Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Dezember

Dez29

Playstation Plus - Titel für Januar 2017 stehen fest

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation Plus - Titel für Januar 2017 stehen fest

Mit einem Youtube Video von PlayStation Inside gab Sony nun bekannt, welche Spiele im Januar 2017 für PlayStation Plus-Mitglieder kostenlos zur Verfügung stehen werden. So erscheinen für die PlayStation 4 "Day of the Tentacle" und "This War of Mine: The Little Ones". Für die PlayStation 3 kommen "Blazerush" und "The Swindle" und alle die eine PS Vita besitzen können sich auf "Titan Souls" und "Azkend 2" freuen. Die PlayStation Plus-Spiele werden am 03.01.2017 im PSN Store kostenlos für alle PlayStation Plus-Mitglieder zu Verfügung stehen.

Quelle: youtube.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez28

The Windmill Massacre - Ab Februar auf Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller The Windmill Massacre - Ab Februar auf Blu-ray

Meteor Film hat "The Windmill Massacre" nun auch für den deutschsprachigen Markt angekündigt. Die Veröffentlichung erfolgt dabei in einer 2-Disc Limited Uncut Collector's Edition, welches den Film auf Blu-ray beherbergt. Als Bonusmaterial liegt ein Making-of; B-Roll; Teaser und ein Trailer vor. Akustisch geht es auch ordentlich zur Sache, die Tonspuren liegen in Deutsch und Englisch DTS-HD Master Audio 5.1 vor, deutsche Untertitel inklusive. "The Windmill Massacre" erscheint am 28.02.2017 als 2-Disc Limited Uncut Collector's Edition und kann ab sofort für 21,48.- EUR bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez28

Lebe Wohl Prinzessin Leia - Carrie Fisher gestorben

Geschrieben von: Pascal Müller Lebe Wohl Prinzessin Leia - Carrie Fisher gestorben

Carrie Fisher - die durch ihre Rolle als Prinzessin Leia Organa in der Star-Wars-Saga weltweit berühmt wurde - ist am 27. Dezember an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben. Den hatte sie vier Tage zuvor auf einem Flug von London nach Los Angeles erlitten. Sie wurde 60 Jahre alt. Ihre ungewöhnliche Karriere war von Höhen und Tiefen geprägt, in den letzten Jahren stand sie dank der Rückkehr in ihre ikonische Rolle in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" wieder im Rampenlicht. Carrie Fisher wurde am 21. Oktober 1956 als Tochter von Schauspielerin Debbie Reynolds und dem Sänger und Entertainer Eddie Fisher in die glamouröse Welt Hollywoods geboren. Schon als Zweijährige erfuhr sie die Schattenseiten des Ruhms, als sich ihre Eltern nach einer Affäre ihres Vaters mit Elizabeth Taylor scheiden ließen und damit für einen großen Skandal sorgten. Obwohl es nie ihre Absicht gewesen war, selbst vor die Kamera zu treten, gab sie im Alter von 17 Jahren ihr Kinodebüt in "Shampoo" an der Seite von Warren Beatty, Julie Christie und Goldie Hawn. Mit "Star Wars" folgte 1977 der weltweite Durchbruch, nach dem Ende der ersten Trilogie im Jahr 1983 war sie weiterhin in zahlreichen Filmen zu sehen, u.a. "Blues Brothers", "Harry und Sally", "Lieblingsfeinde – Eine Seifenoper" oder "Scream 3". Mit diesen Rollen erreichte sie jedoch nicht die Popularität von Prinzessin Leia, einer Figur, die sie ein Leben lang im Guten wie im Schlechten begleiten sollte. In "Star Wars - Episode VIII" werden wir Carrie Fisher ein letztes Mal Ende 2017 auf der Leinwand sehen dürfen. Auch George Lucas nimmt Abschied: "Sie war extrem klug, eine talentierte Schauspielerin, Autorin und Komödiantin mit einer sehr farbigen Persönlichkeit, die jeder liebte". Auch Regisseur Steven Spielberg würdigte die Verstorbene und nahm in Anspielung auf das berühmte Film-Zitat Abschied: "Möge die Macht mit Dir sein". Carrie Fisher hinterlässt ihre Tochter Billie Lourd, ihre Mutter Debbie Reynolds, ihren Bruder Todd - und Millionen Fans.

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Dez26

God of War - Releasetermin wird bald verkündet

Geschrieben von: Pascal Müller God of War - Releasetermin wird bald verkündet

Cory Barlog - Director bei Sony Santa Monica - äußerte sich nun auf seinem Twitter-Account zum aktuellen Stand von "God of War" und beteuerte, dass man schon sehr weit fortgeschritten sei. Zwar nannte er immer noch keinen Releasetermin, aber mit etwas Glück könnte "God of War" schon 2017 erscheinen. News zum Spiel gebe es dann, wenn der offizielle E3-Trailer auf Youtube die 15 Millionen Klicks erreicht habe, so Barlog weiter. Aktuell steht dieser bei 14,5 Millionen Views, es könnte also schon bald soweit sein, dass uns der Releasetermin zu "God of War" präsentiert wird.

Quelle: twitter.com/corybarlog

9.5/10 Bewertung (4 Stimmen)

Dez26

Blair Witch - Ab Februar 2017 im Double Feature

Geschrieben von: Pascal Müller Blair Witch - Ab Februar 2017 im Double Feature

Neben der herkömmlichen Keep Case Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray, erscheint "Blair Witch" am 09.02.2017 auch in einem limitierten Steelbooks als Double Feature mit dem Original und dem Remake. Das Bonusmaterial zu "Blair Witch" ist noch nicht bekannt, bei "The Blair Witch Project" werden die bereits bekannten Extras in Form von Audiokommentar, Alternativem Ende, Dokus, Interviews und mehr übernommen werden. Vorbestellungen werden ab sofort für 21,99.- EUR (limitiertes Steelbook), für 17,99.- EUR (Blu-ray) und für 14,99.- EUR (DVD) bei Amazon.de entgegengenommen

Bestellen bei Amazon.de:

7.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Dez26

Playstation Store - Januar-Angebote

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation Store - Januar-Angebote

Auch Sony veranstaltet zum Jahresende einen Weihnachts-Sale. In den kommenden Tagen, sind hunderte Titeln und DLCs für die beiden Heimkonsolen Playstation 3 und Playstation 4 sowie den Handheld PS Vita um bis zu 60 Prozent gesenkt. Eine kleine Auszug von den reduzierten Spielen aus den Januar-Angeboten, wären u.a. "Titanfall 2" für 34,99.- EUR, "Rocket League" für 11,99 EUR, "Battlefield 1" für 39,99 EUR, "No Man's Sky" für 25,99 EUR, "Rise of the Tomb Raider" für 29,99 EUR, "The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition" für 39,99 EUR, "Bloodborne - Games of the Year Edition" für 29,99 EUR, "GTA 5" für 34,99 EUR, "Call of Duty: Infinite Warfare" für 44,99 EUR, "The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition" für 29,99 EUR, "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" für 14,99 EUR, "NHL 17" für 34,99 EUR und "The Division" für 24,99 EUR. Die komplette Liste findet ihr unter im eingebetteten Link. Inhaber eines kostenpflichtigen Playstation-Plus-Abos sparen hin und wieder noch zusätzlich. Aber aufgepasst: einige Sonderpreise gelten nur bis zum 04.01.2017, andere bis zum 07.01.2017 oder 21.01.2017.

Link zur Aktion:

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez25

Geschichten aus der Gruft - Rechteprobleme verzögern die Neuauflage

Geschrieben von: Pascal Müller Geschichten aus der Gruft - Rechteprobleme verzögern die Neuauflage

Eine Neuauflage von "Geschichten aus der Gruft" (OV: Tales form the Crypt) wurde ja bereits durch den Sender TNT in Auftrag gegeben (wir berichteten). Für das Projekt - hinter dem Regisseur M. Night Shyamalan steht - wurden zunächst zehn Episoden bestellt. Die Ausstrahlung ist aktuell für Ende 2017 geplant. Seitdem hat sich jedoch nicht viel getan und es wurde ruhig um das Projekt. Der Hintergrund dazu wurde nun durch Bloody Disgusting  aufgedeckt. So scheint "Geschichten aus der Gruft" nicht nur mit Budgetproblemen zu kämpfen zu haben, es gibt auch eine schwierige Rechtsstreit-Probleme. Die Ursprungsserie basiert auf einer Comicreihe aus den 50er Jahren, was wohl für einige Komplikationen sorgt. Ein Sprecher von TNT bestätigt, dass man seit einem Jahr versucht, die Rechtesituation zu klären. Dabei seien wohl schon große Fortschritte gemacht, eine Lösung gibt es wohl aber nicht. Der geplante Start der Neuauflage im Ende 2017 erscheint vor diesem Hintergrund eher unwahrscheinlich. Die Neuauflage soll als zweistündige Horror-Serie laufen, die  wöchentlichen beim US-Kabelsender TNT ausgestrahlt wird. Dabei greift man teilweise auf die bekannten Geschichten der Comics von William Gaines aus den 50ern zurück. In einem aktuellen Interview nahm Regisseur M. Night Shyamalan nun erstmals Stellung und verriet, dass die Serie von den klassischen EC Comics inspiriert sei. Er wolle unbedingt einige seiner persönlichen Favoriten umsetzen: "Ich habe sicher an die 20 oder 30 Favoriten. Einige Geschichten sind unglaublich merkwürdig. In einer geht es beispielsweise darum, dass eine alte Frau eine junge verhext und ein Körpertausch vonstatten geht. Der Ehemann der jungen Frau muss dann herausfinden, was Sache ist. Da er der alten Frau, die jetzt eigentlich tatsächlich seine Frau ist, nicht glaubt, sperrt er sie in seinem Schrank ein", so Shyamalan. Die Comics wurden in den Jahren 1950 bis 1955 publiziert. Insgesamt wurden 27 Ausgaben mit den verschiedendsten Geschichten veröffentlicht. "Geschichten aus der Gruft" lieft von 1989 bis 1996 in den USA bei HBO und Anfang der 90er bei SAT.1. Es wurden sieben Staffel mit insgesamt 93 Episoden produziert. Die Einzelgeschichten wurden durch eine Moderation des Cryptkeepers eingeleitet, einem Zombie, der durch Puppentrick realisiert wurde. Der Cryptkeeper soll auch im Reboot wieder eine Rolle spielen, wird dabei jedoch eine Generalüberholung erhalten.

Quelle: bloody-disgusting.com

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez12

Friday the 13th: The Game - Tommy Jarvis ist ebenfalls spielbarer

Geschrieben von: Pascal Müller Friday the 13th: The Game - Tommy Jarvis ist ebenfalls spielbarer

Zu "Friday the 13th: The Game" hat Gun Media weitere Neuigkeiten verkündet. "Friday the 13th: The Game" bietet eine halboffene Welt, in der sieben Spieler versuchen müssen, eine Nacht lang gegen einen weiteren Mitspieler in der Rolle von Jason Voorhees zu überleben. Um das Ziel zu erreichen, sind Teamwork und sorgfältige Planung nötig. Nun wurde von Gun Media bestätigt, dass auch Tommy Jarvis - verkörpert den Protagonisten in "Friday the 13th Part VI: Jason Lives" - als spielbarer Charakter an Bord ist. Man demnach auch in die Haut von Tommy Jarvis schlüpfen und versuchen, in dem asymmetrischen Mehrspieler-Gefecht gegen Jason Voorhees zu bestehen. Das wird kein leichtes Unterfangen, da Jason Voorhees nicht nur besser hören und sehen, sondern sich auch an jede beliebige Stelle teleportieren kann. Über welche Fähigkeiten Tommy Jarvis im Spiel verfügen wird, ist noch nicht bekannt. Für den Mehrspieler-Part ist Frühjahr 2017 als Veröffentlichung angepeilt, der neu angekündigte Modus für Einzelspieler soll jedoch erst im Sommer erscheinen. Für einen spaßigen Offline-Modus werden so auch KI-Bots integriert, damit auch Spieler ohne ständigen Internetzugang einige spaßige Zeit mit dem Titel verbringen können. Das Spiel soll voraussichtlich im Frühjahr/Sommer 2017 für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: giga.de

10.0/10 rating 1 vote

Dez12

Call of Duty: Infinite Warfare - Kostenlos nur an diesem Wochenende

Geschrieben von: Pascal Müller Call of Duty: Infinite Warfare - Kostenlos nur an diesem Wochenende

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeiten, ein Spiel unter die Leute zu bringen, als es letztendlich kostenlos anzubieten. Auch das im November 2016 für Microsoft Windows, PlayStation 4 und Xbox One erscheinende Action-Shooter "Call of Duty: Infinite Warfare" von der Entwicklerschmiede Infinity Ward kann immer neue Spieler für den Mehrspieler-Modus gebrauchen. Schließlich verkauft sich ein Titel erst gut, wenn man es vorher kostenlos testen durfte und auch von vielen Spielern gespielt wird. Aus diesem Grund bietet Infinity Ward Ihren Action-Shooter "Call of Duty: Infinite Warfare" über ein Gratis-Wochenende kostenlos an. Diese Phase beginnt am Donnerstag, 15.12.2016 und geht bis Dienstag, 20.12.2016. Eine exakte Uhrzeiten wurden nicht genannt. Beim Testwochenende steht einem die Blockbuster-Storykampagne "Rising Threat" und "Black Sky" - den ersten zwei Leveln im Spiel - zum Testen zu verfügung. Außerdem könnt ihr euch mit Freunden und Feinden in den Mehrspieler-Modus stürzen, wo die Level Begrenzung bei Stufe 15 liegt oder Ihr versucht, euch in einem von Zombies überrannten Freizeitpark der 1980er gegen die Untoten zu behaupten, wo die Level Begrenzung bei Stufe 3 liegt. Das sollte für die meisten Interessenten ausreichen, um zu entscheiden, ob "Call of Duty: Infinite Warfare" ein gutes Weihnachtspräsent darstellt. Der Spielfortschritte kann komplett übernommen werden, wenn man sich im Anschluss für einen kauf entscheiden sollte. Für den Mehrspieler-Modus und Zombies in Spaceland wird eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft benötigt.

Quelle: blog.de.playstation.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez12

Glare - Sci-Fi-Serie erscheint über HBO 2018

Geschrieben von: Chris Doglei Glare - Sci-Fi-Serie erscheint über HBO 2018

J.J. Abrams und HBO arbeiten an einer neuen Science-Fiction-Serie. Das Format trägt den Titel "Glare" und handelt von der Kolonisation eines Planeten. Weitere Details zur Handlung sind bisher nicht bekannt, da die Entwicklung sich noch in einem frühen Stadium befindet. Aktuell haben sich die Produktionsfirma Bad Robot und der Sender erst einmal auf die Bestellung eines Drehbuchs verständigt. Für Inhaltsdetails, Darsteller oder Regisseur ist es daher noch zu früh. J.J. Abrams übernimmt bei "Glare" eine Produzentenrolle. Darüber hinaus sind auch Ben Stephenson und Javier Gullón ("Enemy") als Produzenten dabei. Letzterer soll das Drehbuch für die Pilot-Folge schreiben. Das neue Projekt dürfte bei HBO auch mit dem Gedanken entstehen, dass die aktuelle Serie "Game of Thrones" auf ihr Ende zu steuert. Spätestens 2018 braucht es ein neues Zugpferd für den Sender. "Westworld" hat in diesem Bereich schon sein Potenzial gezeigt. Ein weiteres Ass im Ärmel dürfte aber sicherlich nicht schaden.

Quelle: variety.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez12

Golden Globes - Die Nominierten 2017

Geschrieben von: Chris Doglei Golden Globes - Die Nominierten 2017

Heute wurden die Nominierten für die Verleihung der Golden Globes bekannt gegeben. Die Bekanntgabe übernahmen die Darsteller Don Cheadle, Laura Dern und Anna Kendrick. Es handelt sich um die insgesamt 74. Verleihung des Preises. Die tatsächliche Verleihung der Golden Globes findet am 08.01.2017 statt. Als Moderator und Gastgeber fungiert in diesem Jahr Jimmy Kimmel. Meryl Streep wurde im Vorfeld bereits als Gewinnerin des Cecil B. DeMille Awards bekannt gegeben. Aus deutscher Sicht ist zudem die Nominierung von Tony Erdman als bester ausländischer Film erwähnenswert. Wie in jedem Jahr werden sowohl Filme als auch Serien ausgezeichnet. Die Nominierten in der Übersicht findet Ihr in unsere News unter [Weiterlesen]

Quelle: goldenglobes.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez11

Wrong Turn 7 - Ab Oktober auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Chris Doglei Wrong Turn 7 - Ab Oktober auf DVD und Blu-ray

Es ist zuletzt ziemlich ruhig um den mittlerweile 7.Teil des Kannibalen-Spektakel "Wrong Turn 7" geworden. Nun wurde bekannt gegeben, dass der 7.Teil in den tiefsten Wäldern West Virgina's spielen soll und das es sich um ein Sequel der Reihe handeln soll, der nach dem 3.Teil "Wrong Turn 3: Left For Dead" aus den Jahre 2009 spielen wird. Ab Oktober 2017 wird "Wrong Turn 7" auf DVD und Blu-ray erscheinen.

3.0/10 rating 1 vote

Dez11

The Walking Dead - Warum die "Beißer" nicht "Zombies" heißen

Geschrieben von: Pascal Müller The Walking Dead - Warum die

Warum nennen die Überlebenden in "The Walking Dead" die Untoten nicht "Zombies", sondern "Beißer"? Robert Kirkman hat nun in der Late Night Show mit Conan O´Brien eine überraschende Begründung geliefert: "Sie kennen keine Zombies, weil sie nie Zombie-Filme sehen konnten. Es gebe im "Walking Dead"-Universum kein popkulturelles Wissen um die Untoten, George A. Romero und Co. haben dort nie existiert. Die "Wissenslücke" erschwert auch den Kampf gegen die Beißer. Denn wer Zombie-Filme kennt, der weiß, dass ein Schuss in den untoten Kopf keine schlechte Idee ist." Robert Kirkman weiter: "Niemand dort hat einen Romero-Film gesehen, sodass sie daraus auch nicht die Regeln lernen konnten." Durch die Vermeidung des Begriffs "Zombie" wollen die Macher dieses Dilemma deutlich machen. Kirkman selbst spricht übrigens von einer "Zombie-Serie".

10.0/10 rating 1 vote

Dez11

Watch Dogs 2 - T-Bone erscheint erst im Januar 2017

Geschrieben von: Pascal Müller Watch Dogs 2 - T-Bone erscheint erst im Januar 2017

Wie bereits angekündigt, wird Ubisoft Ihren Open-World-Titel "Watch Dogs 2" durch mehrere DLCs erweitern um nicht nur den Spielspass weiterhin zu gewährleisten, sondern auch um einen hohen Wiederspiel wert zu generieren. Die aktuelle Inhaltslücke sollte mit dem neuen DLC "T-Bone" gefüllt werden. Nun gab Ubisoft jedoch in einer offiziellen Meldung bekannt, dass der für ursprünglich am 13.12.2016 angekündigte DLC "T-Bone" für PlayStation 4 und Xbox One voraussichtlich auf den 24.01.2017 verschoben wird.  Als Begründung für die Verschiebung gab Ubisoft Performance-Probleme mit dem Mehrspieler-Modus an. 

Bestellen bei Amazon.de

8.0/10 rating 1 vote

Dez09

Death Stranding - Auch Mads Mikkelsen versteht nur Bahnhof

Geschrieben von: Pascal Müller Death Stranding - Auch Mads Mikkelsen versteht nur Bahnhof

Hideo Kojima - der vor allem für seine herausragenden "Metal Gear Solid" Teile bekannt ist - ist ein Meister seines Fachs, der jedoch immer wieder durch fragwürdige Trailer auf sich aufmerksam macht. Für sein neuster Titel "Death Stranding" erschuf Hideo Kojima ebenfalls zwei fragwürdige und leicht verstörte Trailer die im Netz für viel Gesprächsstoff sorgten. Nicht einmal Schauspieler Mads Mikkelsen ("James Bond 007 - Casino Royale") der im zweiten Trailer als virtuelle Version einen scheinbar wichtigen Charakter verkörpert hat ein Schimmer um was es eigentlich in "Death Stranding" geht. Er ist neben Norman Reedus ("The Walking Dead") der zweite Schauspieler, der in Hideo Kojima einen Auftritt haben wird. In einem Interview mit Birth.Movies.Death. verriet Mads Mikkelsen das es sehr kompliziert ist und er nur die Hälfte verstanden hat. Eben so gab es von seiner Seite auch eine Menge "Bitte was?" und das er das erst sehen muss, bevor er es verstehen konnte. Demnach steht die Videospiel-Gemeinschaft nicht alleine da, nachdem wir den fragwürdigen und leicht verstörten Trailer gesichtet haben. Mads Mikkelsen ist sich aber sicher, dass Hideo Kojima mit dem Spiel etwas ganz neues erschaffen wird. Das komplette Interview, wo u.a. auch auf "Rogue One" eingegangen wird, findet ihr hier

Quelle: birthmoviesdeath.com

9.0/10 rating 1 vote

Dez08

Winnetou: Der Mythos lebt - Auch als limitierten Western-Holzkiste erhältlich

Geschrieben von: Pascal Müller Winnetou: Der Mythos lebt - Auch als limitierten Western-Holzkiste erhältlich

In einer limitierten Western-Holzkisten Edition veröffentlicht Universum Film den neu verfilmten 3-teiler mit den Titeln "Winnetou: Eine neue Welt", "Winnetou: Das Geheimnis vom Silbersee" und "Winnetou: Der letzte Kampf". Die drei Blu-rays sind dabei in einem Digipack untergebracht. Weiter ist die limitierten Western-Holzkisten Edition mit exklusiven Fanartikeln ausgestattet, so findet Ihr eine hochwertige Sammlermünze, ein doppelseitig bedrucktes Poster und vier Postkarten im Lieferumfang. Das Bonusmaterial umfasst hingegen: Dokumentation: "Winnetou - Eine Legende wird zum Leben erweckt" Teil 1 & 2 (2x ca. 60 Minuten), Deleted & Extended Scenes, VFX-Effekt-Making-Of, Helikopter-Aufnahmen vom Set, WINNETOU - DER MYTHOS LEBT: Trailerarchiv (RTL) und Audiokommentare zu Teil 1 & 3 u.a. mit W.W. Möhring & P. Stölzl. Die limitierte Western-Holzkisten Edition inklusive Digipack erscheint am 23.12.2016 und kann für 41,99.- EUR ab sofort bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

9.0/10 rating 1 vote

Dez08

Playstation 4 - Firmware 4.07 online

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation 4 - Firmware 4.07 online

Seit dem letzten großen Update auf Firmware 4.0 für die PS4 ist ein bißchen Zeit vergangen und die letzten Updates bestanden meist nur aus Behebungen von Fehlern und Stabilitätsverbesserungen. Heute ging überraschend die Firmware 4.07 online, die aktuell aber noch optional ist. Das heißt ihr könnt auch ohne das Update noch online spielen. Das ca. 313MB große Datenpaket bringt aber keinerlei neue Features mit sich, sondern kümmert sich nur um die Systemstabilität.

7.0/10 rating 1 vote

Dez08

Findet Dorie - Ab Februar auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Findet Dorie - Ab Februar auf DVD und Blu-ray

Disney wird am 16.02.2017 die Fortsetzung zu "Findet Nemo" für die Heimauswertung veröffentlichen. Neben den Standard-Auswertungen im Keep Case hat Disney zu "Findet Dorie" jetzt auch eine Special Edition mit drei Discs angekündigt, die den Film in 2D und 3D auf Blu-ray im Schuber zeigen. Darüber hinaus ist das Set noch mit einer Bonus-DVD ausgestattet. Doch damit nicht genug, damit die Sammler auch was in den Händen halten können, findet Ihr auch noch vier Sammelkarten in der Ausstattung. Vorbestellungen können bei Amazon.de ab sofort für 29,99.- EUR (3D Blu-ray), für 17,99.- EUR (Blu-ray) und für 15,99.- EUR (DVD) aufgegeben werden.

Bestellen bei Amazon.de: 

9.0/10 rating 1 vote

[12 3 4  >>  
   

Spieltipp  

   

Aktuelle Spielkritiken  

   

Statistik  

Filme: 1184
Videospiele: 38
Bücher: 26
Specials: 47
Interviews: 43
News: 977