Filmtipp  

   

Filmkritiken  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

April

Mai24

Destiny 2 - Keine 60 FPS auf der PS4 Pro

Geschrieben von: Chris Doglei Destiny 2 - Keine 60 FPS auf der PS4 Pro

Der Otto-Normal-Spieler verdreht immer schon die Augen, wenn es zur Diskussion um Bildraten und die perfekte Framerate für ein Spiel kommt. Doch in einigen Genres wie Shootern oder Action-Adventures, in denen es auf sekundengenaues Handeln ankommt, sind butterweiche 60 Bilder pro Sekunde eigentlich ein Muss. Doch leider sind auch auf aktuellen Konsolen immer nur Kompromisse möglich. Entweder 60fps mit geringerer Auflösung oder 4K-Grafikpracht mit weniger Framerates. Wie nun bekannt wurde, wird es auch bei den Konsolenfassungen von "Destiny 2" nur 30fps geben. Dies gilt auch für die PlayStation 4 Pro-Version, die das Spiel zwar in 4K darstellen kann, dann aber unmöglich die 60fps halten kann. Durch die aufwendigen Berechnungen der Spielephysik und der Netzwerkverbindung sei dies nicht machbar, so verriet Activision gegenüber IGN. Ob Microsofts Powerprotz Project Scorpio eventuell diese Herausforderung schafft, erwähnte der Entwickler nicht. "Destiny 2" erscheint am 08.09.2017 für Playstation 4 und Xbox One. Im Sommer soll die Beta für "Destiny 2" starten. Eine Version für die Nintendo-Switch ist nicht geplant.

Quelle: ign.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr26

Final Fantasy VII Remake - Release 2018/2019

Geschrieben von: Chris Doglei Final Fantasy VII Remake - Release 2018/2019

So manche Spiele hat der Publisher Square Enix in der Pipeline - allen voran die von Fans heiß erwarteten Titel "Kingdom Hearts 3" und das Remake von "Final Fantasy 7". Letzteres wurde auf der E3 2015 angekündigt, Fans warten daher nun schon seit fast zwei Jahren auf Nachrichten zum Spiel. Ein Investoren-Briefing von Square Enix hat nun Zweifel aufkommen lassen, ob es noch dieses Jahr gute Neuigkeiten zur Entwicklung zu berichten gibt. Im Briefing waren sowohl "Kingdom Hearts 3" als auch "Final Fantasy 7" aufgeführt, aber ohne konkretes Erscheinungsdatum versehen. Es ist für beide Spiele lediglich ein Erscheinungszeitraum im Fiskaljahr 2018 angegeben. Je nachdem, wann Square Enix seinen Rechnungsabschluss macht, könnten die Titel sogar erst 2019 herauskommen. Gut möglich allerdings, dass der Publisher weitere Informationen auf den kommenden Spielemessen im Sommer enthüllt.

Quelle: neogaf.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr18

Fear the Walking Dead - Staffel 4 folgt 2018

Geschrieben von: Chris Doglei Fear the Walking Dead - Staffel 4 folgt 2018

Noch vor dem Start der 3. Staffel hat der US-Kabelsender AMC zu "Fear The Walking Dead" eine vierte Staffel offiziell bestellt, die einige personelle Veränderungen mit sich bringt. Showrunner Dave Erickson beendet sein Engagement als Showrenner mit dem Ende von Staffel 3, Andrew Chambliss und Ian Goldberg, Produzenten von "Once Upon A Time", übernehmen diese Position ab Staffel 4. Zusätzlich kommt Scott M. Gimple ("The Walking Dead") als Ausführender Produzent an Bord. Die Ablegerserie zu "The Walking Dead" hat seit dem Sendestart mit viel Kritik und sinkenden Quoten zu kämpfen. Die erste Folge wurde von 10,1 Millionen Live-Zuschauern verfolgt und gehört damit zum erfolgreichsten Serien-Neustart in der Geschichte des US-Kabelfernsehens. Seitdem geht es jedoch steil bergab. Das Finale von Staffel 2 bewog nur noch 3,05 Millionen Zuschauer zum Einschalten, das Quotentief liegt bei 2,99 Millionen (Episode 2.10). Die dritte Staffel, die sich derzeit noch in der Produktion befindet, umfasst 16 Episoden und wird ab 04.06.2017 ausgestrahlt. In Deutschland sind die neuen Folgen bereits einen Tag nach der US-Ausstrahlung bei Amazon Prime verfügbar. Staffel 4 wird voraussichtlich im Sommer 2018 zu sehen sein.

Quelle: thewrap.com

7.0/10 rating 1 vote

Apr13

Star Wars: Battlefront 2 - Story geleakt

Geschrieben von: Chris Doglei Star Wars: Battlefront 2 - Story geleakt

Noch vor der Star Wars Celebration, die vom 13. bis zum 16. April in Orlando, Florida stattfindet, gelangte ein erster Trailer zu "Star Wars: Battlefront 2" ins Internet, der vor allem einen Einblick in die Story des kommenden Shooters gewährt. Die fehlende Einzelspieler-Kampagne des Vorgängers war ein Hauptkritikpunkt der Spieler, weshalb die Geschichte bei "Battlefront 2" eine zentrale Rolle einzunehmen scheint. Dem Video nach könnte das Spiel nach dem Ende von "Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter" einsetzen. In dem Trailer ist z.B. eine Pilotin auf dem Waldmond Endor zu sehen, die beobachtet, wie der zweite Todesstern zerstört wird. Dazu kommen einige Szenen, die Weltraumschlachten sowie die Reittiere Tauntaun zeigen. Auch einige bekannte Charaktere hat der Trailer zu bieten: Neben gestandenen Größen wie Yoda und Darth Maul lassen sich auch Rey und Kylo Ren blicken, die ihren ersten Auftritt in "Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht" hatten. Da am Ende des Videos zu lesen ist, dass Vorbesteller ebenfalls Helden aus dem kommenden Film Die letzten Jedi erhalten, könnte "Star Wars: Battlefront 2" heldentechnisch alle bisher erschienenen Star Wars-Filme abdecken. "Star Wars: Battlefront 2" soll für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen und wird für Herbst 2017 erwartet.

10.0/10 rating 1 vote

Apr12

Fast & Furious 8 - Ab August auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Chris Doglei Fast & Furious 8 - Ab August auf DVD und Blu-ray

"Fast & Furious 7" bretterte 2015 schneller als jeder andere Film über die magische 1 Milliarde Dollar Umsatz-Marke weltweit. Im Sog dieses Superhits folgt hier das neueste Kapitel einer der beliebtesten und langlebigsten Kinoreihen aller Zeiten: "Fast & Furious 8" startet heute am 12.04.2017 in den deutschen Kinos und wurde von Universal Pictures Germany nun auch auf DVD, Blu-ray und Ultra HD Blu-ray angekündigt. Im achten Teil der "Fast & Furious"-Saga führt erneut Vin Dieselden legendären Star-Cast um Dwayne Johnson, Jason Statham, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris 'Ludacris' Bridges, Nathalie Emmanuel, Elsa Pataky und Kurt Russell ins Rennen. Neben Charlize Theron werden zum ersten Mal auch Scott Eastwood und Oscar-Preisträgerin Helen Mirren mit von der Partie sein. Regie führte diesmal F. Gary Gray ("Straight Outta Compton"). Bei der Heimkino-Auswertung habt Ihr die Qual der Wahl. Neben den Standard-Veröffentlichungen im Keep Case hat Universal auch eine limitierte Auflage im Steelbook angekündigt, welches mit der Blu-ray des Films bestückt ist. Details zur Sonderausstattung liegen noch nicht vor, genau wie die Cover-Artworks derzeit noch unbekannt sind. Vorbestellungen können für 19,99.- EUR (DVD), für 20,16.- EUR (Blu-ray), für 24,99.- EUR (Steelbook) und für 28,99.- EUR (Ultra HD Blu-ray) bei Amazon.de schon platziert werden. Veröffentlichungsdatum ist voraussichtlich August 2017.

Bestellen bei Amazon.de:

10.0/10 rating 1 vote

Apr12

Playstation 4 - Firmware 4.55 online

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation 4 - Firmware 4.55 online

Am gestrigen Dienstag ging die neue Firmware 4.55 für die PlayStation 4 online. Nach der großen Aktualisierung von Firmware 4.50 mit Support externer Festplatten, Kapazität von mindestens 250 GB und maximal 8 TB, Screenshots als Hintergrund für den Home-Bildschirm oder der mobiler Statusanzeige u.s.w. hat die Firmware 4.55 aber nur einen kleinen Umfang. So beinhaltet das ca. 330MB große Update nur Verbesserungen in der Performance der Konsole. Genauere Angaben dazu machte Sony nicht. Wann man mit dem nächsten großen Update rechnen kann, ist noch unklar.

Quelle: playstation.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr11

Ghost in the Shell - Neuer Anime in Arbeit

Geschrieben von: Chris Doglei Ghost in the Shell - Neuer Anime in Arbeit

Während die Real-Verfilmung von "Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson aufgrund der aktuellen Einspielergebnisse beim Studio Paramount aufgrund des drohenden Verlustes von 60 Millionen US-Dollar für einige Diskussionen sorgen dürfte, kündigten unterdessen das japanische Anime-Produktionsstudio Production I.G. sowie der Verlag Kōdansha einen weiteren Anime zu "Ghost in the Shell" an. Die Regie übernehmen u.a. Kenji Kamiyama, der bereits die "Ghost in the Shell: Stand Alone Complex"-Serie inszenierte. Das Anime-Produktionsstudio Production I.G wurde 1987 von Mitsuhisa Ishikawa und Takayuki Goto gegründet.  Die Leitung der Tochterfirma in den USA hat vor kurzem Maki Terashima-Furuta übernommen, die bereits im Jahr 1997 an der Gründung der Tochterfirma beteiligt war. Terashima-Furuta war zuletzt Co-Produzentin für die Real-Verfilmung von "Ghost in the Shell". Weitere Details zu dem Projekt gab Production I.G bis jetzt noch nicht bekannt.

Quelle: productionig.com

9.0/10 rating 1 vote

Apr11

Project Scorpio - Microsoft gibt Eckdaten bekannt

Geschrieben von: Chris Doglei Project Scorpio - Microsoft gibt Eckdaten bekannt

Microsoft stellte exklusiv dem Online-Magazin Digital Foundry von Eurogamer.net die technischen Daten seines Project Scorpios vor. Dabei handelt es sich um eine aktualisierte Version der Xbox One, analog zur im November letzten Jahres veröffentlichten Playstation 4 Pro. Insgesamt versucht Microsoft mit seiner aktualisierten Konsole mehr Leistung zu bieten als der direkte Konkurrent Sony. So setzt das Project Scorpio auf eine stärkere Grafikkarte mit mehr Shader-Einheiten und einer größeren Taktrate jenseits der 1 000 Megahertz. Zudem setzt die aktualisierte Xbox auf zwölf Gigabyte GDDR5-Ram, sollte also schneller auf seinen Speicher zugreifen können als noch die Xbox, die über acht Gigabyte DDR3-Ram verfügte. Gleichgeblieben ist die Anzahl von acht Rechenkernen auf der CPU, deren Taktrate liegt allerdings etwas höher. Grundlage der CPU ist wie auch bei der Playstation 4 Pro ein AMD-Jaguar-Rechenkern. Ziel der Leistungsschlacht ist es, eine flüssige 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde zu realisieren, einem Ziel, dem heute nur teure High-End-PCs bei aktuellen Spielen nahe kommen. Laut Microsoft soll es das Project Scorpio gegen Ende des Jahres zu kaufen geben. Über den Preis gibt es keine Aussage seitens des Herstellers, die Quelle Digital Foundry schätzt aber einen Verkaufspreis von 499 US-Dollar.

Quelle: eurogamer.net

10.0/10 rating 1 vote

Apr11

Uncharted: The Lost Legacy - Ab August für PS4

Geschrieben von: Pascal Müller Uncharted: The Lost Legacy - Ab August für PS4

Mit dem Add-on "Uncharted: The Lost Legacy" erweitert Naughty Dog das Universum rund um Vorzeige-Abenteurer Nathan Drake, erzählt dabei die Geschichte von Chloe Frazer und Nadine Ross, die bereits aus den Hauptteilen der Serie bekannt sind. Wie nun bekannt wurde, wird einem das Spiel viele Stunden an dem Bildschirm fesseln und übertrifft. So soll  "Uncharted: The Lost Legacy" mit einer Spielzeit von mindestens 10 Stunden daher kommen. Ob dies nur die Kampagne gilt oder weitere Inhalte, ist nicht bekannt. Eben so wurde auch der Release des Add-on's bekannt gegeben, so erscheint "Uncharted: The Lost Legacy" am 23.08.2017 für die PlayStation 4. Fans können "Uncharted: The Lost Legacy" bereits für 44,99.- EUR bei Amazon.de vorbestellen.

Bei Amazon.de bestellen

Quelle: blog.de.playstation.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr11

Hellraiser 3 - Turbine kündigt Neu-Synchro an

Geschrieben von: Chris Doglei Hellraiser 3 - Turbine kündigt Neu-Synchro an

Neuigkeiten gibt es von Turbine Medien bezüglich der anstehenden Veröffentlichung von "Hellraiser 3". Wie das Label auf Facebook bekannt gab, wird derzeit an einer Neu-Synchro für den dritten Teil der Horror-Saga gearbeitet. Dafür wurde eigens Helmut Krauss (Herr Paschulke in "Löwenzahn") engagiert, der dem charismatischen Pinhead bereits in den ersten beiden Teilen seine Reibeisen-Stimme lieh. Natürlich habt Ihr auch die Möglichkeit, "Hellraiser 3" in der bekannte deutsche Synchro zu hören. Die neue gibt's als Bonus obendrauf.

Quelle: facebook.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr11

Nioh - Erster DLC ab Mai

Geschrieben von: Chris Doglei Nioh - Erster DLC ab Mai

Mit "Nioh" gelang Team Ninja ein Überraschungshit, der die Anleihen der "Soulsborne"-Serie mit einem großartigen Setting und eigenen Ideen verknüpfte. Anfang Mai folgen nun endlich neue Inhalte für all diejenigen, die das Spiel bereits durchgespielt haben. So wird man ab dem 02.05.2017 sowohl das kostenlose Update online gestellt, welches einen PvP-Modus integriert, es erscheint aber auch der erste DLC mit dem Titel "Dragon of the North". Wie man schon vermuten könnte, bereist man darin den Norden Japans und stellt sich wieder allerlei Monstern in den Weg. Der DLC ist entweder gratis als Teil des Season-Pass oder kostet einzeln 9,99.- EUR.

10.0/10 rating 1 vote

Apr10

Undisputed IV - Ab August auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Undisputed IV - Ab August auf DVD und Blu-ray

Die äußerst populäre Martial Arts-Reihe "Undisputed" geht mittlerweile in die vierte Runde und wieder schlüpft Scott Adkins in die Rolle des Yuri Boyka. Scott Adkins ist seit "Undisputed II: Last Man Standing" dabei, lediglich im von Walter Hill inszenierten "Undisputed - Sieg ohne Ruhm" war er außen vor, seinerzeit belegte noch Wesley Snipes die Hauptrolle. In "Undisputed IV - Boyka Is Back" führt Todor Chapkanov Regie, bislang eher aus TV-Produktionen bekannt. EuroVideo hat "Undisputed IV - Boyka Is Back" für den 01.08.2017 fürs deutsche Heimkino angekündigt, neben einer DVD im Keep Case ist auch eine Blu-ray im Steelbook angekündigt. Das Bonusmaterial umfasst ein Making of, die Tonspuren liegen in DTS-HD MA 5.1 (Deutsch und Englisch) vor. Bei Amazon.de läßt sich "Undisputed IV - Boyka Is Back" für 14,98.- EUR auf Blu-ray im Steelbook und für 13,98.- EUR auf DVD Vorbestellen. 

Bestellen bei Amazon.de:

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr10

Call of Duty - Eigenes Filmuniversum in Planung

Geschrieben von: Chris Doglei Call of Duty - Eigenes Filmuniversum in Planung

Nachdem das Spieleunternehmen Activision Blizzard im Jahr 2015 ein eigenes Filmstudio gegründet hat, wurde unter anderem verkündet, dass die erfolgreiche Spielereihe "Call of Duty" für die Kinoleinwand adaptiert werden soll. In einem neuen Interview mit The Guardian gingen nun Stacey Sher und Nick van Dyk - Ko-Präsidenten des Filmstudios - etwas genauer auf ihre Pläne für die Verfilmung des Militärshooters ein. Das Stichwort lautet dabei wohl wieder einmal Filmuniversum. In dem Interview erklärte Stacey Sher, dass man ein eigenes Universum rund um "Call of Duty" plant, wobei verschiedene Filme unterschiedliche Facetten ausleuchten sollen. An Stoff für die Zukunft scheint es dabei nicht zu mangeln. "Wir haben eine Autorengruppe zusammengestellt und mehrere Jahre vorgeplant. Es wird einen Film geben, der sich an Black Opsorientiert, und eher eine Geschichte im Hintergrund erzählt. Die Modern-Warfare-Reihe wird sich um große Kriege drehen, auf die die ganze Welt schaut. Auch könnte es einen Hybrid zwischen den beiden geben, die sich um eine geheime Operation drehen, während ein großer Konflikt passiert." Dyk fügte hinzu, dass man sich in Hinblick auf Tempo und Action zwar an den Spielen orientieren werde, die Filme aber keine direkte Adaption sind. Wie bei Marvels Filmuniversum plant man verschiedene Einzelfilme, die aber miteinander verbunden sind. Darüber hinaus ist auch eine TV-Serie im Gespräch, die sich um historische Konflikte wie den Zweiten Weltkrieg oder den Vietnam Krieg drehen soll. Die beiden Produzenten haben durchaus schon einige Erfahrungen. Stacey Sher arbeitete beispielsweise an mehreren Filmen mit Quentin Tarantino. Nick van Dyk war zuvor für Disney aktiv.

Quelle: theguardian.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr10

Sharknado 5 - Ab Juni bei Syfy

Geschrieben von: Pascal Müller Sharknado 5 - Ab Juni bei Syfy

Wie wir bereits berichteten, hat Syfy und The Asylum einen fünften Teil der Sharknado-Filmreihe in Auftrag gegeben. Ian Ziering und Tara Reid übernehmen erneut als Fin Shepard und April Wexler die Hauptrollen. Diesmal wird es jedoch global: Nordamerika liegt nach "Sharknado 4" in Schutt und Asche. Doch die gefräßigen Kreaturen wirbeln weiter durch die Luft und sind auf der Suche nach neuen Zielen. Dabei werden sie im fünften Film noch weitere Strecken zurücklegen. Die Welt bereitet sich auf das Unausweichliche vor: einen globalen Sharknado. Gedreht wird der Film in fünf Ländern, unter anderem in Großbritannien und Australien. Für die Regie war Anthony C. Ferrante - der auch die ersten vier Teile inszenierte - verantwortlich. Das Drehbuch stammt von Scotty Mullen ("Z Nation"). Syfy verkündet via Bild (siehe News) den offiziellen US-Sendetermin von "Sharknado 5" an. Entsprechend wird der Film am 08.06.2017 auf Syfy in den USA seine Premiere feiern. Wann "Sharknado 5" auch im deutschsprachigen Raum seine Premiere feiern wird, ist allerdings immer noch unbekannt.

Quelle: instagram.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr06

Nintendo Switch - Herstellungskosten bekannt

Geschrieben von: Chris Doglei Nintendo Switch - Herstellungskosten bekannt

Die japanische Firma Formalhaut hat Nintendos Hybrid-Konsole "Nintendo Switch" auseinandergenommen und den Wert der einzelnen Bestandteile geschätzt. Formalhaut veranschlagt demzufolge die Produktionskosten der Konsole auf 257 US-Dollar. In den USA kostet die Switch im Einzelhandel 299 US-Dollar zuzüglich Steuern, in Deutschland 329 Euro. Daran sieht man, dass Nintendo seinen Gewinn primär über den Verkauf der vergleichsweise teuren Konsolenspiele einfährt – ein Geschäftsmodell, wie es bei Spielkonsolen seit je üblich ist. Formalhaut schätzt außerdem, dass sich die Switch-Konsole bis Ende 2018 rund 30 Millionen Mal verkaufen wird. Laut einem Bericht des Wall Street Journal hat Nintendo die geplante Produktion von Switch-Konsolen für das aktuelle Geschäftsjahr bereits von 8 auf 16 Millionen Einheiten erhöht. Nintendo ließ die Zahlen bisher unkommentiert.

Quelle: techon.nikkeibp.co.jp

10.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1245
Videospiele: 43
Bücher: 33
Specials: 72
Interviews: 45
News: 1301