC-Serie COPPER findet man sich erneut in Five Points, mitten in New York, wieder. Der amerikanische Bürgerkrieg ist noch in vollem Gange und im Armenviertel floriert das Verbrechen. Die Hüter des Gesetzes haben alle Hände voll zu tun, um Recht und Ordnung zu wahren. Ein ums andere Mal sieht man sich sogar gezwungen selber die Regeln zu biegen oder gar zu brechen.

5.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jan22

Copper – Staffel 2

Geschrieben von: Sascha Weber Copper – Staffel 2

Mit COPPER – STAFFEL 1 lieferte BBC USA eine ambitionierte Serie ab, die einiges an Potential erkennen ließ, dieses aber nicht in vollen Zügen ausschöpfte. Die gelungenen Ansätze und die hochwertige Produktion fesselten nichtsdestotrotz an den Fernseher. Die Serie wurde mit STAFFEL 2 fortgesetzt. Stellt sich die Frage, ob man aus seinen Fehlern gelernt hat und seine Stärken weiter ausbaut.

6.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt06

Der Pathologe - Mörderisches Dublin

Geschrieben von: Tanja Sobersko Der Pathologe - Mörderisches Dublin

Dublin in den 1950er-Jahren: Pathologe Dr. Quirke wird durch Zufall zum Ermittler, als eines Tages eine Leiche aus der Pathologie verschwindet. Im Verlauf seiner Ermittlungen stößt er auf verbrecherische Geheimnisse in den tiefverwurzelten katholischen Gesellschaftskreisen Dublins. Und auch seine eigene familiäre Vergangenheit holt ihn ein… Pathologe Dr. Quirke untersucht im ersten Fall den Tod, der jungen Christine Falls, die offensichtlich während der Geburt eines Babys gestorben ist. Doch das Neugeborene ist verschwunden und Quirke versucht herauszufinden was aus ihm geworden ist. Unterstützt wird seine Suche von einem Inspektor der Dubliner Polizei. Quirke stößt im Laufe der Nachforschungen auf unglaubliche Dinge: Es geht um einen groß angelegten Schmuggel von unehelichen Kindern und Waisen, die in Pflegefamilien untergebracht werden, um später als kirchlicher Nachwuchs in entsprechenden Positionen eingesetzt zu werden. Seine Spuren führen nicht nur zu irischen Politikern, hohen Würdenträgern der katholischen Kirche in Dublin und den USA sondern auch in die Reihe seiner eigenen Familie… In jeder der drei Langfolgen untersucht Quirke den Tod einer der unglücklichen Seele, die auf seiner Totenbank landen. Nachdem seine Untersuchungen ihn durch Zufall vom Mediziner zum Ermittler machen, entdeckt er, dass seine Nachforschungen enger mit seinem eigenen Leben verknüpft sind als es ihm lieb ist. Nach und nach treten unter den einzelnen Schichten seiner verworrenen Familiengeschichte die Sünden der Vergangenheit hervor, denen er sich nun stellen muss. Ein großartiges Crime-Noir-Drama mit Bestbesetzung und in der Kulisse des düsteren Dublin voller Intrigen, politischen Verschwörungen und familiären Verstrickungen.

7.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Aug25

Der Superbulle gegen Amerika

Geschrieben von: Tobias Hohmann Der Superbulle gegen Amerika

In den 70er und 80er Jahren war die italienische Filmwelt noch in Ordnung. Nachdem man in den 60er Jahren das Westerngenre aufmischte („Django“), standen die 70er und 80er Jahre ganz im Zeichen der Zugpferde Adriano Celentano („Der gezähmte Widerspenstige“), Bud Spencer und Terence Hill („Zwei wie Pech und Schwefel“). Doch neben den wohl bekanntesten Gesichtern des italienischen Kinos hatte sich ein weiterer Mime seinen Platz in dieser Zeit gesichert: Tomas Milian, der bereits seit den 50er Jahren aktiv war, jedoch durch eine Rolle dauerhaft in Erinnerung bleiben sollte: Der Suberbulle alias Tony Maroni alias Nico Giraldi. Zwischen 1976 und 1984 entstanden sage und schreibe 11 Filme um den sehr speziellen Polizisten. Start der Reihe war „Die Strickmütze“, beendet wurde sie mit „Ein Superesel auf dem Ku´damm“. Bei allen Filmen führte Bruno Corbucci Regie, der auch mehrfach mit Spencer und Hill zusammen gearbeitet hat. Einen nicht unwesentlichen Teil des Vergnügens der deutschen Fassungen macht die Synchronisation aus: Thomas Danneberg, der wohl bekannteste Sprecher im Synchrongeschäft – er lieh z.B. über Jahrzehnte Terence Hill seine Stimme - verpasste auch Tony Maroni einen ganz eigenen Charme.

3.0/10 Bewertung (5 Stimmen)

Okt23

Der Unbestechliche

Geschrieben von: Tobias Hohmann Der Unbestechliche

Marseille 1975: Der ehemalige Jugendrichter Pierre Michel (Jean Dujardin) hat die verheerenden Folgen des florierenden Rauchgifthandels hautnah miterleben müssen. Deshalb werden die Ermittlungen zum organisierten Verbrechen, mit denen er betraut wird, zur persönlichen Angelegenheit für ihn. Denn längst reicht der Einfluss von skrupellosen Kriminellen wie Gaetano Zampa (Gilles Lellouche) auch in höhere Kreise der feinen französischen Gesellschaft. Im jahrelangen Kampf gegen seinen Widersacher verwendet der ehrgeizige Polizist deshalb bald nicht mehr nur legale Mittel, um der kriminellen Krake der berühmten „French Connection“ ein für alle Mal den Kopf abzuschlagen.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun06

Die rote Schlinge

Geschrieben von: Manuel Föhl Die rote Schlinge

Mit THE BIG STEAL (Die rote Schlinge, USA 1949) veröffentlichte Koch Films vor Kurzem einen frühen Film Noir von Regisseur Don Siegel. Er vereinte erneut in den Hauptrollen Robert Mitchum und Jane Greer, die schon bereits zwei Jahre zuvor gemeinsam für Jacques Tourner in dem Film OUT OF THE PAST (Goldenes Gift, USA 1947) vor der Kamera standen. Anders aber als in Tourneurs Werk legt Don Siegel seinen Film eher lockerer an, was den generellen Ton des Films betrifft. So werden die beiden von den Schauspielern gespielten Charaktere, mehr aus Zufall zu Partnern und stürzen frei nach Szenarien, die man so vor allen Dingen von Alfred Hitchcock kennt in ihre missliche Lage.

7.0/10 rating 1 vote

Jul29

Dom Hemingway

Geschrieben von: Ralf Enderlein Dom Hemingway

Dom Hemingway (Jude Law) ist ein legendärer Tresorknacker - lustig, profan, ein Durchschnittstyp mit einem ausgeprägten Alkoholproblem. Nach zwölf Jahren im Gefängnis will er mit seinem Komplizen Dickie (Richard E. Grant) das Geld eintreiben, das ihm zusteht. Denn Dom Hemingway hat all die Jahre den Mund gehalten und seinen Boss Mr. Fontaine (Demian Bichir) dadurch gedeckt. Eine Nahtoderfahrung bringt ihn seiner entfremdeten Tochter (Emilia Clarke) näher, aber schon bald wendet er sich trotzdem wieder der kriminellen Unterwelt zu - der einzigen Welt die er kennt - um sein Recht einzufordern...

8.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Dez27

Dragon Eyes

Geschrieben von: Tobias Hohmann Dragon Eyes

Mit UNIVERSAL SOLDIER: REGENERATION gelang John Hyams völlig unerwartet einer der besten Actionfilme der letzten Jahre. Er stieg damit sofort zu der großen Newcomer-Hoffnung des Genres auf. Schnell wurde UNIVERSAL SOLDIER: DAY OF RECKONING angekündigt, bei dem er ein wesentlich höheres Budget zur Verfügung gestellt bekam. Quasi als Fingerübung wurde er vom einstigen Big-Budget-Produzenten Joel Silver für DRAGON EYES verpflichtet, den er für gerade einmal drei Millionen Dollar zwischen den beiden Universal-Soldier-Streifen umsetzte. Wird Hyams seinem exzellenten Ruf gerecht?

5.4/10 Bewertung (7 Stimmen)

Jul02

DVD Kritik: Der Eid

Geschrieben von: Pascal Müller DVD Kritik: Der Eid

Mit "Der Eid" kehrt Regisseur und Hauptdarsteller Baltasar Kormákur ("Everest") nach einem längeren Aufenthalt in Hollywood zu seinen isländischen Wurzeln zurück und liefert emotionales hochspannendes, typisch skandinavisches Kino mit Gänsehaut-Garantie. "Der Eid" beschreibt sich vom Inhalt wie folgt: Finnur ist ein liebevoller Familienvater und ein erfolgreicher Herzchirurg in Reykjavík. Nur seine volljährige Tochter Anna macht ihm Sorgen; sie wohnt nicht mehr zu Hause und konzentriert sich lieber auf rauschende Partys als auf ihre Ausbildung. Als Anna sich dann auch noch in den äußerst zwielichtigen Ottar verliebt, droht sie noch tiefer abzurutschen. Der besorgte Finnur versucht alles, um Anna von Ottars schädlichem Einfluss fernzuhalten, doch gerät er dadurch selbst ins Fadenkreuz des Drogendealers Ottar und dessen Machenschaften. Unausweichlich sieht sich Finnur vor die Frage gestellt, wie weit er gehen muss, um seine Familie zu beschützen. Seit Kurzem kann man den Film von Alamode Filmdistribution auch endlich auf DVD und Blu-ray erwerben. Ob sich der Film jedoch lohnt, erfahrt ihr in unsere Kritik.

7.0/10 rating 1 vote

Nov20

Freelancers

Geschrieben von: Tobias Hohmann Freelancers

Der Rapper Curtis „50 Cent“ Jackson versucht mittlerweile seit mehreren Jahren als Schauspieler Fuß zu fassen. Auf dem ersten Blick hat er das bislang nicht geschafft, denn keiner seiner Filme wurde ein bemerkenswerter finanzieller Erfolg oder wurde zumindest von den Kritikern breitflächig akzeptiert. Auf dem zweiten Blick muss man ihm jedoch konstatieren, dass er seit 2008 quasi einen Streifen nach dem anderen abdreht und sich besser behauptet hat, als viele im Vorfeld gedacht hatten. FREELANCERS hat er dann auch gleich selbst produziert und für weitere Rollen Hochkaräter wie Robert De Niro oder Forrest Whitaker gewinnen können. Schafft er mit deren Hilfe seinen erhofften Durchbruch als Schauspieler?

3.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Feb21

God Loves the Fighter

Geschrieben von: Sascha Weber God Loves the Fighter

Wer in Port of Spain aufwächst, lebt gefährlich. Alle 17 Stunden wird doch ein Mensch ermordet. Die Stadt ist durchzogen von Kriminalität und wenn man einmal damit in Kontakt kommt, ist es sehr schwer einen Ausweg zu finden. Charlie ist unzufrieden mit seinem Leben und der Stadt, in der er lebt. Er möchte ehrliche Arbeit verrichten, um einen Ausweg zu finden und nicht einen frühzeitigen Tod zu sterben. Doch all seinen Ambitionen zum Trotz, versucht der Moloch an ihm zu halten.

7.0/10 rating 1 vote

[12 3  >>  
   

Spieltipp  

   

Aktuelle Spielkritiken  

   

Statistik  

Filme: 1184
Videospiele: 38
Bücher: 26
Specials: 47
Interviews: 43
News: 977