Filmtipp  

   

Aktuelle Filmkritiken  

   

Neue Filme kleiner Preis  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   
Mär25

Justice League - Trailer

Geschrieben von: Chris Doglei Justice League - Trailer

Seit über zehn Jahren versuchte man bei Warner Bros. vergebens, eine Verfilmung um die "Justice League" - der Gerechtigkeitsliga aus dem DC-Comicuniversum - auf die Beine zu stellen. Nun ist es im November endlich soweit. Der Film ist Teil des DC Cinematic Universe, welches mit "Man of Steel" (2013) begann, und eine direkte Fortsetzung zu "Batman v Superman: Dawn of Justice" (2016), wo die Grundsteine für "Justice League" gelegt wurden. Die Handlung setzt mehrere Monate nach den Ereignissen aus "Batman v Superman" ein. Nachdem Bruce Wayne seinen Glauben an die Menschheit zurückgewonnen hat, beginnt er gemeinsam mit seiner neuen Verbündeten Diana Prince, ein Team von Helden zu rekrutieren. Dies ist auch dringend notwendig, dann schon bald stehen sie alle einer neuen Bedrohung gegenüber. In den Hauptrollen zu sehen sind Ben Affleck (Bruce Wayne/Batman), Gal Gadot (Diana Prince/Wonder Woman), Jason Momo (Arthur Curry/Aquaman), Ezra Miller (Barry Allen/The Flash), Ray Fisher (Victor Stone/Cyborg), Amy Adams (Lois Lane), Jeremy Irons (Alfred Pennyworth), J. K. Simmons (Commissioner Gordon), Jesse Eisenberg (Lex Luthor), Connie Nielsen (Königin Hippolyta) und Henry Cavill (Clark Kent/Superman). Als Schurke tritt Steppenwolf (Ciarán Hinds) in Erscheinung. In den DC-Comics ist er der Anführer der Armeen des Oberschurken Darkseid. Nach "Man of Steel" und "Batman v Superman" ist "Justice League" bereits die dritte Regiearbeit von Zack Snyder innerhalb des DC Cinematic Universe. "Justice League" startet am 16.11.2017 in den Kinos.

10.0/10 rating 1 vote

Mär25

Lucifer - Staffel 2 wird auf 18 Folgen gekürzt

Geschrieben von: Chris Doglei Lucifer - Staffel 2 wird auf 18 Folgen gekürzt

Eigentlich war für "Lucifer" nachträglich eine komplette Staffel 2 bestellt worden. Im Herbst hatte Fox neun weitere Folgen geordert, sodass die aktuelle Staffel damit 22 Episoden umfasst hätte (wir berichteten). Joe Henderson gab jetzt jedoch bekannt, dass die letzten fünf Folgen im Mai ausgestrahlt werden - damit würden nun vier Episoden fehlen. Joe Henderson gab über Twitter jedoch die Erklärung dazu: "Diese Staffel sollte einen Handlungsbogen von 18 Folgen umfassen, da wir ursprünglich 18 Folgen bekommen sollten. Aber dann waren es mehr! Überraschung! Also haben wir entschieden, vier Folgen zu schreiben, mit denen wir ein bisschen spielen konnten. Tiefer in die Geschichte der Charakter eindringen, ein wenig mit dem Format spielen. Wir wussten nicht, ob man es in dieser Staffel oder der nächsten ausstrahlt. Jetzt wissen wir's. Die schlechte Nachricht ist, dass ihr auf sie warten müsst. Ich weiß, dass das nervt. Die gute Nachricht ist aber, dass es mindestens 22 Episoden in der nächsten Staffel von Lucifer sind. Vielleicht 26?? Wahrscheinlich 24? So früh ist das schwer zu sagen.". Auf Nachfrage von Twitter-Usern erklärte er zudem, dass die vier Folgen für sich allein stünden, jedoch auch Handlungen aufgreifen, die bereits bekannt sind. Allerdings stellen die Folgen auch Neues vor, das in der kommenden Staffel vorkommt. Zudem gibt es wohl noch den simplen Grund, dass der Sender bis zum Herbst keinen Sendeplatz für die zusätzlichen Folgen hat.

Quelle: twitter.com

7.0/10 rating 1 vote

Mär25

Mass Effect: Andromeda - Mehrspieler-Mission verfügbar

Geschrieben von: Pascal Müller Mass Effect: Andromeda - Mehrspieler-Mission verfügbar

Kurz nach der Veröffentlichung des Sci-Fi-Rollenspiels "Mass Effect: Andromeda" wurde nun die erste Apex-Mission gestartet. Diese storybasierten Aufträge lassen sich nur im Mehrspieler-Teil des Spiels erledigen, bieten jedoch auch Belohnungen für den Einzelspieler-Modus. Mit "Drack’s Missing Scouts" wurde jetzt die erste von mehreren kostenlosen Apex-Missionen veröffentlicht, die immer nur für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen. Bis zum 27.03.2017 haben die Spieler nun Zeit, mit ihrem Team eine potentielle Bedrohung durch die Kett - eine bösartige Alien-Rasse - auf die die Spieler in "Mass Effect: Andromeda" zum ersten Mal treffen, auf der Karte "Firebase Paradox" zu untersuchen. Mit der Mission werden ein neuer Charakter sowie eine neue Waffe für den Mehrspieler-Modus verfügbar gemacht. Bei dem Gladiator handelt es sich um eine weibliche Krogan mit Biotec-Fähigkeiten, die neue Waffe ist die ebenfalls kroganische Ruzad Shotgun. "Mass Effect: Andromeda" wurde am 23.03.2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Der Titel ist der bereits vierte Teil der "Mass Effect"-Reihe und handelt von den Ryder-Zwillingen, die die Menschheit in die Andromeda-Galaxie führen sollen.

Quelle: masseffect.com

10.0/10 rating 1 vote

Mär25

Wishmaster - Limitierte Büste & Mediabook ab April

Geschrieben von: Chris Doglei Wishmaster - Limitierte Büste & Mediabook ab April

Wie das Label NSM Records gestern in einem Forum bekanntgegeben hat, wird sich die Auslieferung der "Wishmaster"-Editionen produktionsbedingt um wenige Tage verzögern. Als neuer offizieller Termin gilt nun der 14.04.2017"Wishmaster" wurde von Robert Kurtzman ("It Follows") inszeniert, die Hauptrollen belegen Tammy Lauren ("Mad City"), Andrew Divoff ("The Strain") und Robert Englund ("Nightmare on Elm Street"). "Wishmaster" wird einmal im limitierten und nummerierten Mediabook erscheinen, wo Cover A auf 999, Cover B auf 444 limitiert sind. Zusätzlich wird "Wishmasternoch in eine auf 555 Stück limitierte Büsen-Version für 99.- EUR erscheinen. Das Bonusmaterial umfasst Audiokommentar mit Robert Kurtzman, Peter Atkins und Greg Nicotero, Audiokommentar von Daniel Peree und Marco Erdmann vom Wicked Vision-Magazin, deutscher Trailer, Originaltrailer, TV Spots, Making of, Featurette, Hinter den Kulissen, Interviews mit Wes Craven, Andrew Divoff, Tammy Lauren, Robert Englund, Tony Todd, Kane Hodder, Robert Kurtzman, Peter Atkins, Pierre David, Clark Peterson, Filmographien, eine Bildergalerie und ein  16-seitigen Booklet mit Text von Nando Rohner. "Wishmaster" erscheint am 14.04.2017 im Mediabook und als Busten-Version.

10.0/10 rating 1 vote

Mär25

Power Rangers - Ab August auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Power Rangers - Ab August auf DVD und Blu-ray

Seit diese Woche in unseren Lichtspielhäusern unterwegs, hat Studiocanal die "Power Rangers" auch schon für das Heimkino angekündigt.  Das Keep Case - wahlweise mit DVD oder Blu-ray ausgestattet - erscheint am 03.08.2017 und kann für 19,99.- EUR für die Blu-ray und 17,99.- EUR für die DVD bei Amazon auch schon vorbestellt werden.  Details zum Bonusmaterial liegen bis dato noch nicht vor, ebenso ob ein Steelbook oder eine Collector's Edition geplant ist. Sobald sich etwas ändert sollte, dann werden wir darüber berichten. 

Bestellen bei Amazon.de:

8.0/10 rating 1 vote

Mär24

Alone

Geschrieben von: Manuel Föhl Alone

Was ist ALONE? Ein Zombiefilm? Eine Coming-of-Age-Geschichte? eine Dystopie? Wahrscheinlich von allem etwas. Anders als in sonstigen Zombiefilmen ist es aber diesmal gar nicht so einfach beziehungsweise gar unmöglich der Plage zu entkommen, da man ab dem 18. Lebensjahr davon betroffen ist. Aber den Film als einfache Zombievariation abzutun, würde dem Film, zumindest der zweiten Hälfte nicht gerecht werden. Im zweiten Teil der Handlung sind dafür die Coming-of-Age-Elemente und das dystopische Drama zu präsent. Ein Plädoyer für die Jugend als beste Zeit des Lebens? Capelight hat den Film nun auf DVD und Blu-ray in den Handel gebracht. Wir haben ihn uns mal angeschaut...bevor wir zu alt sind.

8.0/10 rating 1 vote

Mär24

Dimension 404 - Teaser Trailer

Geschrieben von: Chris Doglei Dimension 404 - Teaser Trailer

Hulu hat einen Teaser zur Science-Fiction-Anthologieserie "Dimension 404" veröffentlicht. Die Serie stammt von dem Regisseur Freddie Wong ("Video Game High School") und Showrunner Desmond Dolly ("Rocket Jump: The Show"). Die einzelnen Folgen setzten sich in einem Mix aus Science-Fiction, Horror und Komödie mit den Schrecken des digitalen Fortschritts auseinander. Der Titel "Dimension 404" bezieht sich auf die Internetfehlermeldung "Error 404" – nur sind die Fehler, welche in der Serie auftreten, weitaus seltsamer und schrecklicher. Eine Episode handelt, wie man im Trailer sieht, von einem interdimensionalen Monster, welches mithilfe einer neuen 3D-Technik Menschen im Kinosaal bedroht. Außerdem geht es in den verschiedenen Folgen um mysteriöse Dating-Plattformen, verschwunden Lieblingsserien und Videospieleabhängigkeit. Als Schauspieler treten in den unterschiedlichen Folgen Lea Michele ("Scream Queens"), Robert Buckley ("iZmobie"), Joel McHale ("Community"), Ashley Rickard ("The Flash"), Utkarsh Ambudkar ("Pitch Perfect"), Sarah Hyland ("Modern Family"), Patton Oswalt ("Agents of S.H.I.E.L.D.") und Ryan Lee ("Super 8") auf. Der amerikanische Streaminganbieter Hulu sendet die Anthologieserie, passend zum Titel "Dimension 404", ab dem 04.04.2017.

10.0/10 rating 1 vote

Mär24

Destiny 2 - Möglicher Erscheinungstermin

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Möglicher Erscheinungstermin

Bungie sprach vor wenigen Wochen erstmals über den Nachfolger zu ihrem Konsolen-Shooter "Destiny", der im Herbst dieses Jahres veröffentlicht werden soll. Nun ist offenbar ein erstes Promoposter zu "Destiny 2" bei einem italienischen Händler aufgetaucht, das sogar einen möglichen Erscheinungstermin zeigt. So könnte das Spiel bereits am 08.09.2017 auf den Markt kommen. Eurogamer bestätigte die Echtheit des Posters mit Berufung auf externe Quellen. Außerdem soll es im Juni bereits eine erste Beta zu dem Spiel geben, in die PlayStation-4-Besitzer  anscheinend zuerst einsteigen können. Wie Bungie in ihrem Livestream bestätigte, wird es mit "Destiny 2" einen Hard-Reset geben: Ausrüstungsgegenstände, Waffen, Schiffe und das Fortbewegungsmittel Sparrow werden nicht in den Nachfolger übernommen. Einzig das Aussehen der eigenen Hüter, die Level 20 erreicht und die Story-Missionen rund um den Schwarzen Garten abgeschlossen haben, können in "Destiny 2" übertragen werden. Am 28.03.2017 wird das letzte große Content-Update für "Destiny" veröffentlicht. In "Zeitalter des Triumphs" kehren die "alten" Raids Gläserne Kammer, Crotas Ende, Königsfall und Zorn der Maschine in einer 390 Licht-Level-Version und neuem Loot zurück.

Quelle: eurogamer.net

10.0/10 rating 1 vote

Mär23

Lee Child: Die Gejagten

Geschrieben von: Manuel Föhl Lee Child: Die Gejagten

In insgesamt bisher 20 Büchern, ein 21. ist bereits angekündigt, schilderte Autor Lee Child bisher die Abenteuer von Jack Reacher. Jack Reacher ist ein ehemaliger Militärpolizist der US Army, der mittlerweile ein Leben als Einzelgänger führt, keine Familienbindungne mehr besitzt und keine längeren Beziehungen eingeht. 2012 übernahm Tom Cruise zum ersten Mal eben diese Rolle in der gleichnamigen Filmadaption von Regisseur Christopher McQuarrie. Die beiden sollten im Anschluss auch gemeinsam MISSION: IMPOSSIBLE - ROGUE NATION (2015) realisieren. Der erste Film basiere auf dem neunten Buch der Reihe, "Sniper" (im Original: "One Shot"). Man kann sich bei den Bänden relativ frei bewegen, so dass nun die zweite Filmadaption, welche heute von Universal/Paramount auf DVD und Blu-ray erscheint, auf dem 18. Buch, "Die Gejagten" ("Never go Back") basiert. Dieses soll neben der Produktion des zweiten FIlms heute genauer vorgestellt werden.

Mär23

Death Note - Teaser Trailer

Geschrieben von: Chris Doglei Death Note - Teaser Trailer

Netflix hat einen ersten Trailer zur Mangaverfilmung "Death Note" veröffentlicht. Der Film soll am 25.08.2017 weltweit veröffentlicht werden. "Death Note" dreht sich um einen jungen Mann, der ein mysteriöses Notizbuch findet. Dieses gehörte einst dem Todesgeist Ruyuk und kann jeden töten, dessen Name in das Buch geschrieben wird, während man sich das Gesicht der Person vorstellt. Der sehr nach Gerechtigkeit strebende Junge sieht das Buch als Möglichkeit, das Böse aus der Welt zu vertreiben. Dabei nimmt er sich zunächst einmal jeden vor, den er als böse ansieht. Dies bringt natürlich eine ganze Anzahl von Problemen und ethischen Fragen mit sich. Jermy Slater ("Fantastic Four") schrieb die Drebuchvorlage zum Film, den Regisseur Adam Wingard inszenierte. Die Hauptrollen spielen Nat Wolff ("Margos Spuren"), Margaret Qualley ("The Leftovers"), Keith Stanfield ("Straight Outta Compton") und Shea Whigham ("Agent Carter"). Willem Dafoe spricht im Original den Todesgott Ryuk. Die Verfilmung des Mangas von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata sollte ursprünglich unter dem Dach von Warner Bros. entstehen und dementsprechend auch in die Kinos kommen. Im April 2016 entschieden sich die Studioverantwortlichen allerdings, von dem Projekt Abstand zu nehmen. Daraufhin übernahm Netflix die Finanzierung.

8.0/10 rating 1 vote

Mär23

Assassin's Creed - TV-Serie geplant

Geschrieben von: Chris Doglei Assassin's Creed - TV-Serie geplant

Die Resonanz auf die Filmadaption von "Assassin's Creed" war im letzten Jahr eher mässig. Dennoch hält Ubisoft Motion Pictures weiterhin an einer Umsetzung ihres beliebten Computerspiels als TV-Serie fest. Dies bestätigte Aymar Azaïzia, Head of Content für "Assassin's Creed" bei Ubisoft, bei einer Fragerunde auf der Plattform Reddit. Bereits im November verkündete Ubisoft-Chef Yves Guillemont, dass man in Kontakt mit Netflix stehe, um eines der Computerspiel-Franchises als Serie umzusetzen. Ob es sich hierbei nun um "Assassin's Creed" handelt, es zu einer Einigung kam und als Live-Action oder animierte Form geschieht, ist noch völlig offen. In "Assassin's Creed" geht es um den Jahrhunderte alten Krieg zwischen zwei Geheimgesellschaften, den Assassinen und den Tempelrittern. Beide suchen nach Artefakten einer uralten Kultur, die vor den Menschen existierte, aber durch einen gewaltigen Sonnensturm ausgelöscht wurde. Der Protagonist der Computerspiele Desmond Miles entstammt einer Familie von Assassinen, will diesem Leben allerdings zu Beginn der Spiele entfliehen. Er wird von einem Konzern entführt, der ihn zwingt, eine Maschine namens "Animus" zu benutzen, durch die er Zugang zu den Erinnerungen seiner Vorfahren hat und einige ihrer Fähigkeiten erhält. Die intensive, episodenhafte Geschichte bietet sich für eine Serie durchaus an, dürfte allerdings auch ein hohes Budget und Liebe zum Detail erfordern, um die bestehende große Fangemeinde überzeugen zu können und neues Publikum für sich zu gewinnen.

Quelle: ign.com

10.0/10 rating 1 vote

Mär23

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Geschrieben von: Manuel Föhl Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Nicht erst mit ihrer dritten Oscar-Nominierung zuletzt für JACKIE (2016), einmal durfte sie dabei schon die begehrte Statue mit nach Hause nehmen, hat sich Natalie Portman als ernstzunehmende Schauspielerin etabliert. Anfänglich wurde sie noch für ihren Part in den STAR WARS-Sequels (1999/2002/2005) belächelt, zehn Jahre später gehört sie zu den gefragtesten Darstellerinnen in Hollywood. Doch das scheint ihr noch nicht zu genügen und so gab sie nun mit EINE GESCHICHTE VON LIEBE UND FINSTERNIS ihr Spielfilm-Debüt. Bereits 2008 inszenierte sie einen Kurzfilm namens EVE und ein Jahr später einen Beitrag zu NEW YORK, I LOVE YOU (2009). Der Film basiert auf der Autobiographie von Amos Oz und feierte bereits vor zwei Jahren seine Premiere auf dem Filmfestival von Cannes. Koch Media Home Entertainment hat den Film nun endlich auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

7.0/10 rating 1 vote

Mär22

iZombie: Staffel 3 - Trailer

Geschrieben von: Chris Doglei iZombie: Staffel 3 - Trailer

Schon bald startet die mittlerweile dritte Staffel der Zombie-Detektiv-Serie "iZombie". The CW Television Network präsentierte nun den Team Z Extended Trailer auf Ihren Channel. Die Serie erzählt von der jungen Medizinstudentin Liv, die nach einer chaotischen Partynacht feststellt, dass sie zu einem Zombie geworden ist. Dies stellt grundsätzlich kein Problem dar, so lange sie regelmäßig mit frischem Hirn versorgt wird. Liv beginnt daraufhin in einer Pathologie zu arbeiten. Aufgrund der Tatsache, dass sie auch immer wieder kurze Visionen aus dem Leben ihrer Mahlzeiten erhält, beginnt sie einem Polizisten bei der Lösung von Mordfällen zu helfen. In der dritten Staffel findet Liv heraus, dass es noch wesentlich mehr Zombies in der Stadt gibt, als sie dachte. Es hat sich sogar eine geheime Armee geformt, um bereit zu sein, falls die Menschen von ihrer Existenz erfahren und es zu mehr Auseinandersetzungen kommt. Rob Thomas (Veronica Mars) steht als Showrunner hinter der Serie. In den Hauptrollen sind Rose McIver, Malcolm Goodwin, Rahul Kohli, Robert Buckley, Aly Michalka, Andrea Savage und David Anders zu sehen. Am 04.04.2017 startet die dritte Staffel bei The CW in den USA. In Deutschland ist "iZombie" bei Sixx zu sehen, wobei noch kein Datum für die Ausstrahlung der neuen Folgen bekannt ist. Die erste Staffel ist auch über Netflix verfügbar. 

9.0/10 rating 1 vote

Mär22

Fifty Shades of Grey 2 - Ab Juni auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Fifty Shades of Grey 2 - Ab Juni auf DVD und Blu-ray

Am 08.06.2017 gibt Universal Pictures Home Entertainment den Startschuss für "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" in der unmaskierten Version für unser Heimkino auf DVD, Blu-ray und Ultra-HD-Blu-ray. Der weltweite Kino-Hype nach der Bestseller-Trilogie von E.L. James wird dabei im exklusiv limitierten Digibook auf DVD für 24,99.- EUR und Blu-ray für 29,99.- EUR erscheinen. Neben dem Digibook erscheint der Film auch als Keep Case Variante für 17,99.- EUR auf DVD, für 20,49.- EUR auf Blu-ray und für 31,99.- EUR in 4K Ultra HD. Details zum Bonusmaterial liefern wir nach, sobald diese vorliegen. Vorbestellungen können aktuell bei Amazon platziert werden. Der momentane Veröffentlichungstermin bei Amazon.de dient als Platzhalter und sollte keine Aufmerksamkeit geschenkt werden. Bei Zeiten wird dieser noch mit dem richtigen Veröffentlichungstermin angepasst.

Bestellen bei Amazon.de:

10.0/10 rating 1 vote

Mär22

Shin Godzilla - Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Shin Godzilla - Trailer

Splendid Film bringt den japanischen Kinohit "Shin Godzilla" (Godzilla: Resurgence) - dem mittlerweile 31. Film der Reihe - in die deutschen Kinos. Vom 04.05.2017 bis 07.05.2017 wird der Film bundesweit in ausgewählten Kinos auf der großen Leinwand zu sehen sein. Welche Kinos in welchen Städten teilnehmen, ist noch nicht bekannt. Wer an dem Kinoevent Interesse hat, sollte sich schon einmal die Daten merken und die Website godzilla-kommt.de besuchen. "Shin Godzilla" beschreibt sich wie folgt: In der Bucht von Tokio kommt es zu einem unerklärlich Ereignis. Eine Yacht scheint wie aus dem Nichts zu explodieren. Schnell wird klar, dass das Unglück von einem lebenden Organismus ausgegangen sein muss. Erste Videos der unbekannten Kreatur tauchen auf. Es ist riesig und bewegt sich mit rasender Geschwindigkeit auf die Stadt zu. Die Behörden müssen schnell handeln, um die Bevölkerung vor einer Katastrophe zu schützen. Doch in keinem Notfall-Plan der Welt ist geregelt, wie man mit einem unbekannten, gigantischen Monster umgeht. Einem Mitglied der Regierung werden bislang unveröffentlichte Aufsätze eines Forschers zugespielt, die das Geschöpf zu erklären versuchen – und ihm einen Namen geben: Godzilla. Mit Hilfe der Experten setzt die Regierung alles daran, es zu besiegen, doch der Zerstörungswahn von Godzilla wird immer größer... In Japan war "Godzilla" zuletzt vor über zehn Jahren in Ryuhei Kitamuras "Godzilla: Final Wars" zu sehen. Zum Kinostart gibt es einen kurzen Trailer für den deutschen Markt.

10.0/10 rating 1 vote

Mär21

LootRaider - Februar 2017

Geschrieben von: Pascal Müller LootRaider - Februar 2017

LootRaider ist die richtige Adresse für alle, die sich leidenschaftlich gern mit Videospielen, Filmen, Serien oder Comics auseinander setzen. Ein abwechslungsreiches Sortiment an Gadgets und andere Merchandisings erhält der Kunde in Form einer LootBox. Der Kunde  erhält bei Bestellung eine LootBox pro Monat, die mindestens ein T-Shirt enthält. Darüber hinaus wird die Box mit vier weiteren Merchandising-Artikel aufgefüllt, wie zum Beispiel: Sammelfiguren, T-Shirt, Poster, Schmuck, Brillen, Mousepads, Schlüsselanhänger, Sticker, Taschen, Tassen oder Gläser. Der Kunden bekommt eine große Auswahl an Items zu den verschiedensten Bereichen wie z.B. Videospiele, Filme, Serien oder Comics geboten. Jeden Monat wechselt sich das Thema um den Loot, welches auf der Webseite angekündigt wird. Falls kein Thema gelistet wird wie z.B. Nintendo, Superhelden, Horror usw. so handelt es sich um eine Random-Box, der ein Mix aus verschiedenen Items die sich nicht auf ein Thema beziehen beinhaltet. Die Überraschung über den Inhalt bleibt stets erhalten und zeichnet letztendlich die LootRaider Box aus. Im unserem ausführlichen Test durchleuchten wir für Euch die LootRaider Box aus dem Monat Februar 2017 und schauen uns die Überraschungs-Items mal genauer an.

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mär21

Doctor Strange: Die Comics zum Film

Geschrieben von: Manuel Föhl Doctor Strange: Die Comics zum Film

Vor Kurzem durften wir den letzten Beitrag zum Marvel Cinematic Universe vorstellen: DOCTOR STRANGE. Diesmal war es Benedict Cumberbatch, vor allen Dingen bekannt durch SHERLOCK (2010-), der einen weiteren Comichelden (erstmalig) auf der Leinwand mimen durte. Der Film erntete viele positive Kritiken und wurde von Disney mittlerweile für das Heimkino auf DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray veröffentlicht. Doch selbstverständlich basiert der Held mit seinen Geschichten auf den Comis aus dem Hause Marvel. Gleich drei davon wollen wir heute vorstellen, wobei eins direkt mit dem Film zu tun hat und die anderen beiden mehr darüber hinweg schauen. Also alle, die nicht genug von Marvel und seinen Helden bekommen können beziehungsweise erkunden wollen, wie die Vorlage zum Film mal aussah, sollten weiterlesen. Der Rest sowieso.

Mär21

Trapped: Gefangen in Island

Geschrieben von: Manuel Föhl Trapped: Gefangen in Island

Regisseur Baltasar Kormákur inszenierte zuletzt EVEREST (2015) in Amerika, über das Unglück in dem Gebirge im Jahre 1996. Für eine Serienproduktion ging er in sein Heimaltland Island zurück und so entstand TRAPPED-GEFANGEN IN ISLAND, welche von Studiocanal nun auf DVD und Blu-ray erschienen ist. Kein Wunder verschlägt es den Filmemacher zurück dorthin, ist doch das Thema über Grenzen, die die Natur dem Menschen steckt, gerade in Island mit seinen starken klimatischen Bedingungen ein alltägliches Thema. Vom Szenario her, baut sich alles wie in einem Agatha-Christie-Roman auf: Zur Winterzeit im kleinen Dorf Seydisfjordur an der nordöstlichen Küste Islands legt gerade eine dänische Fähre an als Fischer eine Leiche ohne Kopf und Gliedmaßen aus dem Wasser fischen. Es folgt ein Schneesturm, der das Dorf von der Aussenwelt abtrennt und das Morden geht weiter. Lohnt sich der Ausflugs ins bitterklate Island?

8.0/10 rating 1 vote

Mär20

Mojin: The Lost Legend

Geschrieben von: Manuel Föhl Mojin: The Lost Legend

In China hat die Buchreihe, auf die der Film basiert einen hohen Bekanntheitsgrad. Hierzulande dürfte man von den Abenteuerromanen eher noch nicht gehört haben. Der Film und die Bücher nehmen sich hierbei klare Anleihen von Steven Spielbergs INDIANA JONES-Quadriologie. Der vorliegende Film beruht auf "Ghost Blows Out the Light" von Zhang Muye, der von einem Sprichwort zu dem Roman inspiriert wurde. "Wenn ein Mensch eine Kerze anzündet, pustet ein Geist sie aus", so heißt es. Es besagt, dass Grabräuber in einer südöstlichen Ecke des Grabes eine Kerze entzünden. Geht diese aus, haben die Räuber sämtliche Schätze zurückzulassen. Mit einem Budget von 37 Millionen konnten die Chinesen dieses Projekt schließlich als Film adaptieren nd Capelight Pictures bringt den Film nun auf Blu-ray (wahlweise mit zwei verschiedenen Covern) und 3D-Blu-ray in den Handel. Eine lohnenswerte Abenteuerreise?

6.0/10 rating 1 vote

Mär20

The Night Of

Geschrieben von: Manuel Föhl The Night Of

HBO ist schon lange der Name, wenn man von hochwertige Serienproduktion spricht. Begonnen hat dies mit THE SOPRANOS (1999-2007) und gefestigt haben sie ihren Status mit Serien wie THE WIRE (2002-2008). An diese Titel will THE NIGHT OF anknüpfen. In der Rolle des Strafverteidigers war deshalb auch James Gandolfini der Wunschkandidat, bevor er tragischerweise während den Dreharbeiten zum Pilotfilm verstarb. Nachdem Robert deNiro lange Zeit für die Rolle gehandelt wurde, was eine willkommende Abwechslung zu seinen sonstigen Rollen in der letzten Zeit gewesen wäre, ging die Rolle schließlich an John Tuturro. Warner hat die acht Folgen der Mini-Serie nun auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Wir haben mal reingeschaut.

8.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Aktuelle Spielkritiken  

   

Neue Spiele kleiner Preis  

   

Stichwörter  

   

Facebook  

   

Statistik  

Filme: 1103
Videospiele: 35
Bücher: 26
Specials: 47
Interviews: 41
News: 748

   
FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedInRSS Feed